Sie sind nicht angemeldet.

rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2018, 22:10

IR lässt sich nicht anlernen

Hallo zusammen,

habe ein Problem mit der Synchronisierung von meinem IR-Schlüssel.
Das Fahrzeug ist ein 1994er E 220 mit Wegfahrsperre/EDW und Alarmanlage.

Fahrzeug abgesperrt. Dann ging der Schlüssel auf einmal nicht mehr, habe direkt die Batterien getauscht und versucht zu synchronisieren. Das ging nicht. Schlüssel blinkte auch nicht rot auf wenn man auf der Taste bleibt. Schlüssel hab ich dann reparieren lassen, er blinkt auch wieder.

Leider geht das Synchronisieren immer noch nicht und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Hatte die Alarmanlage mal ausgelöst, weil ich manuell aufgesperrt habe, um etwas aus dem Fahrzeug zu holen.

Was mache ich jetzt?


Viele Grüße und danke für eure Hilfe!

Benjamin

421

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Wohnort: 53

Typ: 124.019

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Oktober 2018, 23:14

Hallo,
du scheinst eine IR Fernbedienung 2a zu haben.
Der Empfänger sitzt im Spiegel.
Mit Schlüssel auf Empfänger zielen und einmal drücken z.B. Öffnen, dann Schlüssel ins Zündschloss und Zündung an ohne zu starten. Alles innerhalb 30 sec. Dann ist er neu angelernt. (Ab 04/94 mit Wegfahrsperre.)
MfG :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »421« (16. Oktober 2018, 23:24)


BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 692

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 01:43

du scheinst eine IR Fernbedienung 2a zu haben.
Der Empfänger sitzt im Spiegel.

beim 124?
Was ist da 2a?

Was mache ich jetzt?

Ruhe bewahren, exaktes BJ. und Automatik oder Schalter?
Man kann des Gelumpe umgehen, ne China FFB verbauen und entspannt weiterfahren. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 22:54

@ BornToRun

Die EZ ist 03.05.1994, gehe von Bj. 1994 aus, die FIN ist wbd1240221J045907. Fahrzeug hat Automatik.

Ich hatte den Schlüssel bei Verdeckmotor.eu zur Reperatur, seine Hinweise hab ich schon gemacht:
- Batterien sind überprüft (2x CR 2025 ca. 2,9V jeweils, nicht top, aber ok)
- der Schlüssel sendet auch was( mit Handykamera im Dunkeln überprüft, bei kurz drücken sehe ich das Licht)

Kannst du mir eine weitere Hilfestellung geben?

@421

Also hab das natürlich auch probiert, aber hat nix gebracht. Ich hab das jetzt auch zum ersten Mal gehört mit dem Empfänger im Innenspiegel.
Mein R170 hat den Empfänger dort, aber W124 hör ich zum ersten Mal.

Danke und viele Grüße,
Benjamin

421

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Wohnort: 53

Typ: 124.019

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 01:08

Hallo,
der Empfänger im Spiegel ist falsch. sorry... War in Gedanken beim alten S210

Versuche mal folgendes:
Auto auf - Zweitschüssel mit gedrücktem Knopf auf Fahrertürgriff - mit Erstschlüssel Zündung an.
MfG :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »421« (18. Oktober 2018, 01:24)


rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 12:21

Ich hab auch nur einen IR-Schlüssel, hab ich noch nicht erwähnt. Andere Schlüssel (ohne IR) sind vorhanden.

@421
das Auto wurde vor Defekt des Schlüssels per IR abgesperrt...

Hast du das schon einmal so gemacht?

Bloß dass ich es verstehe was du mir sagst:

- ich soll manuell aufsperren auf Beifahrerseite (um ans Zündschloss zu kommen)
- Alarmanlage löst dann aus beim Türoffnen
- auf Fahrerseite soll ich dann die IR halten und gedrückt lassen und gleichzeitig mit anderem Schlüssel Zündung auf Stellung 1

Grüße
Benjamin

7

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 17:25

Wen ich meine Beifahrertür so richtig oldschool aufschließe, geht da kein Alarm los. Warum sollte auch? Da is bei dir nicht nur eine Sache faul.

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 692

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:02

- ich soll manuell aufsperren auf Beifahrerseite (um ans Zündschloss zu kommen)
- Alarmanlage löst dann aus beim Türoffnen
- auf Fahrerseite soll ich dann die IR halten und gedrückt lassen und gleichzeitig mit anderem Schlüssel Zündung auf Stellung 1

Ein Versuch ist es Wert.
Normalerweise hat man ja 20 sek. Zeit dafür.
Gffs. mal das EDW STG auf der Beifahrerseite im Fußraum rechts unter der Blechstütze mal abziehen, damit man bei mehreren Versuchen nicht ständig vom Gehupe genervt wird.
Dann mal die SI B checken, damit wird das IR-STG mit 15=Zündung versorgt.
Das Signal benötigt dann das STG um den Schlüssel zu erkennen.
Falls das ales nicht hilft und man damit fahren will.
Bei Automatik dreht bei aktiver WFS der Anlasser ja nicht mehr.
EDW, wie oben beschrieben abklemmen.
Dann auf P, Handbremse anziehen und Zündung einschalten.
Haube auf und Steckverbindung X27, auch Polen- oder Russenstecker genannt abziehen.



