Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 545.

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:31

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Wie bekomme ich mehr Motorleistung?

Hallo, ihr versteht es nicht wirklich, es ist egal ob 200ter oder 230ter oder gar ein 500ter oder ein 200D, W124 fahre hängt nicht vom der Motorleistung ab. Auch wird keiner glücklich der einen w124 zum Rasen benutzen will. Da gibt es ganz andere Autos, ich habe mit dem kauf eines 320er auch einen Fehler gemacht, das ist kein wirklich sportliches Auto und selbst ein v8 wird da enttäuschen. Diesen Wagen habe ganz andere Stärken und wer die nicht erkennt Dann noch was für Fritten-Pete Du hast nich...

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 16:36

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Wie bekomme ich mehr Motorleistung?

Hallo, ich habe gewusst das das jetzt kommt, ja ich habe schon verscheiden w124 gehabt und der 320er war die größte Enttäuschung, auch der v8 mit seinen Automatikgetriebe haut einen nicht um... es ist ja so auf der Landstraße oder Stadt fährt kein 500ter einen 200ter mehr weg, dank der Straßenverkehrsortung. Es mag ja sein das Du Ahnung hast, aber es ist das der M102/m103 einen gewissen Gegendruck beim Abgas braucht finde dich damit ab. Wer es nicht glaubt soll man aus Spaß ohne Auspuff fahre un...

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Wie bekomme ich mehr Motorleistung?

Hallo, die Autos haben alle ihre passende Übersetzung, da ist ein M103 einen M102 nicht wirklich so überlegen, auch ein 320er wird hier nicht dominieren, genau so der V8 der eine wirklich Überlegenheit zum M102 darstellt ist wieder herum zu einen 280er nicht so überlegen. Schon allein die Straßenverkehrsortung und Blitzer machen alles doch sehr gleich ;-) Ich habe die Erfahrung gemacht das bis so ungefähr 50PS schnell eine Gewöhnung statt findet, so 100PS mehr als wirklich schneller wahrgenommen...

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10:50

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Wie bekomme ich mehr Motorleistung?

Hallo, der Unterschied von einem 200 zu einen 230 ist nicht wirklich groß in der Wirklichkeit, auch wenn ein M103 eingebaut werden würde ist das ganz wohl leiser, aber auch nicht überwältigend. Was ich machen würde wäre die KE zu überholen das kann überraschend sein. Dann an das Fahrwerk ran, das erhöht dann den Fahrspaß. Auch sind bessere Bremsen bzw überholte schon ein Gewinn. Wer es dann günstig zügiger haben will würde ich ein kürzeres Diff empfehlen mit einem 5 Gang Getriebe. Bei den M102/M...

Freitag, 22. September 2017, 16:41

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Schlusslicht beide seiten defekt

Hallo, er meint Kabel ;-) (Tastatur liegt das n beim b) wenn der W124 ein T ist, würde die Kabel bei der Heckklappe prüfen (werden ja häufig bewegt schöne Tag noch PS ich vermute er heißt Ralf? ;-)

Samstag, 26. August 2017, 20:05

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Zylinderkopfdichtung: selbst wechseln

Hallo, ist er nur die Zylinderkopfdichtung, meistens sollte man den Zylinderkopf überarbeiten wie die Schaftdichtungen... weiter ist die Frage ist der MKB schon ersetzt worden. Vom Prinzip ist der Kopf kein Problem bis auch die Größe und Gewicht beim 6 Zylinder. Ich würde die WIS benutzen als Hilfestellung beim Korp ist der M104 nur wenige Behandelt beim Etzold steht mehr über den M104, aber auch zu wenig. Es kann auch noch zu Problem kommen wie Auswaschungen auf der Zylinderseite, Auch sollte m...

Donnerstag, 24. August 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Welcher Reifenluftdruck?

Hallo, mit dem Reifendruck ist es doch einfach, je geringer der Reifendruck um so mehr Grip und der Reifen verliert an der Stabilität. Aber das ist ein Problem was für Rennen interessant ist. Für den Normalen wird bei zu hohen Reifendruck der Bremsweg länger und der w1124 zum Schlagloch-Detektor. Am besten fährt man, wenn die Angaben an Tankdeckel berücksichtigt werden. Es kommt hier nicht auf die 0,1 oder 0,2 Bar an. dann noch viel Spaß PS: 15" mit 60/65 ist beim w124 sehr bequem, 16" mit 55/50...

