Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. Juli 2018, 11:53

Sebastians neuer: 300CE 24V

Mal die eingestaubte Cabrio Ecke aus der Versenkung holen!

Coupe Ersatz ist endlich gefunden worden... Auch wenn es eigentlich aussieht wie das Coupe. Felgen und
Blinker gestern abend noch schnell gemacht bevor bei mir die Lichter ausgingen, die 1500km stecken komischerweise
immer noch in den Knochen :D







Ein paar Sachen sind zu machen, aber alles nur klöderkram.
Neue Achsen würd ich so oder so bauen... ;)

Soweit für den Moment

Sebastian

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2018, 12:49

Hallo Sebastian,

Glückwunsch zum Neuzugang!
Allzeit Gute Fahrt!

199 passt immer.
Gruß
Uwe

3

Montag, 23. Juli 2018, 13:02

Danke Uwe, ich hätte gern eine etwas weniger langweilige farbkombi gehabt...
aber was nützt dir ne tolle kombo wenn der zustand nicht passt...

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 287

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juli 2018, 13:08

Ist Doch ein schöner Fahrzeugwechsel.

230 Coupe geht und ein 300-24V Cabrio kommt.

Ich denk mal die 300-24V Charakteristik passt super zum Cabrio.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

5

Montag, 23. Juli 2018, 13:14

mir ist unerklärlich wie menschen etwas anderes als den 24V in dem dicken eisenschwein fahren können...

aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden...

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juli 2018, 13:40

Irgend sowas musste ja kommen :thumbsup:

Endlich was standesgemäßes für die Prinzessinen.

Glückwunsch und Gruß

Bernd

7

Montag, 23. Juli 2018, 14:04

Endlich was standesgemäßes für die Prinzessinen.


Ich denke mal seine Frau wird den wenn sie ihn mal gefahren hat in Beschlag nehmen :D

Glückwunsch Sebi :thumbsup:

Gruß Manni

8

Montag, 23. Juli 2018, 14:15

Irgend sowas musste ja kommen :thumbsup:

Endlich was standesgemäßes für die Prinzessinen.

Glückwunsch und Gruß

Bernd


Logo, irgendwann reicht die vierzylinder möhre halt nimmer! :D
und in der tat, in den kannst die beiden kindersitze halt recht entspannt rein stellen,
beim coupe war ich in 10 jahren maximal 3 mal hinten. zum scheiben putzen :D

9

Montag, 23. Juli 2018, 14:19

Endlich was standesgemäßes für die Prinzessinen.


Ich denke mal seine Frau wird den wenn sie ihn mal gefahren hat in Beschlag nehmen :D

Glückwunsch Sebi :thumbsup:

Gruß Manni


Wehe! :a.voll: nee nee, da mach ich mir keine sorgen! ;)

MB124

Fortgeschrittener

  • »MB124« ist männlich

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Typ: S210

Typ: 9N Fun

Baujahr: 2000

Baujahr: 2003

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. Juli 2018, 14:27

A124 24V

Moin Moin!

Glückwunsch zum Obdachlosen! :thumbup:
Allzeit knitterfreie Fahrt! :rock

Grüße,
MB124

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Juli 2018, 18:25

wie jetzt ?(

...mit Klima(sogar automatisiert) und Sitzheizung...

Audio10 würde ich verbannen, auch wenn es von Alpine ist

12

Montag, 23. Juli 2018, 23:55

...mit Klima(sogar automatisiert) und Sitzheizung...

Geht gar net ohne.
Wenn des Ding in ner kalten Tiefgarage steht und man sich mit dünnen Short auf des kalte Leder setzt, braucht man kurzfristig SH.
Die hatte bei meinem leider gefehlt.
Ein Obdachloser braucht unbedingt ne Klima, die lässt man ganz dekandent auch offen mitlaufen.
Wenn es zu warm wird und einem in der Stadt die Sonne aufs Hirn brennnt macht man des Dach wieder zu und die Klima an.
Ne Kimaautomatik ist immer die bessere Klima im 124.
Die regelt die Klappen ganz anders, so wie man es mit einer normalen nie machen würde.
Aber es ergibt das bessere Klima im Wagen.
Ich schalte meine manuelle seither auch anders.
Ansonsten doch die richtige Vorahnung. :D

Mangeltürer, wenn überhaupt, nur obdachlos.
In die Richtung wird der Ersatz dann ihmo auch gehen.
So alt ist er ja noch nicht um mit so wenig Karren zu leben.

