Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

last_letters

Anfänger

  • »last_letters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 3. März 2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2012, 07:14

Suche Detalierte Anleitung zum Sitzausbau und Teppich ausbau!

Hallo wie die überschrift erwähnt such ich eine anleitung wie ich denn sitz und denn teppich auf der beifahrerseite rausbekomme ( wegen Kabelverlegung) habe die suche funktion benutz und leider nichts gefunden ;(

vr92gmx

Profi

  • »vr92gmx« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Wohnort: Nürtingen

Typ: 200 / 256TKM

Typ: 200TE / 96TKM

Typ: 230E / 209TKM

Baujahr: 1982

Baujahr: 1991

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2012, 08:16

Der Teppich ist ein Formteil das man einfach hochzieht. Den Teppich am Schweller kannst du dann anheben. Sitz ist mit 4 Schrauben befestigt , ganz nach vorn schieben, hinten die Abdeckkappen abziehen, Schrauben lösen. Gleichzeitig Gurtpeitsche am Mitteltunnel losschrauben (Abdeckkappe) Sitz ganz nach hinten schieben (draufsitzen) schrauben vorne lösen. Vorsichtig rausheben mit dem Unterteil haut man sich ganz schnell Macken in Armaturenbrett, Türverkleidung und Lack! Hinter der Baterie ist eine gute Stelle um ein Stromkabel in den Innenraum zu bekommen. Wenn der Sitz draussen ist kannst du dann recht angenehm von innen das Kabel durchziehen.

Gruß

last_letters

Anfänger

  • »last_letters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 3. März 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2012, 08:20

DANKEEEE :DDDD war eine recht schöne detalierte Anleitung :D

hottekuh

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Juli 2016

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:53

Sitzausbau und Teppich hochnehmen gut beschrieben, aber wie mache ich die Gummileisten los ?

Der Teppich ist ein Formteil das man einfach hochzieht. Den Teppich am Schweller kannst du dann anheben. Sitz ist mit 4 Schrauben befestigt , ganz nach vorn schieben, hinten die Abdeckkappen abziehen, Schrauben lösen. Gleichzeitig Gurtpeitsche am Mitteltunnel losschrauben (Abdeckkappe) Sitz ganz nach hinten schieben (draufsitzen) schrauben vorne lösen. Vorsichtig rausheben mit dem Unterteil haut man sich ganz schnell Macken in Armaturenbrett, Türverkleidung und Lack! Hinter der Baterie ist eine gute Stelle um ein Stromkabel in den Innenraum zu bekommen. Wenn der Sitz draussen ist kannst du dann recht angenehm von innen das Kabel durchziehen.

Gruß

Hallo, das ist gut beschrieben...aber bei mir sind jetzt Schweißarbeiten unter der Gegend zwischen Beifahrertüre und hintender Tüt, unten am Bodenblech nötig...
Da müssen wir den Sitz vorne rausbauen, den Teppich raus nehmen.....das wird extrem heftig, weil der ja mit etlichen Leisten überdeckt und am Teppicrand sauber abgedeckt ist....
zusätzlich wird es nötig sein, die Gummidichtung und das kantige Dichtschutzdingsda vom Einstiegsrahmen abzunehmen, damit da nichts verbrennt....
sehe nirgends, wie die Teile los zu bekommen sind.... und später wieder fest....

hottekuh

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Juli 2016

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:27

Link Zierleisten/ Gummileisten w124

hier sind die abzubauenden Teile, die Schweißarbeiten sin unten unter dem Einstiegsholm zwischen Fahrertüre und Türe hinten links nötig...
https://photos.app.goo.gl/YqmLq1oet61piP1o6

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 905

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:34

Huhu Hottekuh,


da ist nichts heftig. Keine Sorge.
Beifahrersitz hat in der Regel noch seitlich am Mitteltunnel eine fünfte SW 10 Schraube. Kabel unter dem Sitz lösen.

Keder am Türausschnitt hinten lösen und Sitzkissen hinten raus.
Plasteeinstiegsleisten von innen Hochhebeln dann sieht man die Clipse des Teppichs am Einstieg=aushebeln
Plastikabdeckung unten an der B-Säule abschrauben sonst bricht sie schon mal, wenn man am Teppich zupft.
Gurtpeitsche noch abschrauben

Die Dichtung der Seitenschweller vorne oder hinten aus dem Schwellerplastik ziehen und dann abziehen....ist beim Vormopfgummileisten geclipst, ab Mopf1 nur eingeklemmt.

Plasteschweller (Mopf) ist unter der Dichtung verschraubt und am Wagenboden von unten verschraubt.


Alles in allem dauerts beim Mopf mit Übung ne halbe Stunde dann ist der Schweller ab, der Sitz draußen und der Teppich einseitig zur Mitte geklappt um hinten freie Bahn zu haben :rolleyes:
LG Bernd


PS.....dein Link funktioniert bei mir nicht ;)

hottekuh

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Juli 2016

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:11

korrigierter link

Hier der Versuch ein Foto hochzuladen
»hottekuh« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hottekuh« (16. Oktober 2018, 19:35) aus folgendem Grund: link geht nicht


hottekuh

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Juli 2016

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:36

So sieht der ganze Benz aus ;-)

:
»hottekuh« hat folgende Datei angehängt:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 905

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20:13

Na denn ist es doch easy. Vormopf...also keine Schwellerverkleidung.
Also Einstiege nach oben weg, Keder raus und Teppich nach Sitz und Bankkissenentnahme soweit wie gewünscht zur Mitte klappen. Den Rest schrieben andere und ich auch.
Die Gummileiste ist geclipst und ich glaube vorne oder/und hinten verschraubt. Nach Lösen der Schraube mit Pfannenwender nachdrücken und raushebeln bzw. ziehen.

Beim Schweißen am besten nach kurzen Nähten mit Druckluft löschen. Dann geht's sogar im Hohlraum unter der Fahrersitzkonsole ohne Brand. Kabel anheben usw.
Masse anklemmen und am besten Kabel am Zündsteuergerät abziehen wenn's ein Benziner ist

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 701

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 02:07

Alles in allem dauerts beim Mopf mit Übung ne halbe Stunde dann ist der Schweller ab, der Sitz draußen und der Teppich einseitig zur Mitte geklappt um hinten freie Bahn zu haben

so einfach ist es, man muss es nur tun.
Steht ja alles Nötige zuvor schon drin.
Einfach machen, learning by doing.
Mopf2


Mopf0


Oder in der Zeit, in der man danach gefragt und versucht hat überflüssige Bilder einzustellen, wäre der Kram längst draussen.
H ist historisches Kulturgut und nicht einfach ne billige Karre.
Warten wir, wenn der Rost unter den Zigeunersicheln :nana Chromradläufen hervorquillt. :D
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?