Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hutchinson123« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Ahrensburg

Typ: W124 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

61

Freitag, 30. Juli 2021, 09:57

Danke für das Feedback.
Wer weiß...möglicherweise ein gutes Alltagsfahrzeug für mich in Zukunft.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

62

Freitag, 30. Juli 2021, 13:48

dann muss ich doch glatt eine Kaufberatung starten....ich fange dann mal mit Serienausstattung an

bzw. Besonderheiten die mir wichtig sind


-Tempomat mit Bremsfunktion, hält also das Tempo auch
bergab

-Außenspiegel sind asphärisch

-Regensensor mir 4 Stufen, das ist ganz anderes Kino als
Mercedes mit max. 2 Stufen

-Ablagenetze, vorn, Kofferraum, an den Sitzen

-alle FH elektrisch mit Einklemmschutz und aut. Hochlauf

-Heckklappenöffnung per Schlüssel oder vom Innenraum

-Mittelarmlehne im Fond mit Cupholdern, die allerdings
etwas zu groß geraten ist und in das Fach trotzdem kein Bordbuch reinpasst

-insgesamt 4x 12V Steckdosen, kann man nie genug haben (3
davon sind Serie)

-Bordcomputer mit 6,5“ Display mit I-Drive auch ohne
Navi, das I-Drive ist besser als touch

-Favoritentasten, hier kann man so ziemlich alles ablegen,
Naviziel, Umluft, Display aus, Telefonnr.….

-kein Start-Stopp

-Verbrauchsanzeige direkt per Zeiger, auch wenn manche diese
für Spielzeug halten, ich liebe die


-Wendematte im Kofferraum (Gummi/Filz)




Was nicht gut ist

-keine Kühlwassertemp. Anzeige, nur über Geheimmenü das
relativ umständlich ist, beim Vor LCI hatte man im Drehzahlmesser eine Skala die bei "kaltem" Motor den roten Bereich anhob

