Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Oktober 2010, 22:10

Soundsystem SA 810

Habe in unserem Forum kaum Infos über das tolle orig. Soundsystem gefunden

bitte nicht verwechseln mit SA 814

erstmal eine Quizfrage:
weiss jemand wieviel Lautsprecher bei SA 810 verbaut sind, ich fahre selbst so ein System spazieren und war sehr überrascht :)

Ansonsten könnten hier Infos zu so einem System da stehen, ich werde bei Zeiten auch noch etwas ergänzen

Technische Daten, Schaltplan, Erfahrungen, mögliche Defekte, optimierung....

Habe mein System auch etwas optimiert, bereits im meinem Limofred gepostet:
Zusatzhochtöner vorne

Subwoofer im Ersatzrad

Meine Findungen aus dem Forum:
Unterschied 810 zu 814

Auch wenn es im manchen Datenkarten (wie bei mir) drinsteht das es von BOSE ist, es stimmt nicht, es handelt sich definitiv nicht um BOSE Teile

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:21

auch wenn es niemanden interessiert :D

...es sind 10 LS...

2x vorne im Armaturenträger 12er Mitteltöner mit Hochpasskondensator

2x in den Türen 13-15er (je nachdem wer wie misst) Tieftöner im eigenen Gehäuse

2x 12er Mitteltöner mit Kondensator auf der Hutablage

4x Hochtöner, 2 pro Seite, eins zeigt direkt nach vorn, und eins ca. 45° zur Fzg. Mitte

das ganze wird von 2 Verstärkern angetrieben

das Signal zu den Verstärkern geht über ganz normale LS Anschlüsse, es kann also jedes x beliebiges Radio verwendet werden
...ich würde aber davor abraten, als ich den CD Tuner angeschlossen habe, war der klang vom Radio sehr schlecht und Klang von CD sehr bassbetont

ich habe mein System mit 2 weiteren HT und einem Subwoofer erweitert, somit insgesamt 13 LS....
...dafür das ich ein Minimalist bin, was Soundanlagen angeht, sind es ganz schön viele....
meine eigene Soundsysteme hatten max. 5 Chassis (2HT, 2 TMT, 1Sub)

Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Klang

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 628

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:01

Hallo,

ich wollte nicht einfach so "auflösen," wollte eigentlich nen Bild von den hinteren LSP machen.

Hochpasskondensator hör ich als Laie aber nun auch das erste mal, kann man mal sehen wie 124er-board bildet. Steht da nicht auch nur Mercedes High Quality Lautsprecher drauf, von hinten ?

Ein Kollege hat im polnischen 201-124 Forum glaub ich die Schaltpläne gefunden, hier war doch auch schon mal was.... Versionen mit/ohne Überblendregler.

Oder hast Du es greifbar?

Jedenfalls hab ich beim Soundsystem grad das Problem, dass keine Lautstärke mehr hörbar ist, also bei "voll auf" nur minimalste Geräusche, egal ob Radio oder Konserve.

Ausserhalb der 500er ist es ja doch eine recht seltene SA.

MfG DIESEL

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:37



Elko....

Schaltplan würde mich auch interessieren

ob da high quality steht, habe nicht drauf geachtet, die LS sind eigentlich Standartqualität

Die Verstärker sollen ja recht anfällig sein

Die Seltenheit kann ich nur bestätigen, in 10 Jahren Mercedeswerkstatt hatte ich kein einziges mal das Vergnugen gehabt, selbst die 500er haben meist nur das SA814 (nur zus. Bass LS in den Türen+ ein kleiner Verstärker)
Erstbesitzer von meinem hat das volle Programm bestellt:
Exquisit+CDW+Sound, nur elektrische Antenne hat der vergessen :D

  • »w124-racer« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 23. März 2004

Wohnort: Bergisch Gladbach

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:17

Zitat

Original von alex
auch wenn es niemanden interessiert :D

...es sind 10 LS...

