Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2018, 14:03

Funkfernbedienung

Hallo

ich fahre einen W124CE E220 GJ95 mit IR Fernbedienung und WFS.

Da die Schlüssel nicht mehr Lieferbar sind und ich nur einen Funktionierenden Schlüssel habe ,

möchte ich gern eine Funkfernbedienung einbauen und den Wagen nur damit verschließen und öffnen.

Somit umgehe ich die WFS.

Ich habe mir die Funkfernbedienung PKE Pro gekauft.

Im Anhang findet ihr ein Bild meinen Zentralverriegelungspumpe ( 2028000048 ) und der neuen PKE Keyless go

Meine Frage ist kann mir jemand sagen wie ich die Funkzentralverriegelung anschließen muss.
»samy1111« hat folgende Dateien angehängt:

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2018, 23:29

So wird das nichts, es fehlt der Teil, wo für die pneumatische ZV die Beschaltung drauf steht und das Bild ist so klein, da kann man die Beschriftung nicht erkennen.

Auf jeden Fall musst Du wohl den grün/weißen an der Pumpe durchtrennen und die Steuerleitung der FFB da einschleifen.

3

Samstag, 3. November 2018, 00:48

Auf jeden Fall musst Du wohl den grün/weißen an der Pumpe durchtrennen und die Steuerleitung der FFB da einschleifen.

Korrekt.

So wird das nichts, es fehlt der Teil, wo für die pneumatische ZV die Beschaltung drauf steht und das Bild ist so klein, da kann man die Beschriftung nicht erkennen.

Na ja, das Teil wird von IncaPro vertrieben.
Damit kann man die Farben erahnen.
Insofern ohne Gewähr.

ZV-IncaPro bei IR-FB

rot und gelb/schwarz verbinden = + 30 Dauerplus über Sicherung 10 A = rot/weißes Kabel an der Pumpe
schwarz und gelb verbinden = - 31 Masse = braunes Kabel an der Pumpe

orange und weiß/schwarz verbinden

Die Steuerleitung weiß/grün Stecker der Pumpe durchtrennen.
Das Ende, welches zur Pumpe geht an weiß.
Das andere Ende in Richtung Kabelbaum an orange/schwarz.
Wenn die Richtung nicht eingehalten wird geht es nicht.

Jumper zur Verlängerung der Schaltzeit umstecken auf 3,5 sec

Falls man die Bestätigung über die Blinker haben will,
braun1 = Blinker links = schwarz/weiß
braun2 = Blinker rechts = schwarz/grün

Blinkerkabel im Kabelbaum unter dem Rücksitz links. Hier z. B. beim 201.



Alternativ am Warnblinker oder den Rülies.

Die restlichen Kabel isolieren und zusammenbinden.

Somit umgehe ich die WFS.

So banal ist es nun doch nicht. :nana
Spätestens wenn die Batt. mal ab war, wird die wieder aktiv.
Kann aber auch einfach von heute auf morgen wieder aktiv werden.
Insofern den noch vorhandenen Schlüssel funktionsfähig irgendwo im Fahrzeug verstecken.
Sonst kann man mal blöd dastehen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. November 2018, 13:25

Bild

Hallo

Hier einmal den Schaltplan ein wenig größer.

Noch eine andere Frage.
Ich habe diese Paniktaste im Auto die die Zentralverriegelung schaltet ohne die WFs zu aktivieren.
Kann ich diese nicht mit der Funkfernbedienung nutzen und gar nicht über die IR Fernbedienung schalten.
Der Panikknopf wird ja auch während der Fahrt betätigt und dann schaltet er natürlich nicht die Wegfahrsperre.
Die Paniktaste ist auch ohne Zündung Aktiv


Auf jeden Fall musst Du wohl den grün/weißen an der Pumpe durchtrennen und die Steuerleitung der FFB da einschleifen.

Korrekt.

So wird das nichts, es fehlt der Teil, wo für die pneumatische ZV die Beschaltung drauf steht und das Bild ist so klein, da kann man die Beschriftung nicht erkennen.

Na ja, das Teil wird von IncaPro vertrieben.
Damit kann man die Farben erahnen.
Insofern ohne Gewähr.