-Nebelscheinwerfer, absolut kein Nutzen

-Schaltpunktanzeige beim Schalter…hätten die sich sparen können

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

63

Freitag, 30. Juli 2021, 14:41

Sonderausstattung alles imho

-Aktivlenkung: muss man nicht haben, anfällig, teuer und ohne lenkt der auch richtig gut
-DynamicDrive (Wankstabilisiereung): lieber ohne, Hydraulik, undicht, kaputt, teuer, fährt auch ohne dynamisch
-Shadow line: würde mir am BMW besser gefallen, das Chrom passt irgendwie nicht
-Notrad: kann man problemlos nachrüsten
-Leder Dakota: fühlt sich sehr künstlich an, ist aber relativ robust
-Leder Nasca: etwas angenehmer als Dakota, aber nur mit gelochen also belüfteten Sitzen
-Leder Nappa: sehr feines aber empfindliches Leder, keine Sitzbelüftung möglich
-Edelholz, Alu oder einfach nur lackierte Leisten ist Geschmacksfrage, Pappel Maser hell kommt sehr gut
-Sportsitze: muss ich nicht haben
-Komfortsitze: absolutes MUSS
inkl. Sitzverstellung, elektrisch mit Memory für Fahrer- und Beifahrersitz, Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer, elektrische Komfortkopfstützen mit Verstellfunktion der äußeren Auflagefläche und aktiver Kopfstützenfunktionalität, elektrische Verstellung des oberen Lehnensegments, der Lehnenbreite, der Kopfstützenhöhe und der Oberschenkelauflage beim Edition Exclusive enthalten
-Aktive Lehnenbreitenverstellung: spielerei die man schnell abschaltet
-Sitzbelüftung: mein Traum, leider nicht mit Nappa zu haben
-Aktivsitz: eine Art Massage, der Hit ist es nicht, da werden die Pobacken hoch und runter bewegt
-Sitzheizung vorn ist extrem schnell, hinten wäre sehr wünschenswert
-Sport-Lenkrad: passt besser als das Serienlenkrad, immer 3 Speichen, also nichts mit lässig mit einer Hand
-Lenkradheizung: sehr angenehm, wird sehr schnell warm, das ist fast besser als eine Standheizung (für den Mensch)
-Klimaautomatik mit erweitertem Umfang inkl. erweitertem Bordcomputer, Standlüftung, Aktivkohlefilter, Automatische Umluft-Control (AUC), Beschlag- und Solarsensor, mit temperierbarer Fondbelüftung, temperierbarem Ablagefach und Armauflage vorn verschiebbar.
Bitte unbedingt, auch wenn beim ersten Mal etwas umständlich zu bedienen. Standard Klima wertet den Innenraum deutlich ab
-Schiebehebedach, ich will nicht ohne, aber jedem das ….
-Klimakomfort-Verbundverglasung infrarot reflektierend: bin gerade dabei nachzurüsten, ist eine ganz andere Dimension, leider selten und teuer
-Sonnenschutzrollos: bei meinem leider nicht dabei, habe Netzt ala Sonniboy genommen, ist auch dezent.
-Standheizung: werde ich auch noch nachrüsten
-Aktive Geschwindigkeitsregelung: mit Stop&Go-Funktion nur in Verbindung mit Automatik Getriebe
-BMW Night Vision Nachtsichtsystem mit integrierter Wärmebildkamera in der Fahrzeugfront. Nur in Verbindung mit Xenon-Licht und Navigationssystem Professional. Halte ich schon für sinnvoll, man wird aber kaum Fahrzeuge mit dem Extra noch finden, schon gar nicht einen 520er
-Head-Up Display Projektion von fahrrelevanten Informationen auf die Frontscheibe wie z.B. Geschwindigkeit, Navigation, Geschwindigkeitsregelung. Absolutes MUSS, kann man sogar nachrüsten, ich kann keine anderen Autos mehr fahren…. Nachteil: Polarisationsfilter einer Sonnenbrille stört
-Park Distance Control (PDC) mit schöner Anzeige im Display, ohne geht gar nicht
-Adaptives Kurvenlicht inkl. Abbiegelicht und variabler Lichtverteilung, eher Spielerei als nützlich, kann man auch bewusst abschalten
-Fernlichtassistent: kann man sich sowas von sparen, war noch nicht reif
-Lichtpaket Vorfeldbeleuchtung im Außenspiegel, zusätzliche Beleuchtung im Innenraum, sehr dezent und schön
-Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht inkl. Scheinwerfer-Waschanlage, automatischer Leuchtweitenregulierung und Tagfahrlicht über Leuchtringe, jedem selbst überlassen, Coronaringe brauchen je 35Watt
-Durchladesystem inkl. Skisack und Steckdose (12V) im Kofferraum, bitte unbedingt, die Skisackcassette kann man auch rausnehmen
-Garagentoröffner: werde ich auch noch nachrüsten, leider ist die blöde Fernlichtassi Kamera im Spiegelfuss
-Cupholder vorn, Nachrüstung ist aufwendig, würde ich mit bevorzugen auch wenn ich die selten nutze
-Innen- und Außenspiegel, automatisch abblendend, es blenden beide äußere Spiegel ab, nicht wie Mercedes…
-Komfortzugang: ist gut und man gewöhnt sich an gute Dinge, ich lege aber mein Schlüssel in ein RFID Etui…Vorteil: man kann am Schlüssel die Batterie tauschen, bei standart Schlüsseln ist die Zelle eingelötet und wird geladen, das geht nicht lange gut
-Soft-Close-Automatik für Türen: das ist exquisit!
-Navis sind veraltet, letzer Update war 2019, Staumeldungen sind aber brauchbar, man kann das Ganze noch ein paar Jahre nutzen, Professional mit dem großen Display ist lahm. Business ist ausreichend
-Bluetuf: wenn man Wert drauf legt, die Nachrüstung ist nicht immer einfach, besser wenn ab Werk schon verbaut
-USB ist relativ selten, da keiner 300€ zahlen wollte, Nachrüstung ist nicht optimal
-sämtliche HiFi Systeme sind das Geld nicht wert, aber die Standart Anlage ohne Hochtöner ist schon sehr mies
-Anhängerkupplung lässt sich leicht nachrüsten (ohne Löcher bohren), Westfalia ist 1 zu 1 wie original abnehmbar, da kann man die Abschleppöse verwenden, gibt aber auch eine schwenkbare, ich würde bevorzugt immer ein Fahrzeug ohne Anhängerkupplung kaufen und dann eine nachrüsten

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

64

Samstag, 18. September 2021, 18:15

gestern kam die erste Warnmeldung....Bremse abgefahren.... habe die Kontakte abgeschnitten und die beiden Drähte miteinander verlötet, Warnmeldung weg....