2x vorne im Armaturenträger 12er Mitteltöner mit Hochpasskondensator

2x in den Türen 13-15er (je nachdem wer wie misst) Tieftöner im eigenen Gehäuse

2x 12er Mitteltöner mit Kondensator auf der Hutablage

4x Hochtöner, 2 pro Seite, eins zeigt direkt nach vorn, und eins ca. 45° zur Fzg. Mitte

das ganze wird von 2 Verstärkern angetrieben

das Signal zu den Verstärkern geht über ganz normale LS Anschlüsse, es kann also jedes x beliebiges Radio verwendet werden
...ich würde aber davor abraten, als ich den CD Tuner angeschlossen habe, war der klang vom Radio sehr schlecht und Klang von CD sehr bassbetont

ich habe mein System mit 2 weiteren HT und einem Subwoofer erweitert, somit insgesamt 13 LS....
...dafür das ich ein Minimalist bin, was Soundanlagen angeht, sind es ganz schön viele....
meine eigene Soundsysteme hatten max. 5 Chassis (2HT, 2 TMT, 1Sub)

Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Klang


Nicht ganz korrekt. SO war es laut Prospekt:

Mercedes-Benz Sound-System (nicht im Cabriolet)
Front: 2 Mittel-Hochton-Lautsprecher mit Hochtonkegel, Ø 120 mm, 40 Watt
Türe, vorne: 2 Tieftonboxen, Ø 160 mm, 40 Watt
Heck: 2 Mittel-Hochton-Lautsprecher, Ø 140 mm, 40 Watt
4 Kalottenhochtöner, Ø 40 mm, 40 Watt
Gruß Marcel


Dieser Beitrag wurde mit einem Mac erstellt

  • »w124-racer« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 23. März 2004

Wohnort: Bergisch Gladbach

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:17

Zitat

Original von alex
auch wenn es niemanden interessiert :D

...es sind 10 LS...

2x vorne im Armaturenträger 12er Mitteltöner mit Hochpasskondensator

2x in den Türen 13-15er (je nachdem wer wie misst) Tieftöner im eigenen Gehäuse

2x 12er Mitteltöner mit Kondensator auf der Hutablage

4x Hochtöner, 2 pro Seite, eins zeigt direkt nach vorn, und eins ca. 45° zur Fzg. Mitte

das ganze wird von 2 Verstärkern angetrieben

das Signal zu den Verstärkern geht über ganz normale LS Anschlüsse, es kann also jedes x beliebiges Radio verwendet werden
...ich würde aber davor abraten, als ich den CD Tuner angeschlossen habe, war der klang vom Radio sehr schlecht und Klang von CD sehr bassbetont

ich habe mein System mit 2 weiteren HT und einem Subwoofer erweitert, somit insgesamt 13 LS....
...dafür das ich ein Minimalist bin, was Soundanlagen angeht, sind es ganz schön viele....
meine eigene Soundsysteme hatten max. 5 Chassis (2HT, 2 TMT, 1Sub)

Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Klang


Nicht ganz korrekt. SO war es laut Prospekt:

Mercedes-Benz Sound-System (nicht im Cabriolet)
Front: 2 Mittel-Hochton-Lautsprecher mit Hochtonkegel, Ø 120 mm, 40 Watt
Türe, vorne: 2 Tieftonboxen, Ø 160 mm, 40 Watt
Heck: 2 Mittel-Hochton-Lautsprecher, Ø 140 mm, 40 Watt
4 Kalottenhochtöner, Ø 40 mm, 40 Watt

Bose steht übrigens nur da weil der SA Code ersetzt bzw neu belegt wurde und dort heute Bose verbaut wird oder wurde.
Gruß Marcel


Dieser Beitrag wurde mit einem Mac erstellt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w124-racer« (21. Oktober 2010, 22:19)


alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Oktober 2010, 16:55

Besserwisser :D

versuch doch mal in die Tür einen 16er reizuschrauben.... ;)

was ist ein Hochtonkegel???

ich schreibe das was ich schon mal gesehen habe und nicht das was im Prospekt...

