Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gigi1993

Anfänger

  • »gigi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. November 2019

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2020, 20:57

Tempomat geht ab ca 120kmh nicht mehr und Traktionskontrolle geht ab da auch an

Guten Tag ich habe mit mein schönen S124 E280 eine lange leidensgeschichte ich versuche mich möglichst kurz zu fassen
mein Tempomat geht wie gesagt ab 120kmh nicht mehr und die Traktionsleuchte das Dreieck geht da an heißt für mich Die Drehzahlsensoren geben keine richtige werde oder Das Abs Steuergerät schickt die nicht richtig weiter ich zähle mal auf was ich bereits Getauscht habe
ABS Senoren alle Neu
Beide Radnaben Vorne Neu
ABS Steuergerät Gebraucht
Tempomat Steuergerät Neu
Stecker und alle möglichen Massestellen gereinigt und mit Kontaktspray auch am ABS Block gereinigt
ÜSR bereits wegen anderen Problemen Neu
Falls das wichtig sein Sollte Differential ist Komplett überarbeitet worden also auch Neues Öl das alte war ehr pampe
Geschwindigkeitsgeber Hinter dem Kombiinstrument Neu
Reifen sind zur Zeit 195/65 R15 drauf alle Neu und Luftdruck nach Herrstellerangaben befüllt
Radlager beide auch neu und korrekt eingestellt
Übrigens hatte ich heute den ABS Sensor hinten nochmal gewechselt weil das Tempmat ab 80kmh nicht mehr ging nach den Tausch sind es immerhin 120 och möchte auch nicht mit Tempo 200 mit Tempomat fahren aber wenn es geht fahre ich schon gern Tempo 140 mit Tempomat und das Dreieck geht mir auch auf die nerven

Ich wäre für jeden hilfreichen tipp echt dankbar bin langsam echt am verzweifeln ?( das einzige was mir noch einfällt ist das die neuen ABS Sensoren vieleicht einer nicht richtigt sitzt weil die ja recht groß sind und ich vieleicht mal den Sitz der Sensoren nochmal richtig reinige ansonsten bin ich echt am Ende was es noch sein könnte

2

Montag, 20. Januar 2020, 23:57

Ganz blöd, Bremslichtschalter.
Hintergrund, HFM mit Tempomat hat da den gleichen 4-poligen mit Öffner und Schliesser, wie ein KE mit ASD.
Ist durchaus bekannt, das der Öffner im Alter leidet.
Muss es nicht sein, aber für 10 € aus dem Zubehör sollte man die Fehlerquelle ausschliessen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

gigi1993

Anfänger

  • »gigi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. November 2019

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Januar 2020, 07:57

Ups hab ich vergessen zu erwähnen Bremslichtschalter kam letzte Woche Neu ;(

Ingo_123

Schüler

  • »Ingo_123« wurde gesperrt

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 3. Mai 2018

Typ: C124 220 ; C123 300 CD Turbo Diesel

Typ: A124 E220 ; W124 E300 Turbodiesel ; S124 250 D

Typ: W116 450SEL ; S124 E500 ; W201 EVO 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Januar 2020, 11:03

Hallo, alles Achtung alle "ABS Senoren alle Neu" neu da kostet der vom Diff schon 200 Euro . Da haste viel investiert oder ist es nicht ganz richtig ?

mallnoch

Erleuchteter

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 3 340

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Januar 2020, 11:30

Naja wenn das Dreieck angeht misst das ASD das es Schlupf zwischen hinten und vorne gibt.
Das ASD regelt dann aber nicht weil die Geschwindigkeit aus dem Regelbereich raus ist.

Die Fehlerlampe für ABS und oder ASD bleibt aber aus ?

Daher würde ich bei den Sensoren nochmal schauen.
Nochmal raus bauen Sitz reinigen, Sensor säubern und einbauen.

Das ABS regelt richtig.
Auch ein ABS Stottern kurz vor Stillstand wenn Du normal bremst ?
Limo 300E LPG

gigi1993

Anfänger

  • »gigi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. November 2019

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Januar 2020, 17:51

Kriege zum Glück Mitarbeiterrabatt das hilft schonmal ein wenig

so ABS und ASD lampe sind aus und ABS greift auch nur beim Vollbremsungen ein also scheint das Normal zu sein ich reinige auche mal die Sitze der Sensoren und werde dannn auch berichtigen vorne wo die ABS Sensoren sitzen hatte ich auch die schrauben tauschen müssen weil die alten Hinüber waren ich habe bei Mercedes allerdings neue bestellt mein Vater ist Kfz Meister und Selbstständigt deswegen kann ich zum Glück in sein Programm nach teile usw nachschauen ich glaube zwar kaum das es an den schrauben liegt aber ich bin bereit alles zu versuchen und danke für die antworten :)

gigi1993

Anfänger

  • »gigi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. November 2019

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2020, 19:14

Gerade die sitze Der Sensoren und Sensoren selbst gereinigt leider keine besserung die Ankerbleche sind da leicht beschädigt wo der Sensor im Kranz reingeht aber kann das echt die Urache sein?

Verwendete Tags

ABS, asd, Tempomat

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?