Sie sind nicht angemeldet.

Kunlan

Anfänger

  • »Kunlan« ist männlich
  • »Kunlan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Juli 2018

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2018, 21:27

Tachobeleuchtung geht nicht , Warnlampe anschnallen blinkt ununterbrochen, Schiebedach geht nicht auf

Hallo,


ich habe mir einen MB230E W124 Bj.1990 gekauft.
Die Tachobeleuchtung geht nicht , die Wanrlampe Anschnallen blinkt ununterbrochen und das Schiebdach geht nicht.
Ich muß dazu sagen, der Wagen hat 7 Jahre in der Garage gestanden und die Sicherungen haben alle schlechten Kontakt.

Ich habe daraufhin alle Sicherungen und auch im Sicherungskasten die Sicherungsaufnahme mit Schmirgelpapier poliert.
Leider hat dies für keines der drei Probleme geholfen.
Eine Bedienungsanleitung habe ich leider nicht, ich würde gerne wissen welche Sicherung für was zuständig ist.
Kann man die Bedieungsanleitung für meinen MB230E im Netz runterladen?
Was kann ich noch machen um meine Probleme zu beheben? ?(

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 23:20

Wenn der solange gestanden hat, für die Tachobeleuchtung mal am Rückstellknopf links am Tacho drehen.
Das ist der Dimmer für die Beleuchtung, nach langer Standzeit wird der durch Oxidation kontaktarm.
Durch Hin- und Herdrehen, leuchtet es dann meist wieder.
Beim Blinken der Leute im Dach ist es oft die Elektronik in der Leuhte selbst.
Kann aber auch sein, das 15 von SI 5 fehlt.
Dann sollte aber auch alle anderen Verbraucher daran nicht funzen.
Ersatzleuchten gibt es gebraucht ab 10 €, oder einfach die Birnle rausnehmen.
Für die Belegung der Sicherungen gibt es eingentlich einen Einleger im Deckel.
Handbücher findet man bezahlbar noch in der Bucht oder bei den Kleinanzeigen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Kunlan

Anfänger

  • »Kunlan« ist männlich
  • »Kunlan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. Juli 2018

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:42

Hallo,

das mit der Tachobeleuchtung hast Du richtig erraten, danke!
Was bedeutet "15 von SI 5"?
Das geblinke der Anschnellen Leuchte nervt sehr :-(
Schiebedach:

Ich habe das Schiebedach mit dem Schraubenzieher aufdrehen können.
Der Motor befindet sich hinte beim Ersatzrad und da ist auch eine Schraube um das Dach von Hand zu bedienen..
Ich dachte erst, dass die Dichtung festklebt, aber das war nicht der Fall.Danke für den Link zur Sicherungs- und Relaisbelegung, allerdings finde ich nicht die Sicherung A. Neben den Sicherung 1-20 sind bei mir keine Sicherungen zu sehen.

Scheibenwassermotor für die HEckscheibe funktioniert leider auch nicht.

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2018, 00:52

Was bedeutet "15 von SI 5"?

15 ist die Klemmenbezeichnung für Zündstrom = 12V bei Zündung an.
SI ist Sicherung.
Damit man nicht immer wieder bei Adam und Eva anfangen muss, weitere oft verwendete Abkürzungen hier.

allerdings finde ich nicht die Sicherung A. Neben den Sicherung 1-20 sind bei mir keine Sicherungen zu sehen.

Kann ich nicht glauben.
Guckst du auch richtig rum und ordnest die SI auch richtig zu.
SI A-D sind im Kasten in Fahrtrichtung rechts, also wenn man vor dem Wagen steht links.
Die Leiste fehlt in keinem 124, ansonsten wäre das Extremgebastel.
Die Leiste E-H ist dagegen nur verbaut, wenn man eFH oder eSitze hat.
SIA sitz als in Fahrtrichtung hinten rechts und SI1 direkt in Fahrtrichtung links daneben.

Das geblinke der Anschnellen Leuchte nervt sehr

Dann nimm halt die Lämple raus oder klebe sie vorübergehend ab.
Ist eh ein überflüssiges Gymick aus der Zeit.
Wenn man sich nicht anschnallt hören sie eh von selbst aus, dafür piept im 124 nie was nervig. :thumbsup:
Da ist, wie bereits beschrieben imho die Elektronik der Lampe intern defekt.
So wird sie ausgebaut und die Lämpe gezogen.
Beim 124 ist noch nen dicker Gummischlauch, für den Innenfühler der Heizungs-/Klimaregelung dran.

Scheibenwassermotor für die HEckscheibe funktioniert leider auch nicht.

Wird nach der Standzeit der Motor selbst sein, mal direkt 12 V drauf geben.
Ansonsten ist dann der Heckklappenkabelbaum marode.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?