Wattangaben sind völlig uninteressant für die die sich mit der Materie auskennen :)

gebe zu die hinteren LS größe geschätzt zu haben...

hotw

Profi

  • »hotw« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: BB

Typ: 129.066

Typ: 203.284

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:24

Zitat

Original von alex
auch wenn es niemanden interessiert :D


Doch! Nur hat die Boardsoftware was dagegen... :stickpoke:
Greets da Fux


juscha

Fortgeschrittener

  • »juscha« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 15. Februar 2007

Typ: W124 500E, S124 E200, A124 E200, A 124 E220

Baujahr: 92, 96, 96, 93

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:01

Sa810

Moin,

bin gerade dabei das Soundsystem in meinem 500er zu erneuern, deshalb greife ich den Beitrag noch einmal auf. Für die Mittelhochtöner habe ich Ersatz gefunden.

IQ 120 CX Front
IQ 120 CX Rear

Welche LS bieten sich Eurer Meinung nach als Ersatz für die Türen an? Gibt es zudem adequate Kalottenhochtöner für die "Hutablagelautsprecherboxen" ? :D

Gruss
Juscha
juscha

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 628

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:20

RE: Sa810

Hallo,

bin zwar der Meinung dass wir im falschen Thema sind,
möchte Dir trotzdem dazu schreiben:

Dir rainbows als spezifischer Einbausatz für den 124er habe ich gerade in mein T-Modell eingebaut (als Aktiv-Bass-Lautsprecherersatz Armaturenbrett und Tür hinten), denn die original HighQuality-Lautsprecher waren 2 Stck. Membrane defekt.

In der Limo habe ich das hier besprochene 2 Komponenten Top Soundsystem drin. Dies voraus, werden sich die rainbows als adäquater Ersatz für 810er Lautsprecher nach meinem empfinden schwer tun.

MfG DIESEL

juscha

Fortgeschrittener

  • »juscha« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 15. Februar 2007

Typ: W124 500E, S124 E200, A124 E200, A 124 E220

Baujahr: 92, 96, 96, 93

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:39

Sa810

...ähhh,

habe ich das richtig verstanden, IQ120 CX ist doch ein Seidenhochtöner mit ner Übergabefreqenz von ca 4500 Hz. Den hast Du als AKtivbass verbaut? ?(

Wenn ich die falsche Sparte erwischt habe, bitte ich es in die Richtige zu verschieben. Habe die Forumsuche bemüht, und bin hier fündig geworden.

X( Dabei war ich so froh keinen neuen Müllfred zu erzeugen.

Gruss
Juscha
juscha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juscha« (9. Februar 2011, 18:41)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 628

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:52

Hallo,

die Türbässe sind selbstverständlich drin geblieben, ansonsten habe ich dochnichts anderes gemacht, als Du auch vor hast.
Nur, dass es im Kombi kein SA 810, sondern nur das Aktiv-Bass (814)gibt.

Wenn ich nun das gepimpte AKtiv Bass (814) mit dem 810er Soundsystem vergleiche, dann fehlt mir momentan die Vorstellung, ob die rainbows das besser können.

Lediglich diesen Ansatz wollte ich zu bedenken geben, und auch durch die Hintertür anregen, zu berichten, wie der Klang bei Dir kommt.

MfG DIESEL

juscha

Fortgeschrittener

  • »juscha« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 15. Februar 2007

Typ: W124 500E, S124 E200, A124 E200, A 124 E220

Baujahr: 92, 96, 96, 93

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Februar 2011, 18:58

Sa810

ok, nun habe ich es besser verstanden.

Ich werde gern berichten, wie sich das ganze entwickelt.

Gruss
Juscha
juscha

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. September 2018, 14:02

4x Hochtöner, 2 pro Seite, eins zeigt direkt nach vorn, und eins ca. 45° zur Fzg. Mitte


wo genau sind diese Hochtöner?

interessiere mich grad stark für eine Coupe Lederausstattung in Dattel. das Spenderfahrzeug hat zudem SA 810. möchte nix vergessen was dazu gehört

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. September 2018, 16:08

Alle unter der Hutablage, quasi an den hinteren LS mit dran. 2 pro Seite.
So Hecklautsprecher vom Soundsystem hätt ich ja auch gerne, wer noch welche liegen hat... :whistling:

Edit: Die vorderen Mitteltöner mit Kondensator suche ich natürlich auch, alleine schon zwecks Nachforschung, was für ein Kondensator verbaut ist. Meine vorderen LS (originale Breitbänder, spätere Version mit Hochtonkonus) habe ich auch mit 480µF versehen, ganz zufrieden bin ich aber noch nicht.