Sonntag, 13. August 2017, 13:43

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Rost -- Radkasten vorn links

Hallo, wenn man den Rost mechanisch beseitigt hat, kann man noch mal chemisch die Sache an gehen, eben wie gehabt. Das Loch zu schlissen wäre natürlich scheißen eine gute Lösung, auch kann ist Kleben eine Möglichkeit. Das Problem bei Glasfaser ist die unterschiedliche Wärmeausdehnung von Metall und Glasfasermatten mit Polyesterharz, hier wird dann Platz für den zukünftigen Rost geschaffen und das kann schnell gehen. Sonst kann man an der Stelle ein Loch schneiden und eine Gummistopfen einbauen ;...

Samstag, 29. Juli 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

TÜV-Problem - Standardreifen plötzlich falsch???

Hallo, den 195/65/15 v 95 gibt es von Michelin der Crossclimate bei anderen Marken ist man schnell bei 205 obwohl das auch kein Beinbruch ist. Der TÜV hat jedes Jahr sein Highlight wo mit er den Autofahrer nervt. Bin früher auch mit 195 v91 gefahren und keinen hat es gejuckt und keiner hat was gesagt. Aber eine gute Seitenführung ist schon wichtig und je höher die Geschwindigkeit und Last um so wichtiger. also neue Reifen oder anderen Verein wählen und hoffen (der TÜV ist vernetzt)

Donnerstag, 20. Juli 2017, 10:38

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Rumnudeln nach Anlassen

Hallo, hast Du überhaupt eine Diagnose gemacht? Die Frage ist doch was für ein Fehler bzw was ist zu viel oder zu wenig. Zündfunke kann nur zu wenig sein, Sprit kann zu viel oder wie zu wenig sein, oder eben ein defekt am Zylinder. Also sollte man eine Diagnose machen, Spannungen, Tastverhältnis, Geber kontrollieren, Zündkerzengesicht anschauen, Kompression messen... man muss Doch einen Überblick bekommen. Hast Du einen Kaltlaufregler verbaut und was für einen? Wer hat dich geritten für fast 300...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 17:51

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Rumnudeln nach Anlassen

Hallo, ja der hier immer erwähnte Dichtungsring zwischen Kappe und Deckel. Auch kann der Zündleitungssatz defekt sein. Auch kann es Oxidation geben an de Stecker der EZL... . Am einfachsten wäre eine Diagnose Zündkerzen Gesichter anschauen.... Was auch helfen kann bei Fahrzeugen die wenige gefahren sind ein Einspritzreiniger den man ins Benzin schüttet. dann noch einen schönen Tag

Freitag, 14. Juli 2017, 11:15

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

ABS: Bremspedal pulsiert kurz vor jedem Halt

Hallo, was der WIS kopiert Zitat "Beanstandung: Bei leichtem Abbremsen (nicht im Regelbereich) pulsierendes Pedal. Kontrolleuchte ABS leuchtet nicht bzw. leuchtet zeitweise während der Fahrt, bis Zündung aus. Ursache a) Drehzahlgeber defekt. Dadurch läuft die Rückförderpumpe der Hydraulikeinheit an. b) Möglicherweise Leistungsunterbrechung im ABS-Hauptleitungssatz im Bereich der Koaxialstecker für die Drehzahlgeber der Vorderachse. Abhilfe 1. Signalspannung der Drehzahlgeber überprüfen, mit Adap...

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:26

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Motor M103 geht aus bei über 100°C

Hallo, die Frage ist das Kühlwasser wirklich 100 C heiß, wenn ja, ist es zu heiß, das könnte dazu führen, wenn der Kraftstoffdruck nicht hoch genug ist, das sich Dampfblasen bilden und das schon bei 100°C. Auch wäre es möglich das die Zündspule keine Wärme verträgt und die Zündleistung weg ist bzw der Zündfunke. Oder hat der M103 eine Notabschaltung wenn es zu warm wird? denn es kann ja auch noch heißer sein wie 100°C und dann ist die ZKD in Gefahr. Der Motor wird auch heißer wenn er zu mager lä...

