Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jannis

Schüler

  • »Jannis« ist männlich
  • »Jannis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 16. Februar 2019

Wohnort: Griechenland

Typ: w124

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. September 2019, 22:02

Problem mit nachrüsten von FFB

Hallo zusammen habe mir eine Funkfernbedienung eingebaut. Habe aber ein kleines Problem und zwar schließt und öffnet alles wie es sein soll Blinker leuchtenden auch kurz beim auf und zu schließen auf. Der Wagen hat eine vom Werk aus eingebaute Alarmanlage . Wenn ich aufschließe und die Tür öffne geht der alarm los. Was kann ich machen

2

Samstag, 7. September 2019, 00:32

Was kann ich machen

Zunächst die Tür mechanisch aufschließen, dann mit der FFB öffnen und dann nur noch die FFB verwenden.
EDW ist damit aber funktionlos.
Alternativ an der ZV Pumpe die gelbe anstatt der blauen oder grünen Steuerleitung verwenden.
Die blaue Leitung wird von den FFB-Vertreibern zwar immer empfohlen, weil sie halt einfach keine Ahnung haben.
Die gelbe Leitung kommt vom Kofferraum, welcher keinen eigenen Schalter für die EDW hat.
Hier wird die EDW über das Signal der ZV +/- de- oder aktiviert.
Verwendet man nun diese, gelbe Leitung für die FFB, kann man neben der ZV auch die EDW fernsteuern.
Allg. Hinweis funzt so nur bei 124 ohne IR-FB.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 937

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. September 2019, 00:42

Dann noch als Ergänzung zur gelben Leitung, wenn man da die FFB anschließt, sollte man wissen, dass bei mechanisch abgesperrtem Kofferraum die ZV nach dem Öffnen durch die FFB vom Kofferraum das Schließsignal bekommt und damit wieder verriegelt.

4

Samstag, 7. September 2019, 01:20

Korrekt, bei

mechanisch abgesperrtem Kofferraum

= Werkstattstellung, waagrecht rechts.
Ist das so, weil das ZV-Element dann mechanisch auf zu geperrt ist und das Signal durch die FFB quasi zurückgesetzt wird.
Aber das muss man dann auch zuvor erstmal so stellen.
Oder einen Tod muss man mit Fuddelkram sterben.
Alternativ kann man es mit 2 Relais und 2 Dioden auch anders lösen.



So sollte man es dann auch machen, wenn man eine FFB bei vorhandener IR-FB mit EDW in die ws/gn Steuerleitung einschleift.
Bastelt man da noch nen bistabiles Relais dran, kann man sogar noch br/vio für die WFS schalten.
Oder es gibt im 124 elektrisch für alles eine Lösung. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Jannis

Schüler

  • »Jannis« ist männlich
  • »Jannis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 16. Februar 2019

Wohnort: Griechenland

Typ: w124

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. September 2019, 12:52

super .danke jungs. :daumen:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?