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich
  • »alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 944

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. September 2018, 10:02

auch wenn weiter OT

die Elkogröße hängt von verschiedenen Faktoren ab, erstmal ist die Impedanz des verwendeten Lautsprechers wichtig, dann noch der Zweck....d.h. was willst du damit erreichen
wenn mehr Lautstärke nötig, dann filterst du einfach nur die Bassanteile unter ca. 100Hz raus
oder man möchten den 12cm Lautsprecher als reinen Mitteltöner nutzen und setzt untenrum noch zusätzliche Bässe in der Tür ein, dann muss der höher getrennt werden, so ca. 250Hz

480µF sind bei 4Ohm ca. 80Hz, das ist ein wenig tief da es nur ein 6dB pro Oktave sind, und Frequenzweichen sind bekanntlich keine Buttermesser
ich würde hier bei einem reinen Tiefpass Kondensatoren unter 300µF testen...bei 4 Ohm Lautsprecher
besser wäre aber eine Aktivtrennung

ansonsten noch zum Topic:
mir ist sein meinem 320er damals nie wieder ein 124er mit SA810 Soundsystem begegnet
diese 4 Hochtöner auf der Hutablage waren imho ein sehr großer Kompromiss da es vorne keinen Platz mehr für zusätzliche Hochtöner gab
das System hat seine Daseinsberechtigung, aber ich würde es niemals nachrüsten

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. September 2018, 10:54

Danke für die Info Jungs

Wieviele Verstärker hat SA 810 und wo sind diese?....was darf man absolut nicht vergessen beim Ausbau?

bin nicht gerade darauf heiß 810 in mein Coupe zu verpflanzen. hab viel Geld fürs versiffte aber Rissfreie Datteln bezahlt, auch megaselten . diese FarbKombi hab ich auch bisher nur einmal gesehen in nem schwarzen Coupe und es gefällt mir sehr :whistling:

möchte mit einem späteren Verkauf des 810 (erstmal checken was davon überhaupt noch vorhanden ist) mein Loch in der Kasse auffüllen....hab es bisher nicht live gesehen, nur auf Bilder und Videos...abholen und ausbauen ende September

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. September 2018, 11:30

Wieviele Verstärker hat SA 810 und wo sind diese?....was darf man absolut nicht vergessen beim Ausbau?
m.W. sind es 2 hinten rechts im Kofferraum. Ansonsten einfach alle Kabel verfolgen und ausbauen, siehst du ja eh wenn der Innenraum draußen ist. Die vorderen LS bitte mit ausbauen, die sehen zwar ähnlich wie Originale aus, sind aber anders.
Gab soweit ich weiß auch Versionen mit und ohne Überblendregler, der muss in dem Fall dann auch mit.

@alex: Leider hab ich keine Kicker für die Türen, für die 814er war ich bisher zu knauserig und ne andere Endstufe bräuchte ich ja dann auch...
Aktivtrennung fällt mit nem Becker Mexico Pro ja leider flach, müsste dann noch eine Endstufe besorgen, die das kann.
Die 300µF, würdest du die auch vorschlagen, wenn man kein Aktivbass hat? Habe jetzt schon Probleme, den Kickbass vom Sub zu holen, klingt vorne einfach zu dünn und bei etwas Lautstärke rappelts trotzdem.
100Hz wären 400µF, vielleicht versuch ich das mal.
Wüsste trotzdem gerne, wo die Kondensatoren vom originalen 810er trennen, auch wenn die sich wahrscheinlich den Kickbass aus den Türen holen...

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. September 2018, 12:19

Merci

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. September 2018, 21:07

Alle unter der Hutablage, quasi an den hinteren LS mit dran. 2 pro Seite.
So Hecklautsprecher vom Soundsystem hätt ich ja auch gerne, wer noch welche liegen hat...


hier gibts die Nadel im Heuhaufen
KLICK

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?