Sie sind nicht angemeldet.

Bertha

Anfänger

  • »Bertha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Typ: w124 300TE

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. April 2017, 22:35

Lautsprecherboxen vorne tauschen: Suche Empfehlung

Hallo

ich brauche ein paar Tipps zur Innenraum Erneuerung. ( 300TE )

Ich tausche soeben das Armaturenbrett und denke darüber nach,
die kleinen Boxen darin vorn gegen "bessere" zu tauschen.
Diese sollten aber kein Vermögen kosten.

Ob bei der geringen Grösse ein 2 Wege Speaker sinnvoll wären,
weiss ich auch nicht.

Hat jemand einen Tipp?
Als hintere Lautsprecher werden 2 Pioneer 3 Wege Chassis eingebaut, die mir ausreichend gut klingen.
Doch vorn sollte es dann nicht scheppern oder flattern, wenn doch mal aufgedreht wird.

Ob ich überhaupt den 80 Watt Endstufe einsetze, hängt vom Druck des alten Becker Trafic Pro, ( 4x18W sin )
das eingebaut wird ab.
Verzichte gern ,wegen des Gewichtes, auf den Einbau.

Vielen Dank für jeden netten Tip!

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 704

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel

Typ: 300E-Limo darf weg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. April 2017, 22:56

hab mir letzte Woche die geholt, sind aber noch nicht drin:

http://www.ebay.de/itm/390616472043

Eine Kalotte hängt und krächzt etwas, nicht schön.
Und etwas wenig Bass. Ist ein originales Becker-CD drin

Wobei ich da vielleicht noch extra was einbaue unter einen Sitz.
Muss ja keine Krawallkarre werden.

(Das kommt dann erst beim 123-Diesel;) )
Gruss,
Andreas

Bertha

Anfänger

  • »Bertha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. November 2016

Typ: w124 300TE

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. April 2017, 23:05

Hi Mbfahrer, Danke für den Tip!
Schon gut zu wissen, was ich dann besser nicht nehmen sollte.
Du könntest die Krächzer doch noch zurückgeben und irgendwelche Anderen nehmen.

Vielleicht haben wir ja Glück, und uns empfiehlt jemand was "aus Erfahrung gut" ist.

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel

Typ: 300E-Limo darf weg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. April 2017, 23:39

äääh - die Lautsprecher sind noch nicht drin, also noch nicht verbaut.
Hab mich wohl wiedersprüchlich ausgedrückt: Die beschriebenen Mängel sind an den orig. Lautsprechern die schon seit 435Tkm dort drin hängen.

Die Rainbows haben zumindest brauchbare Kritiken bekommen - ich bin schon gespannt auf den ersten Hörtest. Werde sie nach Ostern einbauen, vorher keine Zeit.
Gruss,
Andreas

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. April 2017, 00:52

Und etwas wenig Bass.

Hast die auf dem Küchentisch getestet?

äääh - die Lautsprecher sind noch nicht drin, also noch nicht verbaut.

Dann haben die keinen Bass, weil der Resonanzkörper fehlt.
Der Bass fällt subjektiv zu den Originalen ab, weil die mehr Mitten und vor allem Höhen bringen, weswegen der mehr Bass, sofern man bei 120 mm davon sprechen kann, kaum auffällt.
Ansonsten empfehle ich, wie immer AIV, die Low Budget Marke von Rainbow.
Habe sie auf die Schnelle nicht mit MB-Anschluß gefunden.
Auch kein Problem, da schneidet man des Kabel am alten LS ab und lötet es an den neuen LS.
Oder besorgt sich passende Kabelschuhe.
Auf die Polung achten, des bunte Kabel an den breiteren Stecker.
Ich habe Rainbows und AIV im Einsatz, für meine alten Ohren kein Unterschied hörbar.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Juli 2017, 13:48

Hallo!

Ich habe vor ca einem Jahr diese hier eingebaut und bin zufrieden. Ich habe aber auch keine besonderen Ansprüche außer einfach guter Klang auf meine semi geschulten Ohren. Das passt. Auch Einbau hat alles hingehauen, daher würde ich sie empfehlen.

https://www.amazon.de/dp/B00MX3KK9S/ref=…0371_TE_3p_dp_1


Unten dran hängt ein Becker Indianapolis Pro.

Verwendete Tags

boxen, Lautsprecher, sound

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?