Auf den mittleren PIN, der an der Schottwand stehen bleibt, direkt 12V von der Batt. draufgeben.
Jetzt sollte der Anlasser anlaufen und der Wagen anspringen.
Somit ist man wengistens wieder mobil.
Wenn das funktioniert, kann man darüber nachdenken, wie man es dauerhaft mit einer China FFB umbaut.
Es ist möglich damit auch die WFS und EDW zu betätigen.
Wer weiß, ob es die Schlüssel noch jemals wieder in neu geben wird.

Wen ich meine Beifahrertür so richtig oldschool aufschließe, geht da kein Alarm los. Warum sollte auch?

Ja, bei einem 124 ohne IR-FB geht das.
Da sind in den Schlössern ja die Schloßnußschalter für die EDW verbaut.
Bei IR-FB sind diese entfallen, da die EDW darüber geschaltet wird.
Also geht die EDW auch los, wenn die IR-FB nicht mehr geht.
Die ZV wird mit IR-FB auch nicht mehr betätigt, wenn man den Wagen rechts mechanisch öffnet.
Geht dann erst wieder mit Zündung an und dem ZV-Schalter.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Oktober 2018, 00:33

Danke für deine ausführliche Antwort, hab es mir mal notiert.
Weiß bloß nicht ob wir die Anleitung online lassen können... ^^ ich probier das mal und wenn ich Fragen hab, schick ich dir eine PN.

Danke schon einmal für die top Antwort!

Grüße Benjamin

Gespendet von meinem Huawei P9 mit Tapatalk.

rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Oktober 2018, 00:35

Und was heißt die Abkürzung SI B?

Grüße Benjamin

Gespendet von meinem Huawei P9 mit Tapatalk.

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Oktober 2018, 00:59

Sicherung B

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 804

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Oktober 2018, 09:26

Zitat

- ich soll manuell aufsperren auf Beifahrerseite (um ans Zündschloss zu kommen)
- Alarmanlage löst dann aus beim Türoffnen
- auf Fahrerseite soll ich dann die IR halten und gedrückt lassen und gleichzeitig mit anderem Schlüssel Zündung auf Stellung 1

Ein Versuch ist es Wert.



Wen ich meine Beifahrertür so richtig oldschool aufschließe, geht da kein Alarm los. Warum sollte auch?

Ja, bei einem 124 ohne IR-FB geht das.
Da sind in den Schlössern ja die Schloßnußschalter für die EDW verbaut.
Bei IR-FB sind diese entfallen, da die EDW darüber geschaltet wird.
Also geht die EDW auch los, wenn die IR-FB nicht mehr geht.
Die ZV wird mit IR-FB auch nicht mehr betätigt, wenn man den Wagen rechts mechanisch öffnet.
Geht dann erst wieder mit Zündung an und dem ZV-Schalter.


Das ist so nicht ganz korrekt. Bei der seltenen verbauten frühen Variante mit 124er Teilenummer STG Infrarot, kann ich über die Beifahrer Tür ganz normal alle Türen aufschließen und auch die EDW damit entschärfen ohne Infrarot einzusetzen. Was ich auch eigentlich auch sinnvoll finde, vor allem wenn der Schlüssel mal den Geist aufgibt :-).

Gruß Eric

13

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:51

Ja, bei einem 124 ohne IR-FB geht das.
Da sind in den Schlössern ja die Schloßnußschalter für die EDW verbaut.
Bei IR-FB sind diese entfallen, da die EDW darüber geschaltet wird.
Also geht die EDW auch los, wenn die IR-FB nicht mehr geht.
Die ZV wird mit IR-FB auch nicht mehr betätigt, wenn man den Wagen rechts mechanisch öffnet.
Geht dann erst wieder mit Zündung an und dem ZV-Schalter.


Öhm, nö! Mein E280 hat FB und EDW ab Werk. Wenn ich die Beifahrertüre aufschließe, öffnet auch alles andere. Die EDW geht nicht los! ZV-Schalter is nich da.
Würde mir manchmal auch auf den Geist gehen, wenn ich erst wieder ums ganze Auto rumlaufen müsste, nur weil ich wieder mal die Dampfe oder das Handy drin liegen ließ. Da ist mir uncooles aufschließen lieber.



Ist dann wohl die von Flash_235 angesprochene frühe Variante. Der Karren ist EZ 1/94.
Juhuu! Noch unkastriert!

rocknroll

Anfänger

  • »rocknroll« ist männlich
  • »rocknroll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. Oktober 2018, 11:11

Meine Lösung für das Problem war:

- Fahrerseite IR-FB betätigen
- auf Beifahrerseite Tür aufgesperrt/geöffnet --> Alarm geht los
- Schlüssel ins Zündschloss Stellung 1 und wieder zurück --> ZV sperrt auf/Alarmanlage geht aus
- das ganze so schnell wie möglich gemacht ca. 10 Sek.

@BornToRun @Mawi
Danke nochmal für die hilfreichen Antworten!

Grüße
Benjamin

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?