ZV-IncaPro bei IR-FB

rot und gelb/schwarz verbinden = + 30 Dauerplus über Sicherung 10 A = rot/weißes Kabel an der Pumpe
schwarz und gelb verbinden = - 31 Masse = braunes Kabel an der Pumpe

orange und weiß/schwarz verbinden

Die Steuerleitung weiß/grün Stecker der Pumpe durchtrennen.
Das Ende, welches zur Pumpe geht an weiß.
Das andere Ende in Richtung Kabelbaum an orange/schwarz.
Wenn die Richtung nicht eingehalten wird geht es nicht.

Jumper zur Verlängerung der Schaltzeit umstecken auf 3,5 sec

Falls man die Bestätigung über die Blinker haben will,
braun1 = Blinker links = schwarz/weiß
braun2 = Blinker rechts = schwarz/grün

Blinkerkabel im Kabelbaum unter dem Rücksitz links. Hier z. B. beim 201.



Alternativ am Warnblinker oder den Rülies.

Die restlichen Kabel isolieren und zusammenbinden.

Somit umgehe ich die WFS.

So banal ist es nun doch nicht. :nana
Spätestens wenn die Batt. mal ab war, wird die wieder aktiv.
Kann aber auch einfach von heute auf morgen wieder aktiv werden.
Insofern den noch vorhandenen Schlüssel funktionsfähig irgendwo im Fahrzeug verstecken.
Sonst kann man mal blöd dastehen. ;)
»samy1111« hat folgende Datei angehängt:
  • Plan.jpg (225,17 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2018, 15:00)

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2018, 13:26

Bild

Hallo

Hier einmal den Schaltplan ein wenig größer.

Auf jeden Fall musst Du wohl den grün/weißen an der Pumpe durchtrennen und die Steuerleitung der FFB da einschleifen.

Korrekt.

So wird das nichts, es fehlt der Teil, wo für die pneumatische ZV die Beschaltung drauf steht und das Bild ist so klein, da kann man die Beschriftung nicht erkennen.

Na ja, das Teil wird von IncaPro vertrieben.
Damit kann man die Farben erahnen.
Insofern ohne Gewähr.

ZV-IncaPro bei IR-FB

rot und gelb/schwarz verbinden = + 30 Dauerplus über Sicherung 10 A = rot/weißes Kabel an der Pumpe
schwarz und gelb verbinden = - 31 Masse = braunes Kabel an der Pumpe

orange und weiß/schwarz verbinden

Die Steuerleitung weiß/grün Stecker der Pumpe durchtrennen.
Das Ende, welches zur Pumpe geht an weiß.
Das andere Ende in Richtung Kabelbaum an orange/schwarz.
Wenn die Richtung nicht eingehalten wird geht es nicht.

Jumper zur Verlängerung der Schaltzeit umstecken auf 3,5 sec

Falls man die Bestätigung über die Blinker haben will,
braun1 = Blinker links = schwarz/weiß
braun2 = Blinker rechts = schwarz/grün

Blinkerkabel im Kabelbaum unter dem Rücksitz links. Hier z. B. beim 201.



Alternativ am Warnblinker oder den Rülies.

Die restlichen Kabel isolieren und zusammenbinden.

Somit umgehe ich die WFS.

So banal ist es nun doch nicht. :nana
Spätestens wenn die Batt. mal ab war, wird die wieder aktiv.
Kann aber auch einfach von heute auf morgen wieder aktiv werden.
Insofern den noch vorhandenen Schlüssel funktionsfähig irgendwo im Fahrzeug verstecken.
Sonst kann man mal blöd dastehen. ;)
»samy1111« hat folgende Datei angehängt:
  • Plan.jpg (225,17 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2018, 15:00)

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2018, 14:51

Hallo

Hier einmal den Schaltplan ein wenig größer.

Noch eine andere Frage.
Ich habe diese Paniktaste im Auto die die Zentralverriegelung schaltet ohne die WFs zu aktivieren.
Kann ich diese nicht mit der Funkfernbedienung nutzen und gar nicht über die IR Fernbedienung schalten.
Der Panikknopf wird ja auch während der Fahrt betätigt und dann schaltet er natürlich nicht die Wegfahrsperre.
Die Paniktaste ist auch ohne Zündung Aktiv


Auf jeden Fall musst Du wohl den grün/weißen an der Pumpe durchtrennen und die Steuerleitung der FFB da einschleifen.

Korrekt.

So wird das nichts, es fehlt der Teil, wo für die pneumatische ZV die Beschaltung drauf steht und das Bild ist so klein, da kann man die Beschriftung nicht erkennen.