Bremse kann ich noch locker 5-10tkm fahren, ist alles noch original, nicht mal die Bremsklötze wurden getauscht

in gleichem Zug die Verbindungsstangen von Höhenstandsensoren für Xenon bearbeitet, Kugelpfannen werden nach einer Weile fest, nicht nur bei BMW....

ansonsten erfreut mich der Wagen bei jeder Fahrt :thumbup:

65

Samstag, 18. September 2021, 21:21

habe die Kontakte abgeschnitten und die beiden Drähte miteinander verlötet, Warnmeldung weg


Solange noch genug Belag vorhanden und man das nicht vergisst ist das ok und zweckdienlich.

Der Vorbesitzer meines Coupé hatte das auch gemacht und mir so das Coupé verkauft ohne was zu sagen.

Im Rahmen einer Kontrolle 2 Tage nach dem Kauf ist es mir aufgefallen, Beläge waren runter bis kurz vor Metall, gab dann sofort neue Scheiben und Beläge :(

ansonsten erfreut mich der Wagen bei jeder Fahrt


Genau so muss es sein und zur Zeit erlebe ich das auch :daumen:

Nun fehlt bei dir nur noch etwas HiFi oder? :rofl :rofl :rofl

Schönes WE wünsche ich Dir :thumbsup:

Gruß Manni

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

66

Samstag, 18. September 2021, 22:51

HiFi ist doch schon gemacht, klingt sehr gut, mehr brauche ich wirklich nicht, um da noch ein wenig mehr rauszuholen ist der Aufwand einfach zu groß, selbst dämmen lohnt sich hier kaum
nur DAB wird noch kommen


Bremse ist schon im Warenkorb, will nur nicht mit der Warnmeldung rumfahren, da bimmelt es und zeigt in beiden Displays Rot + ganze Zeit die Bremskontrolle....

momentan ist mein Schwager dran mir den Wagen abzuschwätzen, mangels Aussichten auf etwas ähnliches bin ich noch entspannt, aber ein 7er könnte mich schon in versuchen führen, ohne Luftfederung, mit Head-Up.....

67

Samstag, 18. September 2021, 23:35

nur DAB wird noch kommen


Das meinte ich ja damit und wenn dir die verbauten Komponenten genügen ist doch ok.

Was die Sache mit deinem Schwager betrifft da sag ich jetzt mal nix dazu :rofl

Oder doch, schau einfach mal zurück auf deine ganzen Käufe der letzten Jahre und wieviel Liebe und Zeit du immer investiert hast bis die Karren so waren wie du es wolltest.

Und dann nimm mal deinen jetzigen 5er, da war der Aufwand den herzurichten wegen guter Basis doch sehr überschaubar.. und zufrieden bist du doch auch.

Wie lange willst du nun suchen bis du einen 7er in dem Zustand und dann noch bezahlbar findest?

Ersatzteile und Unterhalt liegen auch in einer anderen Preisklasse :(

Es ist immer das Gleiche mit dir.... sobald nicht mehr viel zu tun ist fängt es bei dir an zu jucken :rofl :rofl :rofl

Mir gefällt dein 5er, behalte ihn :thumbsup:

Gruß Manni

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 19. September 2021, 08:18

mein Schwager quält sich mit seinem spontan gekauftem x3 und wird den jetzt auf jeden Fall loswerden, furchtbares Fahrzeug :kotz:

es gibt nichts schlimmeres wie Autosuche, es sind so viele Variablen...die meisten Autos die ich gekauft habe, habe ich nicht gezielt gesucht, ....der 5er war ein Zufall, ich wollte eigentlich nur die Sitze ausprobieren :whistling:

mein Wunsch nach Sitzbelüftung ist nach wie vor sehr groß, leider finde ich keine brauchbare Sitze bzw. Ausstattung für den 5er, auch wenn die Sitze im Grunde genommen 7er Sitze sind, es sind dann doch andere Bezüge und die Elektrik ist nicht ohne....
als ich letztes Jahr gesucht habe wollte ich ja unbedingt eine Oberklasselimo wie S-Klasse oder Lexus, 7er war nicht auf meiner Liste, heute bin ich da entspannter, die 6Zy. diesel sind ja sehr angenehm und relativ problemlos, ...leider nicht mit Schaltgetriebe :thumbdown:

