Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pullman

Profi

  • »Pullman« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

Wohnort: NRW und NDS

Typ: E220

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. September 2010, 18:04

Zitat

Original von Häns
Blöde Frage, aber ich habe das hier gefunden klick
Er liest die Fehlerspeicher nur mit 1 und 8 aus...

Hier wird auch mit 1 und 8 ausgelesen

Was stimmt denn nun? geht beides?


Überall wird das HFM mit Pin 8 ausgelesen.
Passt doch!
Gruß Alexander



"Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas." - Youngtimer

Häns

Anfänger

  • »Häns« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 23. Juli 2008

Wohnort: Reutlingen

Typ: 280 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 19. September 2010, 21:45

ich war nur irritiert, weil bei Punkt 6 steht

Zitat

6. Steck die beiden Messfühler in den PiIN 8 bzw. PIN 16 (egal welches wo)


das wäre dann ja über Pin 8 und Pin 16... :)

Hat funktioniert...

Viele Grüße

Pullman

Profi

  • »Pullman« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

Wohnort: NRW und NDS

Typ: E220

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 19. September 2010, 22:10

Achso, das sehe ich jetzt erst.

Ja, ist egal, einmal misst du 12V (8 ) gegen Masse (1) und einmal wieder gegen 12V (16).
Der Unterschied ist halt, dass die Differenz im "Ruhezustand" einmal 12V und einmal 0V sind. Der Ausschalg geht dann halt in die andere Richtung.
Funktioniert beides.
Gruß Alexander



"Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas." - Youngtimer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pullman« (19. September 2010, 22:10)


Werner

Profi

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: NRW

Typ: E220T BJ. 94 + E220C BJ. 94

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 16:13

RE: Fehlerspeicher auslesen HFM (M104 & M111)

Zitat

Original von Damien
WILLST DU DAS STEUERGERÄT AUF DIE ANFANGSWERTE ZURÜCKSETZEN, MACH FOLGNDES:

Der Fehlerspeicher muss komplett leer sein!


1. Schließ alles wieder so an, wie oben beschrieben und lass das Kabel wieder 7 Sekunden gebrückt drin

2. Setz dich ins Fahrzeug und drehe den Schlüssel wieder zurück auf Nullstellung

3. Warte genau 3 Sekunden und drehe den Schlüssel wieder auf Zündung (alle Leuchten leuchten)

4. Warte 10 Sekunden

5. Starte den Wagen OHNE zurückdrehen des Zündschlüssels
STEURGERÄT ZURÜCKSETZEN FERTIG


Wann wird das Kabel wieder rausgezogen ? vor oder nach Punkt 2 ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (21. Oktober 2010, 16:14)


Damien

Erleuchteter

  • »Damien« ist männlich
  • »Damien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 493

Registrierungsdatum: 27. November 2003

Wohnort: Nürnberg

Typ: E320 Coupe

Baujahr: 94

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:46

Hab beides versucht. :D

Jedenfalls konnte ich keinen Unterschied feststellen. Die Logik sagt, dass man nach Punkt 1 das kabel rauszieht (wäre dann das loslassen des Brückschalter an nem HHT)

HELLI

Anfänger

  • »HELLI« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 6. September 2010

Wohnort: Lüneburger Heide

Typ: w124 300 TE

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

26

Freitag, 10. Dezember 2010, 21:59

hab da mal ne frage ... ich habe nur 8 und NICHT 16 plätze ?(

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Typ: Fiat 500C

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 13. März 2012, 20:47

Von mir mal ein großes Danke für die Anleitung! :daumen:
Hat mir auf jeden Fall geholfen.

Gruß
Christian

Jarek87

Schüler

  • »Jarek87« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Duisburg

Typ: W124 - 300E-24V Limo

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

28

Freitag, 17. August 2012, 11:02

Moin, super Anleitung, endlich mal mit vernünftigen Bildern :-)
Eine Sache habe ich allerdings auch noch.
Ich habe den Motor M104.980 mit MAS (300E-24V)
Hat jemand Fehlerlisten zu den Pins 6 / 7 / 8 ???
Also ich weiß, dass 6 Airbag, 7 Klima und 8 EZL ist.
Nur leider kursieren im Netz viele Fehlertabllen :-(
:daumen: W124 :daumen:

Damien

Erleuchteter

  • »Damien« ist männlich
  • »Damien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 493

Registrierungsdatum: 27. November 2003

Wohnort: Nürnberg

Typ: E320 Coupe

Baujahr: 94

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. August 2012, 11:04

hab da mal ne frage ... ich habe nur 8 und NICHT 16 plätze ?(


Du hast laut deiner Signatur einen 300er. Das ist der m103 Motor. Auf den kannst du die Anleitung wie beschrieben nicht anwenden.

