Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Januar 2020, 16:15

320CE - Vorderachse - Kollision Stoßdämpfer mit Stabihalterung des Querlenkers

Hallo Zusammen,

mein Neuerwerb 320CE Bj. 1994 hat mich heute auf der Hebebühne zum grübeln gebracht ?(
Der vordere Stabi ist demontiert zwecks Wechsel der Gummis. Nun wollte ich lenken, und habe festgestellt, dass in unbelastetem Zustand der Stoßdämpfer mit der Stabihalterung des Querlenkers kollidiert und das weitere einlenken unmöglich macht. Ist das normal? Ich würde meinen, dass sich die Lenkung auch auf der Bühne in unbelastetem Zustand von Anschlag links nach Anschlag rechts drehen lassen sollte, ohne zu blockieren?!
Wer kann mir mit Info's weiter helfen?


Danke schon mal 8)


Gruß


Andreas

Robi500SE

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Januar 2020, 16:40

Bitte um Foto
Gruß Robi

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:06

Bitte um Foto
Gruß Robi
Hier das Bild,da sieht man schön, wie die Unterkante des Stoßdämpfers mit der Stabihalterung kollidiert.

Meine Frage ist, wenn Ihr Eure 320CE auf der Bühne habt und die Vorderachse komplett ausgefedert ist, ob sich die Lenkung komplett von links nach rechts durchdrehen lässt?
»andybehre« hat folgende Datei angehängt:
  • kollision.jpg (74,2 kB - 66 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Februar 2020, 22:19)

4

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:06

Denke auch, dass ist mechanisch nicht möglich ;)

Irgend ein Begriff wurde verwechselt.

5

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:13

Mehr Bild. Also mehr vom Achsschenkel zeigen. Da wo der Stoßdämpferfuß sitzt gehört er nicht hin. Da ist was falsch.

6

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:16

Moment :D

ich schrieb doch Moment :D hattest es eilig ;)


index.php?page=Attachment&attachmentID=48546


dein Dämpfer ist falsch, beschädigt, am verkehrten Achsschenkel montiert oder sowas. Da wo er bei dir ist gehört er nicht hin :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rentnerdaimler« (30. Januar 2020, 17:22)


andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:19

hallo rentnerdaiumler, dein link zum bild funktioniert nicht...

Robi500SE

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:21

Der hat neue Querlenker mit dem eingeschweißten Traggelenk.
Der hat auch neue Stoßdämpfer. Das was man von dem sieht, sieht allerdings sehr minderwertig aus. Diese Schweißnähte sehen nach Gartenstuhlschweiẞung aus.

Da ist was faul

Foto von weiter weg vorhanden?

9

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:33

der Knickwinkel zwischen QL und Achsschenkel ist krass.

Hier nochmal ein Bild bei max nach unten gedrückter Geschichte mit langen Federn ....



index.php?page=Attachment&attachmentID=48547



.es bleibt Platz .....da das geschweißte Traggelenk schmaler und weiter außen ist, ist es IMHO nebensächlich.

Aber die Schweißnähte ala

Gartenstuhlschweiẞung


habe ich so auch noch nicht gesehen :D .....also mal ein bild, wie der Dämpfer am Achsschenkel befestigt wurde

Robi500SE

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Januar 2020, 17:58

Wenn falsche oder falsch montierte Dämpfer sind, dann stellt sich die Frage, ob von privat oder vom Händler gekauft. Privat lassen wir jetzt mal.
Aber ein Händler muss sich mE diesen Mangel zurechnen lassen. Frag sich nur, worin der Mangel genau besteht. Ggf. sind es die falschen Dämpfer für diesen Typ. Von ner C-Klasse oder nem 190er vielleicht.

Interessant der Fall.

Gruß Robi

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 269

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Januar 2020, 19:32

interessant

Sherlock Rentner und Dr.Rob auf der Spur :)

...btw Dämpfer vom 190er passen ohne Problem an 124er

Robi500SE

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Januar 2020, 19:42

Sherlock Rentner und Dr.Rob auf der Spur

8) 8) 8)

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:14

Also, die Querlenker sind von Febi und da liegt der Hund begraben. Ich habe drei Paar hier liegen (Febi 15695 und 15694 für links und rechts) von unterschiedlichen Produktionsdaten (sind aufgedruckt) 07/19, 05/19 und 07/18. Nun hab ich alle drei 15695 genau verglichen und bei dem vom Foto ist die Halterung vom Stabi ca. 6-7mm höher angeschweißt als bei den Anderen!!! Daher kollidiert hier der Stoßdämpfer (A1243203030 von Sachs) mit der Halterung. :cursing:

14

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:19

Dann lass es doch so.

Im Betrieb wird der Querlenker nie soweit runtergedrückt, dass du an die Stabbihalterung mit dem Dämpferfuss kommst.

Wenn man weiß, warum, dann ist es doch vertretbar, wenn auch gagge.

Dass der Stabbi rechts etwas höher außen sitzt wird sich nicht spürbar beim Fahren bemerkbar machen.

Knapp ist die Stelle immer.

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:26

ne, ich mags gerne symmetrisch :thumbsup:
Werde wohl bei nem Kumpel die originalen Querlenker vermessen, und dann nochmal einen Febi bestellen, und wenn das Maß stimmt, wird er eingebaut, wenn nicht wird das Teil zurück geschickt (was ich bei den anderen leider nichtmehr machen kann, die liegen schon über ein Jahr hier rum X( )


Robi500SE

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:26

Gut, dann ist der Grund ja gefunden. Hoffentlich warst Du noch nicht bei der Achsvermessung...
.

Dass die Stoßdämpfer von Sachs sind bzw. sein sollen, erschreckt mich jetzt doch. So wie die Aussehn. Oder das Foto täuscht. Habe seit Jahren auch Super Touring drin.

Also einmal mehr zeigt sich, Febi kann man bei einfachen Teilen nehmen, die man ggf. schnell erneut austaschen kann. Oder für Gelenk-/Hardyscheiben, denn da ist Ware von SGF drin.
Besorg Dir Querlenker von TRW. Die sollten obsolut ok sein. Aber natürlich etwas teuer als von Febi. Aber bei MB kostet einer bestimmt schon 600eu.
Gruß - Robi

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 30. Januar 2020, 20:33

ja, die Sachsdämpfer sehen wirklich so "gagge" aus - echt traurig.
Achsvermessung sollte kommende Woche gemacht werden - Termin wurde soeben storniert - argh.


DB nimmt aktuell 502€ - https://originalteile.mercedes-benz.de/q…243303407-86246
TRW kostet ca. 150€ - https://www.autoteiledirekt.de/trw-2201786.html

Mal sehen, vielleicht gibts auch ein neues Paar von TRW ?(


Danke für Eure Hilfe!!!

18

Donnerstag, 30. Januar 2020, 21:02

TRW das Paar knapp 260€ beim ersten Kugeln

klick

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 496

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Januar 2020, 21:38

ne, ich mags gerne symmetrisch :thumbsup:
Werde wohl bei nem Kumpel die originalen Querlenker vermessen, und dann nochmal einen Febi bestellen, und wenn das Maß stimmt, wird er eingebaut, wenn nicht wird das Teil zurück geschickt (was ich bei den anderen leider nichtmehr machen kann, die liegen schon über ein Jahr hier rum X( )



Hol dir die TRW
https://www.ebay.de/itm/2x-Lenker-Radauf…vAAAOSwi~FeIcUR

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Januar 2020, 23:01

Schon bestellt. Danke nochmals...

Verwendete Tags

320ce, Querlenker, stoßdämpfer

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?