Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2017, 21:43

W124 Sportline Schild an der falschen stelle?

Hallo,
Habe seit Samstag einen W124 Sportline 230E Erstzulassung 3.1.1990. Er hat alles was ein Sportline haben muss. Lederlenkrad, schaldknauf mit sportline zeichen, Breitere Gulldideckel felgen, tieferlegung, Karro Sportsitze, hinten nur 2 sitze (jaja Sportline gab es auch mit 3 sitzen hinten :D), usw. Nur ist, im gegensatz zu allen anderen Sportlines die ich so im internet gefunden habe das Sportline zeichen nicht vorne bei den Kotflügeln, sondern hinten zwischen seiten und heckscheibe (siehe foto). Sowas habe Ich noch nie gesehen und gehört. Was hat das zu bedeuten? Die Datenkarte habe ich leider nicht mehr. http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1510951388.jpg

LG
Pascal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goa goa goa mpu ja« (17. November 2017, 21:50)


2960

Schüler

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. November 2017, 22:52

Servus, das ist an der Stelle so nicht korrekt.
Ich sehe auch dass er eine beige Hutablage hat bei schwarzen oder blauen Sitzen. Passt so auch nicht zusammen.
Hat er denn auch das Sportline Lederlenkrad? da sind die unteren Speichen enger zusammen und es ist etwas kleiner als das normale Lederlenkrad.
Wenn du mir die FIN zukommen lässt kann ich dir genau sagen womit er ausgeliefert wurde.
Gruß
Simon

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. November 2017, 01:20

Ne, also Das Lenkrad ist mit leder, aber die unteren Speichen sind nicht näher zusammen. Die VIN ist WDB1240231B078131

LG Pascal

2960

Schüler

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. November 2017, 11:27

Also... cooler Name übrigens ;) :thumbup:

Die FIN ist nicht sehr befriedigend, da überhaupt keine Sonderausstattungen angezeigt werden.
Herausbekommen habe ich:
Lack: 199 Blauschwarz Metallic
Stoff schwarz 071A
5 Gang Schaltgetriebe 717.413

Komisch ist, dass laut Datenkarte nicht mal ein Radio oder ZV bestellt wurde. Hat er denn sonst was an Ausstattung?

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. November 2017, 13:56

Der Wagen hat: Servolenkung, Zentralveriegelung, karro sportsitze, leder lenkrad, sportline schaltknauf, elektrischer spiegel rechts, elektrische kopfstützen, originales becker radio, 7jx15ET1 gullideckel felgen, hinten "nur" 2 sitze. Mittelarmlehne vorne und hinten, elektrisches schiebedach, elektrische antenne, beheizbare heckscheibe, ich meine sogar getönte scheiben, 5 gang manuell, tür verkleidungen karro und holz, mittelkonsole holz, keine elektrischen fensterheber an allen 4 türen, tiefer gelegt und bestimmt noch was mehr.

Typenschild: http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1511009253.jpg
Das andere schild, dessen name ich nicht kenne: http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1511009322.jpg

Vielleicht helfen dir die fotos ja weiter, wenn du noch was brauchst, sag bescheid :D

Robi500SE

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124032 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. November 2017, 16:44

das passiert schon mal, dass die Datenkarte nicht gepflegt ist. Ist halt doof, wenn man kontrollieren möchte wie der Wagen original ausgeliefert wurde. Gerade die Kontrolle ob es wirklich nen original Sportline ist, wär mir schon wichtig.

Zu Deiner Ausstattungsaufzählung: Servolenkung, elektrischer spiegel rechts, Mittelarmlehne hinten, beheizbare heckscheibe, tür verkleidungen karro und
holz, mittelkonsole holz hatte nen 124er serienmäßig. Holz in den Türverkleidung nur ab Mopf 1. Serienmäßig war Zebranoholz, Wurzelnuss war wiederum ausfpreispflichtig.

Gruß - Robi

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. November 2017, 23:52

Hallo,

egal, an welchem Rechner ich sitze... Bilder sehe ich keine...

Es erinnert mich aber an was, weil ich bei der verbalen Beschreibung schon nicht an eine ungepflegte Datenkarte glaube:

Mein 300DT wurde gestohlen!

LG Diesel

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. November 2017, 03:21

Jetzt wird klar, warum der schwimmt.
Die Fake Schilder wurden so ungünstig angebracht, das die Abrißkante zu Verwirbelungen führen, die die Karre dann aufschauklen lassen. :rofl
Aber Sportline rockt, lang gezogene BAB Kurven mit 250 Tacho und einem Finger am Lenker. :love:



RIP Malcolm Young, aber Highway To Hell bleibt.
Einfach der Maßstab für nen guten 124. Vollgas Himmel oder Hölle. :rauchen:
Stell dich einfach mal vor und mach mal eh paar g'scheite Bildle, z. B. auch von innen.