Bei dir müsste es Pin 3 sein und du musst es mit einem Schließwinkeltester messen. Fehlercodes oder eine Anleitung hab ich leider nicht da.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Damien« (18. August 2012, 11:12)


Pixeldoc

Erleuchteter

  • »Pixeldoc« ist männlich

Beiträge: 5 348

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: Palim Palim

Baujahr: 9.95

  • Nachricht senden

30

Samstag, 18. August 2012, 11:07

Hallo Damien,

das Satzende ist verloren gegangen.

Max
Betr.: Bilder im Board:http://www.w124-board.de/feedback-f139/b…-t68738/p1.html

Wer nicht wählen gegangen ist, darf sich jetzt auch nicht über das Ergebnis beschweren.

Damien

Erleuchteter

  • »Damien« ist männlich
  • »Damien« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 493

Registrierungsdatum: 27. November 2003

Wohnort: Nürnberg

Typ: E320 Coupe

Baujahr: 94

  • Nachricht senden

31

Samstag, 18. August 2012, 11:11

Hallo Damien,

das Satzende ist verloren gegangen.

Max


Danke dir max,

Wurde soeben ergänzt :)

rebel0815

Hausmeister

  • »rebel0815« ist männlich

Beiträge: 1 450

Registrierungsdatum: 14. September 2003

Wohnort: Hiltpoltstein

Typ: BMW G31 530D xDrive + R129 500

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 16. September 2012, 10:17

Kurze Info:

Bei mir haben sich Fehler nicht löschen lassen. Googeln hat ergeben, dass die ersten 220er zum löschen nur 5 Sekunden brauchen. Damit hats geklappt ;)

Astrokid

Schüler

  • »Astrokid« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Wohnort: Krefeld

Typ: E220 T

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 20. August 2013, 09:13

Guten Morgen zusammen,

DANKE an Damien, diese Anleitung hat super funktioniert. Ich habe mir erlaubt mal ein PDF davon zu erstellen und hoffe es ist ok.

Gruß
»Astrokid« hat folgende Datei angehängt:
Gruß Astrokid


Suche Prallleiste vorne - Atlasgrau und bezahlbare Lederausstattung in schwarz oder grau.



nikischlicki

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

Typ: Mercedes-Benz W124 220 Limo

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Juli 2014, 14:00

Danke für die Anleitung. Geht das auch bei einem 1995er 220 W124?

Andreee

Fortgeschrittener

  • »Andreee« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Dresden

Typ: E220T, Automat

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. Juli 2014, 14:49

Es soll ungefähr bis 02/´95 gehen.
Einfach probieren.

nikischlicki

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

Typ: Mercedes-Benz W124 220 Limo

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Juli 2014, 12:35

Heute mit einer 12V Lampe ausprobiert, geht leider nicht. Die Lampe geht zwar an, wenn ich für 3 Sekunden die 1 mit der 8 Verbinde, aber danach kommt kein weiteres Blinken.

Andreee

Fortgeschrittener

  • »Andreee« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Dresden

Typ: E220T, Automat

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 13. Juli 2014, 13:42

Hehe, dann hast du keinen Fehler im Speicher, wenn sie nur einmal kurz blinkt. :thumbsup:

nikischlicki

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

Typ: Mercedes-Benz W124 220 Limo

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 15. Juli 2014, 12:39

Das denke ich leider nicht. Mein Benzindruckregler kotzt Benzin in die Unterdruckleitung und muss gewechselt werden. Ausserdem leuchtet die Lampe immer so lange, wie ich die 1 mit der 8 verbinde. Danach kommt nichts.

nikischlicki

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 22. Juni 2014

Typ: Mercedes-Benz W124 220 Limo

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 21. August 2014, 13:30

Meiner ist laut VIN vom April 1995. Die Birne leuchtet nur so lange, wie ich den Draht an die entsprechenden Pole halte. Wie kann ich sonst meinen W124 auslesen/löschen?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?