Glückwunsch ist schon was Feines und die konsequente Fortsetzung deines 124 Faibles. :rauchen:
Ist imho schon die Krönung der Baureihe sowas mal offen zu fahren.
Auch wenn ich zum 24V weiterhin eine unversöhnliche Meinung habe.
Im Cruisemodus, den man offen meist fährt, hat er von unten raus einfach zu wenig Bums für die doch schwere Karrosse.
Des kann der 320 ihmo besser. :stickpoke:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

13

Dienstag, 24. Juli 2018, 01:30

@alex: bei nem 120.000DM Auto darf die Klima einfach nicht fehlen, Sitzheizung hingegen brauch ich nicht bei den Sommer-Autos... Radio fliegt raus, bleibt aber die gleiche Marke ;)

@thomas: ein 24V Cabrio ist einfach die Krönung, da hast du voll und ganz Recht! Hätte ich gern schon früher gemacht aber manchmal passen die Dinge halt nicht. Bin jedenfalls froh damit durch zu sein, von 16 angesehenen Autos war das der einzige der sein geld wert war.

Wer auch mit dem Gedanken schwanger geht, ran halten. Bald kosten die vollgurken schon 20.000€... und das Angebot wird ja bekanntlich nicht mehr größer :D

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 123

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. Juli 2018, 02:29

mir ist unerklärlich wie menschen etwas anderes als den 24V in dem dicken eisenschwein fahren können...

würde mir ein 124er Cabrio ohne 24V auch niemals zulegen....ich wollt unbedingt mal ein 200er Cabrio fahren. Aufm Parkplatz angehalten, Fahrerwechsel-wir waren zu Viert. Aus dem Parkplatz ging es direkt ziemlich Bergauf. Gas gegeben-nix passiert, durchgetreten gings bissle Vorwärts. sowas geht in meinen Augen gar net. ich will keine Rennen fahren, aber möchte in der Lage sein ein Pferdegespann überholen zu können auf ner steilen Landstraße

der sieht ja aus wie dein ex Coupe oben ohne

Glückwunsch und unfallfreie Fahrt

Reiner

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 19. April 2010

Typ: 16 Zylinder 8,4L Hubraum 512PS

Baujahr: 1987,1989,1992

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Juli 2018, 23:01

Glückwunsch zum Cabriokauf.

Mir wäre beim Cabrio der Motor egal, die butterweiche Karosse ist eh nur mit sich verwinden beschäftigt da tuts auch gut der M111. Aber Automatik ist ein muss.

Im Coupe sollte es schon >180PS sein.
"Was brauch denn ihr Auto?" - "Zulange bis der Tank voll ist"

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92 und 300CE 24V Cabrio Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992 und 1992

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Juli 2018, 08:02

butterweiche Karosse ist eh nur mit sich verwinden beschäftigt

Morgen Reiner, ich habe seit Ende April mittlerweile auch solch Teil (Zwilling zu BTR´s ehemaligen Obdachlosen :rolleyes: ) und ich muss sagen das die Karosse doch schon recht stabil in sich ist. Klar kann ein Cab nicht so verwindungssteif sein wie ein geschlossenes Fahrzeug, aber ich denke da haben die MB-Ingenieure des A124 einen guten Job gemacht.

Also Seb, allzeit eine knitterfrei Zeit und noch mal hier HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :daumen:
Gruß Oliver :prost:
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

17

Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:35

danke dir olli, freu mich schon wenn wir sie mal zusammen ablichten können :D

das mit den verwindungen ist sicherlich schlimmer als bei nem auto mit harter kaputze,
aber ansonsten nicht wirklich n thema. jedenfalls nicht bei autos die nicht 5 mal zum mond
und zurück sind...

Wir haben früher gleichzeitig E200 und E220 als Cabrio gehabt, der 220er war noch einigermaßen i.O.,
der 200er eigentlich ne katastrophe. aber gut, mein alter herr hat das ding 300.000km als Geschäftswagen
laufen lassen und km abgerechnet, das auto gabs daher 3x bezahlt...

für ein wochenend/gutwetterauto brauch ich keine spardose, aber soll jeder machen wie er mag...
Ich liebe das Teil jetzt schon! :P




18

Mittwoch, 25. Juli 2018, 12:39

Ich liebe das Teil jetzt schon!


Und genau das ist wichtig!!!

Dann geht es nicht nur Dir sondern auch dem "Obdachlosen" gut :thumbsup:

VG Manni

19

Mittwoch, 25. Juli 2018, 12:56

Jau, der wirds glaube ich ganz gut haben bei mir! :D

20

Samstag, 24. November 2018, 19:59

Winterpause, Schrauberzeit...




Diesen Winter werden Achsen vorbereitet und im Frühjahr ist ne neue Kaputze fällig...

Aktuell puzzle ich die Vorderachse zusammen:



Noch viel zu tun, aber es wird :kaffee3:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?