Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. April 2014, 22:44

Vorstellung 300CE-24 Cabrio Bj 1993, und kurze Story zum Ersthanderwerb

Hallo,
als 70er Baujahr ist man quasi im Strich8, W123 und dann im W124 groß geworden und nun mitten im Beruf stehend, besinnt man sich an seine schöne Handy und Emaillose Jugend.
Ein W123 erfüllte ich mir bereits im Jahr 2010, den Alltags W124 erfüllte ich mir dann 2013 und im Herbst desselben Jahres stellte sich ein W124 Cabrio mir vor und wurde spontan gekauft.

Zum Wagen:
300CE 24 Cabrio mit 4 Gang Automatik
1 Hand, direkt vom Erstbesitzer (Besitzer eines landwirtschaftlichen Betriebes) erworben, Wagen wurde vorwiegend im Sommer bewegt, 5 Jahre lang im Winter immer abgemeldet, danach hat er ihn angemeldet gelassen. alles sehr glaubhaft wenn man gesehen hat wo der Wagen seine letzten 20 Jahre verbrachte (Große Halle)
NP lt Originalkaufrechnung aus April 1993: 133.500 DM
KM Stand 194 Tsd dokumentiert
Zustand:
Dach Original ohne Spuren
Lack Original ohne Kratzer
Innen, Neuwertig, bis auf eine leicht angerauhte Seitenwange des Fahrersitzes
Alles funktioniert, Klima (war mir wichtig), el Verdeck, Windschott etc.
Sonenblenden klebrig aber in Arbeit,
Wurzelholz TOP
Rost:
alle Wagenheberaufnahmen nach Reinigung nur gaaaanz oberflächlich angerostet (Rostfrei gibt es nicht.) werden nun konserviert und gut ist.
Im hinteren Radhaus rechts Rost um den Stopfen vor dem Hinterrad-> Wird gemacht, Links jungfräulich
Am linken Rücklicht ganz leichte Rostbläschen. Muss wohl auch gemacht werden. das wars.
Wartung alle 10 Tsd KM bzw 1 /Jahr dokumentiert.

Nun wird der Kaltlaufregler nachgerüstet (der Steuern wegen), alle Flüssigkeiten gewechselt, auch Diff, Kühlerflüssigkeit , Getriebe usw (Mache ich immer bei gebrauchten Fahrzeuge)
Neue Michelin Reifen auf 7X15 ET 41 kommen drauf.
Die Kopfdichtung ist leicht ölig aber noch nicht im Kühlwasser, könnte demnächst kommen.
Der Kabelbaum ist evtl noch der Erste, muss ich aber erst nachsehen, ansonsten vorsorglich wechseln.
Bremsen kommen auch neu rein, komplett.
Stoßdämpfer sind schonmal neu, sehen zumindest optisch so aus.
Antenne fährt nicht aus, Teleskop schon besorgt.
Bald bekommt er noch eine Lackaufbereitung (Aufbereitung ist gegenüber meiner Firma-> die koennen es auch wenn silber anspruchslos ist)
Nichts verbastelt, original fußmatten, alle Unterlagen, Schlüssel, Radiocodes usw dabei.
So, und nun ein paar wenige Bilder.
Achso, den Wagen bekommt , wenn er fertig ist, leihweise zunächst mein Vater, damit er mit meiner Mutter und meiner Tochter durch das Ahrtal fahren kann (Das war der eigentliche Kaufgrund)
Der Kaufpreis war angemessen (4 Digit) , im Anbetracht der Historie und auch wenn man noch etwas investieren muss.
Was kann man noch so zum Erhalt machen.
Gruss
Frank
»merczeno« hat folgende Dateien angehängt:
  • 20140404_161844.jpg (207,99 kB - 178 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. September 2018, 11:42)
  • 20140404_181042.jpg (245,45 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. September 2018, 11:42)
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 810

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. April 2014, 22:58

Hey,

Herzlich willkommen hier. Schönes wägelchen hast du dir an Hand gezogen und das anscheinend zu einem sehr lukrativen Preis. Dann macht der 124er doppelt so viel Spaß ;-)

Der damalige neu Preis ist schon echt eine Haus Nummer.

