Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist männlich
  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio Automatik

Typ: 300E Automatik

Baujahr: 10/1988

Baujahr: 5/1993

Baujahr: 3/90

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 15:58

Kabel am Hallgeber

Ich möchte an meinem W124 den Tempomat von Zemco nachrüsten. Ich habe bei einem anderen W124 mit Tempomat geschaut, Am Hallgeber sind drei Pins, zwei dünne und ein dicker. die zwei dünnen (Kabelfarbe braun und schwarz) sind wahrscheinlich das Geschwindigkeitsignal. Von dem dicken PIN geht ein gelb/grünes Kabel ab. Weiß jemand, wozu das Kabel dient? Siehe Bilder
»1017A« hat folgende Dateien angehängt:

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2019, 16:15

Das dicke Kabel ist das Hallsignal, die beiden dünnen Pins die Stromversorgung (braun natürlich Masse, der andere müsste an SI5 oder SI6, da sollte eigentlich ein Fähnchen mit der Nummer drauf sein)

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist männlich
  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio Automatik

Typ: 300E Automatik

Baujahr: 10/1988

Baujahr: 5/1993

Baujahr: 3/90

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2019, 16:25

Danke

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?