Sie sind nicht angemeldet.

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:58

Ärger mit der Alarmanlage

Hallo zusammen,

ich habe seit etwa einer Woche ein nettes Problem mit der Alarmanlage.
Das Fahrzeug wurde nachgerüstet, was die Sache nicht unbedingt einfacher macht, aber hier zu den Fakten.
Ich schließe das Fahrzeug zu - und ohne ersichtlichen Grund geht mal nach einer 3/4 Stunde, 2 min oder auch gar nicht die Alarmanlage los. Dies macht sich entweder durch Dauerhupen oder Intervallhupen hörbar.
Ich habe im Kofferraum noch einen Schalter, mit dem mal lt. Vorbesitzer diese ausschalten kann, allerdings sei dann die Wegfahrsperre aktiviert. Das ist aktuell jedoch nicht der Fall, denn ich kann unabhängig von der Schalterstellung im Kofferraum noch den Motor starten und losfahren. Auch kann ich durch Drehen des Schlüssels im Schloß der Fahrerseite den Alarm jederzeit abstellen.
Ich habe mich schon ein wenig im www schlaugemacht, ich habe folgendes Steuergerät verbaut: 126 820 06 26 bzw. Becker BE0844.

Eigentlich benötige ich diese Alarmanlage nicht mehr. Kann man die irgendwie stillegen (Sicherung)?

Der Freundliche um die Ecke bei mir meinte, daß es schwierig und aufwändig sei, hier eine Fehlersuche zu betreiben, da das Fahrzeug nicht original mit Alarmanlage ausgerüstet sei. Ich möchte morgen noch das Mercedes Autohaus in München, welches die Anlage in den 90ern verbaut hat, kontaktieren. Aber ob sich da noch einer dran erinnert, was sie damals nachgerüstet haben (v.a. an welcher Stelle die Komponenten verbaut sind)? Mit meinem Vorbesitzer telefonierte ich gestern, der meinte nur, daß er die 6 Ordner zum Auto vor ein paar Monaten entsorgt habe (war eigentlich abgemacht, daß ich sie bekomme, wenn er sie nicht mehr als Nachweis für die Steuer benötigt...).

Danke Euch schon mal im Vorraus und viele Grüße,

Marcel.
»Cheetah« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_6955.JPG (259,56 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. September 2018, 19:47)

rainer5193

Fortgeschrittener

  • »rainer5193« ist männlich

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Lüneburg

Typ: 300TE

Baujahr: 88

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 06:21

ziehe einfach mal den Stecker vom EDW-Steuergerät,und schau mal was passiert
gruss Rainer

Einmal Stern , immer Stern
ich liebe jedes einzelne PS

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19:27

Hallo Rainer,

habe das Steuergerät abgesteckt, Alarmanlage ist damit abgestellt, Motor startet und Zentralverriegelung funktioniert.
Das Problem ist damit erst mal gelöst.

Danke und viele Grüße,

Marcel.

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 10. Januar 2018

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:14

Hallo ich habe auch ein Problem, seit heute Abend geht bei meinem E300D nach dem abschließen die Alarmanlage an nach etwa 3 Minuten. Er ist Bj. 94 und hat zentral Verriegelung mit Fernbedienung aber alles Original
Vielleicht hat ja einer ne Idee woran es liegen kann
Mit freundlichen Grüßen Kilian

Thoubt63

Anfänger

  • »Thoubt63« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 9. Januar 2018

Wohnort: Potsdam

Typ: VF124

Typ: E 200 4MATIC Auto Coupé

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Januar 2018, 22:37

vielleicht ist der Sensor deiner Alarmanlage zu empfindlich eingestellt. prüf den mal

LG Torsten
Jeder tag ist ein kleines Leben - jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod. - Arthur Schopenhauer :whistling:

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Januar 2018, 02:31

vielleicht ist der Sensor deiner Alarmanlage zu empfindlich eingestellt. prüf den mal

Ja genau, dreh mal eh wengle an den Türkontakten. :rofl
Sorry wat ein ahnungsloser Sche..
Wenn man ein fettes Zitat in der Signatur stehen hat, sollte man das auch gelesen und verstanden haben.

Jeder tag ist ein kleines Leben - jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.

Bei kompletter Ahnungslosigkeit sollte man einfach die Klappe halten oder es ist sonst der kleine Tod. :genauuu
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?