Bezüglich des Kabel Baumes, war lt. Meiner Kenntnis bei diesem Motor nicht das Problem analog zum m103 und m102.

Ansonsten viel Spaß damit und beglücke uns doch auch mal mit ein paar Aufnahmen aus dem Innenraum.

Gruß Eric

  • »rico.westie« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. April 2014, 23:15

Servus und Glückwunsch zu dem schönen Wagen....mit dem KLR wirste ein bischen suchen müssen, die gibt es neu nicht mehr. Hast aber zum Glück Automatic, denn für den Schalter gab es garkeinen.

Gruss
Ralf

Sugata

Fortgeschrittener

  • »Sugata« ist männlich

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Unterfranken

Typ: 230TE

Typ: 200E

Baujahr: 04/1992

Baujahr: 11/1989

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. April 2014, 06:19

Hallo,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Glücksgriff. Der scheint ja echt super zu sein. Gefällt mir sehr. Mopf1 Cabrios sind die schönsten :thumbsup: .
Ich hoffe mir diesen Traum auch irgendwann erfüllen zu können ^^ . Viel Spaß noch damit.

@ rico.westie:
Gibt es für den 300E-24V allgemein keinen KLR oder jetzt speziell nur beim Cabrio?!? Und kann man dann da sonst gar nichts machen, um auf Euro2 zu kommen. Ich liebäugel ja nämlich auch mit dem 24v Motorchen. Dass es dafür keine KLRs (mehr) gibt, wusste ich bisher nicht.

Viele Grüße

  • »rico.westie« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. April 2014, 06:55

...wie gesagt, die für die Automatik sind neu nicht mehr lieferbar, aber gebraucht, allerdings zu deftigen Preisen, zu bekommen. Für Schalter wurden nie welche produziert....hat sich wohl nicht gelohnt, wg. zu geringer Stückzahl.

Gruss
Ralf

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. April 2014, 09:47

KLR wurde schon über die Wintermonate in NEU besorgt.
Gruss
FH
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

  • »rico.westie« ist männlich

Beiträge: 679

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. April 2014, 13:26

sag mal wo und den gezahlten Preis.....

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. April 2014, 09:58

Den richtigen KLR von der Firma die es nicht mehr gibt gab es bei Ebay, Originalverpackt mit alölen Papieren, Formularen etc.
Bezahlt wurden EUR 260,--

Gruss
FH
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Mai 2014, 23:07

Nun ist der KLR eingebaut. Schaut ziemlich kompliziert aus, haette ich mir selbst nicht zugetraut.
Bezahlt wurden bei einem örtlichen (dörflichen) ex Bosch Dienst 125 EUR inkl AU und Mächensteuer. Ich kann nicht meckern.
Jetzt ist der Tüv dran, Bremsen erneuern, Stabigummis vorne , Ölwechsel von diff und Lenkung und Automatikgetriebe und dann noch Radhausschweissen.

Und dann bekommt ihn mein Vater.

Gruss
merczeno
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

kelle

Anfänger

  • »kelle« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 1. Mai 2014

Wohnort: Pfalz

Typ: Golf 5 2,0 TDI

Typ: W124 Coupe 300 CE

Typ: DKW RT175S

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Mai 2014, 20:05

Schönes Cabrio :)

Aus welchem Heuchelheim kommst du denn?

Das in der Südpfalz? Heuchelheim-Klingen? Oder das bei Frankenthal?

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Mai 2014, 20:13

Aus dem heucheheim bei giessen in hessen. 35452 ist die plz
gruss
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich
  • »merczeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Mai 2014, 23:24

TÜV ist heute bestanden. V Reifen genügten bei eingetragener Höchstgeschwindigkeit im schein von 230 kmH.
ich war nicht dabei, für mich zählt nur das Endergebnis.Evtl ist aber auch gerade ne nackte Blondine an der Strasse entlanggelaufen.Nein Spass beiseite. Bin zufrieden.
Nun wird die Wartung durchgeführt und die Radäsuer geschweisst, war doch etwas rostig nachdem der Unterbodenschiutz weggeschlffen wurde.Sowhohl Radhaus links und Rechts...

Gruss
merczeno
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas mit Chromrahmen und orangenen Blinkern.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?