Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stocki95

Anfänger

  • »Stocki95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2018

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Oktober 2018, 21:30

Gummi zum Öffnen der Motorhaube abgerissen

Hallo Community,

mir ist gestern - ich glaube - ein blöder Fehler passiert. Ich wollte die Motorhaube öffnen & beim Versuch an der Gummischlaufel zu ziehen, um die Motorhaube zu öffnen, ist mir der Gummi abgerissen.

Meine Frage nun, wie genau kann ich die Motorhaube denn nun öffnen? ?( ?(

Habt ihr da ne Idee oder könnt ihr mir da irgendwie weiterhelfen?

Schon mal vielen Dank für die Antworten und Vorschläge!

Schönen Abend noch!

2

Sonntag, 21. Oktober 2018, 22:03

siehe Bild

index.php?page=Attachment&attachmentID=45848

am besten mit ner Lampe von außen reinleuchten und einen stabilen Draht (Kleiderbügel, Fahrradspeiche etc.) nehmen

LG Bernd

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 353

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE, 124-lang

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Oktober 2018, 22:57

spitze Zange könnte helfen.

Das ist kein Gummi und auch nicht so biegsam sondern es ist bald 30 Jahre alter Kunststoff der mittlerweile etwas verssrödet ist.
Man zieht auch nur an dem Teil und zwar genau nur nach vorne, nicht nach oben - ok, hab das nämlich auch schonmal abgerissen ;)
Die "Nach-Oben-Richtung" macht man dann mit der Hand am Rand der stabilen Motorhaube.

kleiner Trost: Das Teil kostet nur wenige Euro.
Gruss,
Andreas

Mad_Mat

Profi

  • »Mad_Mat« ist männlich

Beiträge: 1 126

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Tettnang

Typ: E280T@320, 280T , 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Oktober 2018, 08:25

Draht oder langer Imbusschlüssel und dann den Hebel herziehen.

Stocki95

Anfänger

  • »Stocki95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2018

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Oktober 2018, 20:49

Danke! Hat super geklappt, musste gar nicht lang rumprobieren! :D :thumbup:

Stocki95

Anfänger

  • »Stocki95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2018

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:14

Hat jemand vielleicht die Teilenummer von dem Kunststoff-Stück parat. Finde dort nix brauchbares (siehe Fotos).

Wär echt klasse, wenn das jemand wusste ?(
»Stocki95« hat folgende Dateien angehängt:

7

Dienstag, 23. Oktober 2018, 20:00

A1248800220

Kostet ca. 9€

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?