Na ja, das Teil wird von IncaPro vertrieben.
Damit kann man die Farben erahnen.
Insofern ohne Gewähr.

ZV-IncaPro bei IR-FB

rot und gelb/schwarz verbinden = + 30 Dauerplus über Sicherung 10 A = rot/weißes Kabel an der Pumpe
schwarz und gelb verbinden = - 31 Masse = braunes Kabel an der Pumpe

orange und weiß/schwarz verbinden

Die Steuerleitung weiß/grün Stecker der Pumpe durchtrennen.
Das Ende, welches zur Pumpe geht an weiß.
Das andere Ende in Richtung Kabelbaum an orange/schwarz.
Wenn die Richtung nicht eingehalten wird geht es nicht.

Jumper zur Verlängerung der Schaltzeit umstecken auf 3,5 sec

Falls man die Bestätigung über die Blinker haben will,
braun1 = Blinker links = schwarz/weiß
braun2 = Blinker rechts = schwarz/grün

Blinkerkabel im Kabelbaum unter dem Rücksitz links. Hier z. B. beim 201.



Alternativ am Warnblinker oder den Rülies.

Die restlichen Kabel isolieren und zusammenbinden.

Somit umgehe ich die WFS.

So banal ist es nun doch nicht. :nana
Spätestens wenn die Batt. mal ab war, wird die wieder aktiv.
Kann aber auch einfach von heute auf morgen wieder aktiv werden.
Insofern den noch vorhandenen Schlüssel funktionsfähig irgendwo im Fahrzeug verstecken.
Sonst kann man mal blöd dastehen. ;)
»samy1111« hat folgende Datei angehängt:

7

Montag, 5. November 2018, 18:30

Hier einmal den Schaltplan ein wenig größer.

Wieder nix Ganzes.
Bei Bild 2 fehlt der linke Teil mit den Kabelfarben, wie soll man dann da drauf kommen?
Aber Bild1 kann man die Farben erkennen, es ist so, wie ich es bereits beschrieben habe.

Ich habe diese Paniktaste im Auto die die Zentralverriegelung schaltet ohne die WFs zu aktivieren.
Kann ich diese nicht mit der Funkfernbedienung nutzen und gar nicht über die IR Fernbedienung schalten.
Der Panikknopf wird ja auch während der Fahrt betätigt und dann schaltet er natürlich nicht die Wegfahrsperre.
Die Paniktaste ist auch ohne Zündung Aktiv

Da ist nicht ganz korrekt, mit der Paniktaste kann man ohne Zündung das Fahrzeug nur verriegeln.
Öffnen geht nur mit Zündung.
Meine Schaltung benutzt deshalb auch das ws/gn Kabel, welches vom Paniktaster kommt.
Aber die WFS ist nur deshalb inaktiv, weil man ja noch mit dem IR-Schlüssel geöffnet hat.
Wird das STG nun stromlos resetet es und die WFS ist wieder aktiv.
Steckt man das STG aus, ist die WFS auch aktiv.
Ich habe den IR Mist jetzt schon so oft umgebaut, mach es so oder lass jemand dran, der das kann.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. November 2018, 13:05

Hier einmal den Schaltplan ein wenig größer.

Wieder nix Ganzes.
Bei Bild 2 fehlt der linke Teil mit den Kabelfarben, wie soll man dann da drauf kommen?
Aber Bild1 kann man die Farben erkennen, es ist so, wie ich es bereits beschrieben habe.

Ich habe diese Paniktaste im Auto die die Zentralverriegelung schaltet ohne die WFs zu aktivieren.
Kann ich diese nicht mit der Funkfernbedienung nutzen und gar nicht über die IR Fernbedienung schalten.
Der Panikknopf wird ja auch während der Fahrt betätigt und dann schaltet er natürlich nicht die Wegfahrsperre.
Die Paniktaste ist auch ohne Zündung Aktiv

Da ist nicht ganz korrekt, mit der Paniktaste kann man ohne Zündung das Fahrzeug nur verriegeln.
Öffnen geht nur mit Zündung.
Meine Schaltung benutzt deshalb auch das ws/gn Kabel, welches vom Paniktaster kommt.
Aber die WFS ist nur deshalb inaktiv, weil man ja noch mit dem IR-Schlüssel geöffnet hat.
Wird das STG nun stromlos resetet es und die WFS ist wieder aktiv.
Steckt man das STG aus, ist die WFS auch aktiv.
Ich habe den IR Mist jetzt schon so oft umgebaut, mach es so oder lass jemand dran, der das kann.


