Sie sind nicht angemeldet.

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. November 2017, 22:04

W124 Sportline Federn und Stoßdämpfer

Hallo,
Hab seit Samstag mein Traumauto, einen Mercedes W124 Sportline 230E Baujahr weiß ich nicht, aber erstzulassung war am 3.1.1990. Zustand ist echt super. fast keinen Rost, nur Kleinigkeiten zu machen, bis auf die stoßdämpfer und federn. Laut meinem Onkel und Vater müssen die unbedingt Neu. "das auto schwimmt wie ein schiff" sagte mein vater. Ich möchte den Wagen gerne im Originalzustand behalten, desswegen möchte ich die gleichen Federn und Stoßdämpfer wieder haben. Original MB wären mir echt zu teuer. Billstein oder Sachs wären da schon eher was. Also, welche Stoßdämpfer und federn würdet ihr mir empfehlen, damit der wagen zwar wieder top fährt, aber Original bleibt? (jaja, bilstein und Co. sind nicht original, aber ihr wisst was ich meine :D .) Also sozusagen Nachbauten der Originalen Federn und Stoßdämpfer.


MFG Pascal

Lemberg

Fortgeschrittener

  • »Lemberg« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 10. März 2012

Wohnort: PA

Typ: w124 E280

Typ: Automatik, SHD, SRA, EFHv, Klima, ASD, ATA, Tempomat, SRA, MAL, SiHeiz, AutANT, infr. ZV

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2017, 22:34

Hi!

Die mehr oder weniger sportline-Entsprechungen im Zubehör sind:

Federn VA:
- Sachs 998 364 (weniger Ausstattung)
- Sachs 998 365 (mehr Ausstattung)
Federn HA gibt es nur bei Mercedes, 134,40€ pro Stück
Stoßdämpfer VA: Bilstein 22-040534
Stoßdämpfer HA: Bilstein 24-016124

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 628

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. November 2017, 22:45

Hallo,

wenn der schwimmt wie... ob es da an Federn und Stoßdämpfern liegt? Alleine??

Viel Freude am Gefährt wünscht Dein Kollege

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 628

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. November 2017, 22:47

tutenchamun ja :D


Sebastian meint, er hat bestanden. Die MPU. Genau wie ich. Fahren mit 17 in den achtzigern ;-)

Lemberg

Fortgeschrittener

  • »Lemberg« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 10. März 2012

Wohnort: PA

Typ: w124 E280

Typ: Automatik, SHD, SRA, EFHv, Klima, ASD, ATA, Tempomat, SRA, MAL, SiHeiz, AutANT, infr. ZV

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. November 2017, 23:10

Laut meinem Onkel und Vater müssen die unbedingt Neu.

Erst jetzt fällts mir auf: so geschrieben ist das in Personalunion.

7

Donnerstag, 16. November 2017, 01:28


Für so nen Nick muss man die MPU bestanden und zusammen mit der Verwandschaft schon wieder auf Droge sein.
Stell die Karre mit Bildle und dich mal gescheit vor.
Was hat das schwimende Schiff den noch gekostet?
Ansonsten ist des doch ein Fake.

Original MB wären mir echt zu teuer.

Dann wird es halt nix mit Original.
Sportfahrwerk im Paket Sportline mitenthalten, hat ab Werk schon Geld gekostet.
Ist deswegen auch nur noch selten original erhalten und koscht eh paar Mark extra.
124 wie ab Werk fahren koscht, wie Autofahren im Allgemeinen, einfach nur Geld. :D
Oder einfach so

tutenchamun ja :D
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Robi500SE

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124032 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. November 2017, 06:14

Hallo und Glückwunsch zum neuen Wagen.

Aber mach doch erstmal eine gescheite Bestandsaufnahme nicht nur des Fahrwerks, sondern des gesamten Wagens. Liest sich wie eine Widerspruch: Zustand ist echt super, nur Kleinigkeiten ABER Auto schwimmt wie ein Schiff. Eine Aussage kann da nicht stimmen (wahrsch die erste!!). Schaue Dir mal den Wagen von unten ganz genau an. Auf der Bühne. Hinterachsaufnahmen, Querlenkerkonsolen vorne usw. Wie sind die Reifen? Spiel im Lenkgetriebe? vorderen Traggelenke, Lenkwzwischenhebel, Radlager (vorne)? Bemühe erstmal die Suche hier oder beim googel. Findest ne Menge in punkto "typische Schwachstellen beim 124er". Und lass Dir nicht Sachen einreden wie "Der fährt noch ewig, ist der letzte echte Mercedes". Wenn man nicht die richtigen Sachen macht, fährt der genau bis zum nächsten TÜV.

Wenn ein Wagen schwimmt, dann sind das nicht die Federn. Selbst die Stoßdämpfer sind dies kaum. Wenn, dann ist bei den vorderen Federn die untere Windung gebrochen. Dann schwimmt der Wagen aber nicht. Und die originalen Stoßdämpfer halten normal ewig. Nach langen (!) Standzeiten kann es sein, dass die undicht werden und ölen. Aber nur weil die Verwandtschaft gleich nach neuen ruft, sind die nicht durch.

Was hat der Wagen überhaupt an Laufleistung?

Also mach mal ne Durchsicht (jetzt nicht nach solchen Details wie: Glühbirne kaputt), oder lass es machen. Nicht in glückhormongetriebenen Aktionismus verfallen und Sachen kaufen, die erst bezahlt werden sollten, wenn die richtigen Baustellen beseitigt sind. Wie lange hat der noch TÜV?

Gruß - Robi

Benzschrauber

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. November 2017, 22:19

Hallo meinen Glückwunsch zu Deinem neuen Fahrzeug , der W124 ist ein Traumauto das kann ich als Fahrer seit nun mehr als

10 Jahren unterstreichen. Warum der Wagen nicht ganz Spurtreu ist kann wohl nur der Fachmann feststellen deshalb kann ich

nur den Tip geben zu einer Freien Werkstatt zu gehen oder zu einem Mechaniker der bei Mercedes arbeitet , der kann schnell

feststellen was dringend zu machen ist. beste Grüße und gute Fahrt wünscht ; Erich

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

230E, federn, Sportline, stoßdämpfer, W124

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?