Ich weiß, uralt, sieht aber immer noch so aus. :whistling:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. Dezember 2017, 21:06

habe heute die datenkarte gefunden. Mein Vater und Ich haben Vorne links und hinten rechts die türfangbänder ausgetausch und die datenkarte war hinter der türverkleidung der fahrertür befestigt. und was war drauf? die nummer 950: Sportline mit 16 loch felgen und sportsitzen vorne und hinten ;). stimmt also alles überein,auch Vin, die anderen sonderausstattungen usw. das code 855 nokia telefon ist aber leider nicht mehr vorhanden, aber man sieht noch, wo mal die halterung war. ausgeliefert wurde der im september 1989 in Emden. September 1989 war auch der erste monat, wo man den mopf 1 bekommen konnte, und gekauft habe ich ihn auch aus emden, allerdings vom 4 besitzer, der den wagen seit 2000 hatte. also ich gehe mal sehr stark davon aus, dass es ein originaler ist. und nochmal zum thema ledederlenkrad: die allerersten sportline 39cm lederlenkräder hatten die unteren sproßen nicht näher zusammen. diese sind heute sehr selten zu finden. nun, da es geklärt ist, dass es ein original ist, können wir ja nochmal anfangen zu diskutieren, wieso die schilder an der "falschen" stelle sind (ich persönlich finde sie dort sogar besser angebracht). habe ich vielleicht etwas besonderes, also hatten vielleicht die aller aller ersten die schilder dort, oder wurden die saccobretter mal ausgetauscht und die sportline schilder woander dran geklebt? das scheint mir aber sehr unlogisch. Ich hoffe jemand kann mir helfen. :)

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:00

Hallo,

1989 gab es kein Nokia TeleAid 855 am Dom. Beim 124er bedeutet das eigentlich auch ein Modellpflegecode aus dem Jahr 1993.

Mir fällt auf, daß es zwischen Deiner Innenausstattung, und der Hutablage farbliche Abweichungen gibt.

Ansonsten würde ich sehr gerne mit Dir an das Weihnachtsmärchen glauben.

Schaffst Du es, mal ein Bild der Datenkarte zu posten?

Wäre cool.

Selbstverständlich sahen die ersten Sport(line)lenkräder anders aus als die letzten.

Manche kleben sich V12 an die C-Säule, andere halt Sportline...

Bin gespannt, und zähle auf Dich!

LG Diesel

edit:
Gemäß der VIN Verwendungsliste wurde die VIN ca 10.09.1989 zugeteilt, und im Septembererfolgte auch die Auslieferung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (23. Dezember 2017, 22:13)


  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:22

Erstmal hier das bild der Datenkarte: http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1514064255.jpg

und hab da nochmal ne frage, die vielleicht etwas dumm ist: was ist ein Dom?

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:31

Hallo,

...keine Ahnung wer Dir gesteckt hat, daß der Code 855 für ein Telefon mit einer seitlichen Halterung bedeutet, aber es gibt Hinterlegungen für dieses Nokia TeleAid System mit der Bezeichnung am Dom, und das ist ... an der Mittelkonsole...

Freu Dich einfach, und laß Dir bei Daimler doch mal ein VeDoc ausdrucken. Die EPC Angaben können vom VeDoc abweichen.

LG Diesel

edit:
Hast Du schon mal nach Pressefotos gegoogelt?

2960

Schüler

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:55

Das mit der Hutablage würde mich auch interessieren. Vielleicht wurden da mal versenkbare Kopfstützen nachgerüstet.
Soll schon vorgekommen sein dass Sportline Saccobretter von geparkten Autos geklaut wurden.

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Dezember 2017, 03:02

Soll schon vorgekommen sein dass Sportline Saccobretter von geparkten Autos geklaut wurden.

Ja nee, is klar.
Der Eigner hat sich dann normale Bretter besorgt und die Schilder auf die C-Säule gepappt. :genauuu
America first. Äh 124 Sportline first.
Frohes Fest. :prost:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

2960

Schüler

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Dezember 2017, 12:09

Hab auch schon falschrum aufgeklebte Maybach Logos auf der C-Säule von nem S350 gesehen
Stupidity first

  • »Goa goa goa mpu ja« ist männlich
  • »Goa goa goa mpu ja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2017

Wohnort: Papenburg

Typ: W124 230E

Baujahr: 09/1989

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. Dezember 2017, 20:28

Das Geheimnis der "beigen Hutablage" ist gelüftet! Wenn man die Klappe vom Verbandszeugsdings hochklappt sieht man, dass dort drunter noch alles Schwarz ist (siehe Foto). Die Sonne hat in den letzten 28 jahren die hutablage von schwarz zu beige gebleicht. das hilft aber immer noch nicht bei der frage mit den schildern weiter. nunja, schön, es trotzdem gelüftet zu haben :D

Foto: http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…-1514230272.jpg

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 828

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Dezember 2017, 21:00

Die Schilderfrage wurde langst geklärt!
Gibts nur vorne an den Kotflügelsaccos.
SAs sind auch an der Plakette neben dem Haubenschloss geprägt.
LG Bernd

Ansonsten wäre DIESELS Tipp möglich: ...Diebstahl....etc.

Extrifformy

Anfänger

  • »Extrifformy« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Januar 2018

Wohnort: Althütte

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. Januar 2018, 22:26

Die Schilderfrage wurde langst geklärt!
Gibts nur vorne an den Kotflügelsaccos.
SAs sind auch an der Plakette neben dem Haubenschloss geprägt.
LG Bernd

Ansonsten wäre DIESELS Tipp möglich: ...Diebstahl....etc.
Haha der war gut :pinch:

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Januar 2018, 22:30

Du hast eine Frage?

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Sportline, W124

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?