Sie sind nicht angemeldet.

361

Donnerstag, 25. April 2024, 22:31

Fast, ist seit ich die Karre habe da und liegt nicht am Ölstandsgeber, sondern irgendwie am Kabel. Immer mal sporadisch an und dann wieder aus. Jetzt wo du das sagst nervt es wieder


Falls du den kleinen Ölfilter nutzt, kann es auch daran liegen. Der m103 mag nur die lange Ölfilterversion.

das andere Leder ist so ausgehärtet, das es kein gutes Gefühl mehr gibt. Da werde ich um neues Leder nicht rum kommen.


Besorg dir Sattelseife! Richtig, die für Pferdesättel! Damit mit Schwamm nass säubern und schaumig über Nacht stehen lassen. Eventuell 1-2 mal wiederholen. Damit habe ich schon so manchen steinharten 80-100 jährigen originalen Fahrradsattel wieder weicher bekommen. Kostet fast nichts und hilft meistens...anders als beim FC HSV ;(

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

362

Freitag, 26. April 2024, 11:50

Falls du den kleinen Ölfilter nutzt, kann es auch daran liegen. Der m103 mag nur die lange Ölfilterversion.
Das klingt ja interessant und höre ich zum ersten Mal. Meinst du so einen?https://www.motointegrator.de/artikel/51…BCABEgIVHfD_BwE

Sattelseife klingt gut, werd ich mal bei Gelegenheit probieren!
Danke und Grüße
Otthardt

363

Freitag, 26. April 2024, 12:50

Ja, das ist die lange Version. Der m102 läuft meist auch mit dem Kleinen Filter. Beim m103 gibt es oft Probleme mit dem kleinen Filter.

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

364

Freitag, 26. April 2024, 13:04

Danke Ölwechsel ist nämlich gerade fällig, hab direkt mal so ein Teil bestellt.
Natürlich noch zwei kleine auf Lager. War allerdings mit Ausnahme der Öllampe auch nie ein Problem.
Grüße
Otthardt

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

365

Donnerstag, 2. Mai 2024, 10:27

Ölwechsel mit großem Filter gemacht.
Hat bei mir aber nichts gebracht. :S
Ich vermute hier tatsächlich ein Problem im Kabel und Verbindern, und hab da noch nicht den Bock gefunden das mal zu lösen :genauuu


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?