Hallo

Habe es jetzt so angeschlossen wie du es beschrieben hast.
Funktioniert auch ganz gut, nur geht die Zentralverriegelung nachdem öffnen von allein nach ca 3 Sekunden wieder zu egal wie ich den Jumper setzte. ?(

Gruß

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. November 2018, 16:02

Hast Du den Panikschalter auf Offen stehen? Oder ist das ein Taster?
Die FFB unterbricht für den Zeitraum des Ansteuerns der ZV-Pumpe die Leitung zum Panikschalter und schließt die Leitung danach wieder, wenn da also vom Schalter der Befehl schließen käme...

10

Mittwoch, 7. November 2018, 17:12

Oder ist das ein Taster?

Ja.
Aber es wird doch langsam. ;)

Habe es jetzt so angeschlossen wie du es beschrieben hast.
Funktioniert auch ganz gut, nur geht die Zentralverriegelung nachdem öffnen von allein nach ca 3 Sekunden wieder zu egal wie ich den Jumper setzte.

Das ist imho die Sicherheitsschaltung einer keyless.
Man kann ja auch mal nur so am Wagen vorbei gehen und er wird geöffnet ohne das man ihn Nutzen will.
Damit er dann nicht offen bleibt, verriegelt die keyless dann wieder automatisch.
Damit sie erkennt, das der Wagen genutzt wird muss man die noch an den Türkontakt und Zündung anschließen.
Ich interpretiere den Plan dann mal weiter.
Türkonttakt vorn braun/grau an blau (side door triggering -)
Zündung schwarz/gelb auf weiß (key ON triggering +)
Das findet man an an der SA-Leiste unter der Fuß-Stütze links vorn an PIN5.
Wenn man SHD und/oder eFh hat findet man die Kabel auch an Stecker E des Komfortsteuergeräts links unter der Rückbank.
Dann dort mit beiklemmen, spart viel Kabellegerei.



Probiere das mal aus, dann sollte das ihmo funzen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. November 2018, 08:51

Oder ist das ein Taster?

Ja.
Aber es wird doch langsam. ;)

Habe es jetzt so angeschlossen wie du es beschrieben hast.
Funktioniert auch ganz gut, nur geht die Zentralverriegelung nachdem öffnen von allein nach ca 3 Sekunden wieder zu egal wie ich den Jumper setzte.

Das ist imho die Sicherheitsschaltung einer keyless.
Man kann ja auch mal nur so am Wagen vorbei gehen und er wird geöffnet ohne das man ihn Nutzen will.
Damit er dann nicht offen bleibt, verriegelt die keyless dann wieder automatisch.
Damit sie erkennt, das der Wagen genutzt wird muss man die noch an den Türkontakt und Zündung anschließen.
Ich interpretiere den Plan dann mal weiter.
Türkonttakt vorn braun/grau an blau (side door triggering -)
Zündung schwarz/gelb auf weiß (key ON triggering +)
Das findet man an an der SA-Leiste unter der Fuß-Stütze links vorn an PIN5.
Wenn man SHD und/oder eFh hat findet man die Kabel auch an Stecker E des Komfortsteuergeräts links unter der Rückbank.
Dann dort mit beiklemmen, spart viel Kabellegerei.



Probiere das mal aus, dann sollte das ihmo funzen.


Ok, werde es ausprobieren und mich dann melden.
Ich danke dir schon einmal für die äußert kompetente Hilfe. :daumen:
Kann ich am Komfortsteuergerät vielleicht auch die Blinker ansteuern.
ich wollte sowieso das Steuergerät der FFB auf diese Seite verlegen.

Gruß

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. November 2018, 09:08

Paniktaste

Hast Du den Panikschalter auf Offen stehen? Oder ist das ein Taster?
Die FFB unterbricht für den Zeitraum des Ansteuerns der ZV-Pumpe die Leitung zum Panikschalter und schließt die Leitung danach wieder, wenn da also vom Schalter der Befehl schließen käme...


Die Paniktaste ist ein Taster

samy1111

Anfänger

  • »samy1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Mai 2018

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. November 2018, 06:59

Hallo

Danke noch einmal an alle die zum gelingen des Projekts Umbau auf FFB beigetragen haben.
Habe alles so verkabelt wie angegeben und es Funktioniert. :thumbsup:
Danke :god:

Gruß

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?