Samstag, 8. Juli 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

M103 hat Leerlaufschwankungen!

Hallo, Du musst auch mal Daten liefern. Fangen wir erst mal ganz einfach an. Wie sehen die Zündkerzengesichter aus? sind sie alle gleich? Dann Betriebsspannung messen, die Tastverhältnisse aus lesen Siehe hier Standfehlerquellen sindhier lesen Hier noch eine mit einer kleinen Einführung in die KE mit anderer Standartfehlerquellehier lesen Bei den Ölspuren können Bilder hier weiter helfen. Ein 10w30 ist etwa seltsam aber wird wohl ein 5w30 sein, der M103 mag auch 10w40hier kannst Du sichere Öle f...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

260E Startet nur nach sehr langem Zünden!

Hallo, wenn der Motor läuft, läuft auch die Benzinpumpe. Das Mit der erhöhten Drehzahl deutet auf ein anderes Problem hin. Die Sicherungen sind im Motorenraum auf der Fahrerseite in einem schwarzen Kasten verschlossen durch einen Klemmbügel, hier ist auf Oxidation und Sitz zu achten. Wichtig beim Start ist das die Benzinpumpe kurz anspringt, wenn das so ist, wird das KPR und Benzinpumpe mit etwas Glück ok sein. Weiter kann es hier vor kommen das die Benzinpumpe nicht den richtigen Druck erreicht...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

260E Startet nur nach sehr langem Zünden!

Hallo, wenn der Motor Startschwierigkeiten hat, leidet die Batterie und das macht alles noch schwieriger. Also lade die Batterie. Dann solltest Du hören ob die Benzinpumpe für ein ca 1s anspringt bei Zündung an, es ist ein surren. Ich würde raten das irgendwo ein Elektrowurm ist, Kandidaten sind Sicherungen, ÜSR, KPR (das schaltet die Benzinpumpe), Das Prüfen von ÜSR und KPR ist nicht so einfach, aber man kann ja mal fühlen ob sie sich erwärmen das wäre ein Indiz. Aber wie sehen die Werte für di...

Dienstag, 4. Juli 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

260E Startet nur nach sehr langem Zünden!

Hallo, also der Motor startet erst wenn Du den Zündschlüssel 30s auf Stellung 1 hast (ZÜndung an) und Licht an, dann geht es ans Starten der Startvorgang ist dann normal? Wenn Du gleich startest was passiert dann orgelt er oder dreht sich der Anlasser nicht oder schwach spurtet der Anlasser ein? Der Normale Startvorgang Zündung an KI Leuchtet die Benzinpumpe springt 1s an und geht dann aus. Dann kommt das Starten der Anlasser spurtet ein und wird druchgedreht und nach 4s sollte der Motor laufen....

Montag, 3. Juli 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

260E Startet nur nach sehr langem Zünden!

Hallo, bei so einen komischen Verhalten wie mit dem Licht an, würde ich alles Masseanschlüsse prüfen noch einen schönen Abend

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:25

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

Wagenheberaufnahmen / Schweller - Eure Einschätzung?

Hallo, da hat einer schon was gemacht was nicht so prickelnd ist, also die Schichten herunter, die Kotflügel vorne ab den hinteren Kotflügel innen genau anschauen, dann den vom Kofferraum an den Kotflügeln freilegen. Die hinter Stoßstange ab also schon etwas strippen. Auch sollte man die hinteren Räder abnehmen um die Achsenlager an zuschauen. Dann kann man noch unter (wo die Halterungen sind) den Leitungen (Bremse, Sprit, Hydraulik) nach schauen. Dann noch die Rücklichter raus machen. So bekomm...

Donnerstag, 8. Juni 2017, 16:12

Forenbeitrag von: »Kaffeetrinker«

200E (M111 E20) - AU Probleme, Lambda niedrig, CO hoch, Leerlauf hoch

Hallo, wie wäre es den Temperaturfühler Kühlwasser zu prüfen, wenn der meint es ist -20 Grad ist der Leerlauf über 1000U/min und es wird Sprit extra zugeführt und die Lambdaregleung ist aus. Ist nur so eine Idee und kostet nur etwas Zeit. noch einen schönen Tag

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?