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

69

Montag, 20. September 2021, 20:49

apropos nicht gezielt... heute ein Spontankauf für den Winter





die beiden SAs sind auf dem Bild zu sehen, Automatik und Standheizung, die der Grund für den Kauf war





die Winter.... gab es günstig da die seeeehr zugequalmt ist, das kann ich eigentlich überhaupt nicht leiden, aber der Preis war zu verlockend .... ich nehme die Herausforderung an

.....nein, es kommt kein Adroid rein :D

70

Dienstag, 21. September 2021, 00:44

nein, es kommt kein Adroid rein :D


:rofl :rofl :rofl

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 21. September 2021, 22:09

vielleicht doch....

hier geht es zum Winter 211er

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

72

Samstag, 13. November 2021, 09:24

dank dem Winter211 also W211 darf der BMW jetzt ruhen, nach ein paar Tagen 211er freue ich mich nun auf den Frühling, denn wenn man sich ans BMW Fahren gewöhnt hat, fährt sich so ein "normaler" Mercedes seeeeehr anders, die Lenkung und das Einlenken ist aus einer anderen Welt, allein deswegen werde ich in Zukunft BMW fahren :D


ich will jetzt nicht sagen das der 211er eine Katastrophe ist, aber ich sitze im 5er einfach besser, das Fahrwerk ist ein Traum ohne irgendwie hart zu sein und die manuelle Schaltung fehlt mir jetzt schon

bekommt jetzt über den Winter wenn ich Zeit finde, ein paar Streicheleinheiten

p2m

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 27. August 2017

Typ: 200TE

  • Nachricht senden

73

Samstag, 13. November 2021, 09:43

na, den W211 kannst aber über den Winter auch immer wieder mal etwas streicheln :rauchen:
einen schönen Gruß
Andreas

Und der Meister sagt: " Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe " (Walter Röhrl)

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

74

Samstag, 13. November 2021, 10:02

ich habe nur eine TG Stellplatz und da steht jetzt der BMW, der kann da auch nicht raus mangels Zulassung :whistling:

deswegen musste der Winterwagen im Eiltempo alles mögliche über sich ergehen lassen
der 211er bekommt regelmäßig eine ordentliche Handwäsche und wenn die Nachbarn mal im Urlaub sind und ich den Platz benutzen darf wird der auch innen durchgecheckt

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 12:55

der Winterwagen ist sogut wie Geschichte, also um BMW kümmern...

bald gibt es Längenvergleich
der linke ist ein Prüfwerkzeug....
die Kette beim N47 ist ja bekanntlich nicht überdimensioniert, mal sehen was dabei rauskommt, ist jetzt keine 100% Garantie, ist ja noch eine zweite Kette unten verbaut... aber die schwache ist oben



ein paar Erfrischungen bekommt auch die Optik solange lieferbar und einigermaßen bezahlbar, ok, ist schon megateuer, aber Augen zu und durch



machen dann vorher nachher Foto



und wenn schon bestellen, dann im BMW Shop gleich die Teile mitnehmen die günstiger sind als im Aftermarket, ja BMW bietet auch Alternativen :rolleyes:


alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

76

Freitag, 31. Dezember 2021, 17:27

Silvester hin oder her, aber ich kann doch nicht das neue Jahr feiern mit den alten Knöpfen

rechts sind die ja noch fast neuwertig



aber links ist der blanke Horror, sein 1,5Jahren muss ich das ansehen :h040:



vor allem wenn man das ganze Bild sieht, passt es doch nicht



ganz schön viele Drähte...Lenkradheizung :love:



und raus bis du





herrlich :god:


alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 2. Januar 2022, 10:12

die Feiertage noch ein wenig genutzt um die Codiermöglichkeiten auszuprobieren, das ist bei BMW Fahrzeugen irgendwie ein Buch mit sieben Schlössern, viele Codierer können irgendwas, aber keiner kann genau sagen was möglich ist...ich wollte wissen warum, die Problematik habe ich erkannt, die ganzen Steuergeräte und Module haben in verschiedenen Programmen unterschiedliche Namen, das ganze dann auch noch englisch und deutsch abgekürzt, dazu kommt das bei verschiedenen Baureihen bzw. sogar in einer Baureihe so viele unterschiedliche Konstellationen gibt, man muss jedes Fahrzeug wirklich individuell behandeln, ein paar Sachen sind sicher Standard, ...nur ein Beispiel:
bis Facelift gab es Türmodule, danach sind die entfallen und die Spiegelfunktionen in verschiedenen Steuergeräten untergebracht


ich habe die Steuergeräte/Module ausgelesen ....insgesamt 33 Stück und dann erstmal die Namen gesucht und die Funktionen ein wenig sortiert/notiert

der Grund: ich will das mein Auto so ist wie ich es möchte ;)
Fall 1: die Blinkerkontrolllämpchen im Kombiinstrument sitzen so weit außen das man die entweder mit der Hand am Lenkrad verdeckt oder bei leichter Kopfbewegung auch schon aus dem Bild, ich habe da noch nie so bewusst drauf geachtet, aber hier fällt es so stark auf das es nervt





das ist überhaupt der Grund warum ich mich mit den Codiermöglichkeiten beschäftige
das ist keine Raketenwissenschaft, aber für einen der sich nur wenig mit Computern beschäftigt doch ein wenig "Einarbeitung" nötig

da ich das Head-Up Display für mich entdeckt habe, und es die Gegebenheiten erlauben, setze ich den Blinker da rein

man könnte da noch Sportanzeigen reincodieren wie Drehzahlmesser oder Ganganzeige, finde ich aber to much
bei Navi werden auch noch die Pfeile angezeigt, das reicht



außerdem analog zum 211er will ich auch im Automatikprogramm wissen auf welcher Stufe das Gebläse gerade ist
und beim Drücken der Auto Taste geht hier auch die Klima an, auch wie beim 211er, das will ich auch nicht

beides lässt sich im Klimamodul finden, also easy



Mein E60 hat ja el. anklappbare Spiegel, diese lassen sich über ein Knopf in der Tür einknicken, aber wenn man aus dem Auto raus ist und merkt, das es doch eng ist oder man hat vergessen die Spiegel einzuklappen...
...bei unserem 3er ging das über die FB, einfach länger draufdrücken und schon klappen die ein, das fehlte mir
beim Codieren habe ich ewig gesucht und die Funktion im KGM gefunden (KarosserieGatewayModule), das klappt jetzt so wie ich möchte 8)

die Problematik ist, man kann nicht einfach in ein Steuergerät rein und einfach die Codierungen ändern

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 2. Januar 2022, 11:11

da ich bei den Codierungen das DAB Menü gefunden habe, habe ich mich entschlossen das DAB doch richtig zu integrieren, also in das MOST Bus, ich habe das ganze vorher ein wenig verdrängt, da immer hingewiesen wurde....ohne CD-Wechsler ab Werk muss codiert werden... das ist aber jetzt kein Problem

das Problem ist immer wieder die Antenne, die auf der Hutablage funktioniert eigentlich ganz gut, ich wünsche mir aber etwas mit einem Strahler außen....
das Alpine EZI kommt raus, allein das es über AUX läuft ist es bei mir ein Fremdkörper

als erstes habe ich mir MR12Volt ausgesucht, wenn alles gut läuft, kann ich es hinten einschleusen, da gibt es zwei Steuergeräte die am MOST Bus teilnehmen. Alternativ ginge das im Handschuhfach, da gibt es einen MOST Anschluss zum Software aufspielen, aber ich möchte die Antenne lieber irgendwo hinten haben

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 5. Januar 2022, 18:44

eigentlich ganz simple Sache

die Anleitung ist witzig...oder eher winzig



bin gespannt ob und wie


alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 688

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 6. Januar 2022, 13:04

DAB ist getestet und eingebaut
Antenne erstmal auf der Hutablage zum testen, hat selbst im Kofferraum in der Tiefgarage Empfang



läuft wie ein originaler


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?