Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mike69

Profi

  • »Mike69« ist männlich
  • »Mike69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Kranzberg bei Freising

Typ: S320 W140

Typ: 300E W124

Typ: 230E W124

Baujahr: 1995

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14:50

230E Heizleistung nur beim Gas geben

Servus zusammen!
Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass mein 230E nur dann richtig heizt, wenn er auf Drehzahl ist.
Heisst im Stand wirds langsam kälter, lauwarm.
Die Heizleistung ist sofort wieder da wenn ich das Gaspedal trete.

Nun habe ich heute auf Verdacht das Thermostat getauscht, das arme Ding, das wars aber nicht. Seit wann verlangen die über 30 EUR bei Daimler für ein Thermostat? Naja.
Nun, was kann es sonst noch sein?

Zur Info, er hat Klimaautomatik, wobei das nur am Rande erwähnenswert ist, ich denke das Problem liegt woanders....
Wasserpumpe kam vor ca. 4 Jahren neu, seitdem faktisch nur 2000km gefahren.

Und jetzt bitte nicht den Kommentar "Dein Duoventil ist kaputt" :D Ich habe nämlich ein Monoventil für Modelle mit Klimaautomatic und Standheizung. Viel Spass beim Suchen. :D
1995 W140 S320
1999 R170 SLK 230 K
2009 Toyota Camry Hybrid
1991 Buick Park Avenue
1988 Chrysler LeBaron Coupe
1987 W124 300E
1990 W124 230E
1998 W210 E300TDT
========================================================
Ex: 2x98er Opel Omega Lim.,89er Chrysler GTS, 88er BMW 730i, 89er MB 260E, 89er MB 300TE, 87er MB 300D, 86er MB 230E, 85er MB 230E, 92er Buick Park Avenue, 86er MB 230TE, 86er MB 300TE, 91er MB 230TE, 91er MB 230CE, 94er VW Passat Variant, 94er Opel Corsa, 98er BMW 528i, 98 E290TD

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 930

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:27

Zusatzwassepumpe??

Preis für Thermostat hatte ich dir schon mal geschrieben.....Wahler kostet 10€ und war bei meinen M102 Motoren sterngestempelt.

Mike69

Profi

  • »Mike69« ist männlich
  • »Mike69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Kranzberg bei Freising

Typ: S320 W140

Typ: 300E W124

Typ: 230E W124

Baujahr: 1995

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:03

Wo ist denn diese sonderbare Pumpe?
1995 W140 S320
1999 R170 SLK 230 K
2009 Toyota Camry Hybrid
1991 Buick Park Avenue
1988 Chrysler LeBaron Coupe
1987 W124 300E
1990 W124 230E
1998 W210 E300TDT
========================================================
Ex: 2x98er Opel Omega Lim.,89er Chrysler GTS, 88er BMW 730i, 89er MB 260E, 89er MB 300TE, 87er MB 300D, 86er MB 230E, 85er MB 230E, 92er Buick Park Avenue, 86er MB 230TE, 86er MB 300TE, 91er MB 230TE, 91er MB 230CE, 94er VW Passat Variant, 94er Opel Corsa, 98er BMW 528i, 98 E290TD

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:08

Bei den meisten (und älteren) 124 ist die etwas unterhalb des Behälters für Kühlwasser, also quasi neben dem Krümmer. Vorsicht: Ganz alte 124 mit kleinem Motor haben die Pumpe evtl. nicht. Sollte aber bei Klimaautomatik eigentlich drin sein.
Ab Mopf 2 oder so war die Pumpe dann in einem Block mit dem Duoventil integriert. Motor mit Schaufelrad kann man evtl einzeln kaufen. Die alte Pumpe gibt es neu von Bosch für nicht zu viel Geld.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 930

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:26

Wo ist denn diese sonderbare Pumpe?



z.B. hier

index.php?page=Attachment&attachmentID=46146

bei deinem heißt es:

Viel Spass beim Suchen.


:thumbsup: wenn da, dann solltest du sie finden.....wenn sie nicht läuft gibts halt im Leerlauf etc. nur laues ;)

Mike69

Profi

  • »Mike69« ist männlich
  • »Mike69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Kranzberg bei Freising

Typ: S320 W140

Typ: 300E W124

Typ: 230E W124

Baujahr: 1995

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Dezember 2018, 18:47

Sie ist wohl da... und läuft auch. Bei mir sitzt die auf der Standheizung und surrt munter los bei Zündung -an-.
Ich habe ihn jetzt mal ordentlich heiß laufen lassen, beim Gas geben ist die Heizleistung enorm, wenn Standgas dann immerhin etwas besser (ggf. doch Tausch Thermostat?)
1995 W140 S320
1999 R170 SLK 230 K
2009 Toyota Camry Hybrid
1991 Buick Park Avenue
1988 Chrysler LeBaron Coupe
1987 W124 300E
1990 W124 230E
1998 W210 E300TDT
========================================================
Ex: 2x98er Opel Omega Lim.,89er Chrysler GTS, 88er BMW 730i, 89er MB 260E, 89er MB 300TE, 87er MB 300D, 86er MB 230E, 85er MB 230E, 92er Buick Park Avenue, 86er MB 230TE, 86er MB 300TE, 91er MB 230TE, 91er MB 230CE, 94er VW Passat Variant, 94er Opel Corsa, 98er BMW 528i, 98 E290TD

7

Sonntag, 2. Dezember 2018, 21:42

Bei mir sitzt die auf der Standheizung und surrt munter los bei Zündung -an-.

Da ist die Pumpe der SH.
Fördert die auch?
Bei SH sollte auch noch die Standardumwälzpmpe vorhanden sein.
Guck mal unter die SH.
Irgendwas ist mir dazu noch in Erinnerung, das die bei SH beide laufen müssen, weil die SH ja in den kleinen Kreisllauf eingeschleift ist.
SH Original oder nachgerüstet?
Es ist ihmo ein Problem der Umwälzung, nicht des Thermostates.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Dezember 2018, 12:14

Bei SH sollte auch noch die Standardumwälzpmpe vorhanden sein.


Moin BTR,

nein, die Standardpumpe wird bei SH tatsächlich durch eine fast gleiche Pumpe mit anderem Flansch ersetzt (unterer Eingang der SH). Wenn diese nicht fördert, Überhitzt die SH, das Wasser brodelt, sie schaltet ab.
Passiert das nicht, fördert sie auch. Zumindest bei originaleinbau, aber dein 230er müsste die ja original haben bei der SA-Liste.

Detail für Fortgeschrittene: SH Pumpe läuft immer bei Zündung an (oder SH an natürlich). Standard-Umwälzpumpe nur bei Zündung + Heizbedarf.

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, ca. 537.000 km, Bj. 2/88, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:
Klimanachrüstung am 200D

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?