Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2018, 00:23

Automatikgetriebe schaltet nur mit Kickdown runter

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Getriebe.
Es schaltet normal hoch (relativ normal mit 324 tkm), allerdings wenn ich mit ca 70 km/h im 4. Gang fahre und gasgebe, schaltet er nicht runter, außer ich trete das Pedal ganz durch oder schalte manuell runter.
Letzt habe ich voll beschleunigt und beim Hochschalten hat es ca 1-2 Sekunden gedauert bis der nächste Gang drin war.
Gibt es Erfahrungswerte, was Abhilfe schaffen könnte. Getriebeöl mit Filter ist vor ca 5 tkm gewechselt worden (mit dem richtigen Öl) 8)

Vielen Dank

Grüße Matthias
Grüße Matthias

Hutchinson123

Fortgeschrittener

  • »Hutchinson123« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Ahrensburg

Typ: W124 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2018, 06:29

Hallo Matthias,

steht der Schalter auf „S“?

Falls ja, Steuerdruckzug prüfen und ggf. einstellen.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2018, 08:17

Ja, steht auf "S".
Man merkt aber kein Unterschied zwischen "E" und "S". :S
Grüße Matthias

Hutchinson123

Fortgeschrittener

  • »Hutchinson123« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Ahrensburg

Typ: W124 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2018, 18:50

Dann ist der Schalter entweder defekt oder Steuerdruckzug muss eingestellt werden.
Dauert keine 5 Minuten und ist meist schon die Lösung.
Dazu gibt es über Google genug Lesestoff.

Seit wann ist das so? Zufälligerweise seit einem Eingriff im Motorraum?
Oder ist das schon länger so.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2018, 21:38

Habe ihn so schon gekauft
Grüße Matthias

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. März 2018, 15:04

War heute beim Freundlichen und er hat mir den "Pfeil" gezeigt, der für den Steuerdruck zuständig ist. Der würde optimal stehen, die beiden Züge hätten auch kein Spiel ( Gas- und Steuerdruckzug)
Habe heute mal genau darauf geachtet, er "rutscht" vom 2. in den 3. Gang mit Drehzahlerhöhung. Ist das ein Zeichen das K1 Paket zu tauschen, oder ist es etwas anderes.
?(
Grüße Matthias

melaw

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 29. Mai 2014

Wohnort: Erlangen

Typ: 300CE

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. April 2018, 13:35

Das 2-3 Rutschen mit Hochdrehen kriegt man mit dem K1 Tausch weg. Ist ja auch nicht gut wenn er den Gang reinschleift.

Aber das würde ich absolut nur dann empfehlen, wenn das Getriebe außer diesem Phänomen tadellos arbeitet!
- B66041451 Owners Club -
Teile identifizieren, lokalisieren, aquirieren, elektrifizieren

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2018, 23:48

K1 tauschen hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Es ist zwar im kalten Zustand weg , aber sowie das Getriebe warm wird merkt man es wieder.
Getrieberevision kostet ca. 2.000,-€ :(
Grüße Matthias

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 223

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Mai 2018, 07:13

Moin,

ihr habt bisher K1 getauscht.

Dabei kam neuen GetriebeÖl incl. Öl im Wandler und neuer Filter rein?

K1 tausch hat den Erfolg gebracht das das "Rutschen mit Hochdrehen" nun weg ist ?

Wenn er es denn nun noch immer nicht tut, den Steuerdruckzug etwas nachstellen.
Der ist dafür da.

Kann auch sein das eine Undichtigkeit im Unterdrucksystem hast und deswegen das Getriebe auch verstellt ist.

Mit dem "Pfeil" wahr die Druckdose am Getriebe, die funktioniert mit Unterdruck, da nix dran drehen.

Falls das rutschen mit hichdrehen nicht weg ist wäre der nächste Punkt an der Druckdose was einzustellen.

Aber davor sollte man sicher sein das kein Leck vorhanden ist und das Steuerseil richtig ist.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Bibo2304

Anfänger

  • »Bibo2304« ist männlich
  • »Bibo2304« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Wohnort: 64

Typ: 500E

Typ: 190E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Mai 2018, 16:33

Sorry ist doch fast weg.
Habe eben den Getriebeölstand kontrolliert 8| war ungefähr 3/4 Liter zu wenig drin.
Wenn man nicht alles selber macht... :D

Wenn ich jetzt richtig beschleunige, schaltet er so wie er soll. Also alle gut ^^

Grüße Matthias
Grüße Matthias

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?