Sie sind nicht angemeldet.

topa

Anfänger

  • »topa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. November 2017

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. November 2017, 11:44

Eigene Blödheit: W124 Coupe Fensterheber leicht verstellt -> Türen schliessen nicht mehr ohne FH zu betätigen

Hallo Jungs,
mein erster Post hier im Forum, und auch mein erstes Coupe, ein 230ce Bj 89. Hatte vorher eine W123 Limo.

Nun habe ich eine ziemlich Dummheit mit meinem 124er Coupe angestellt.
Ich hab ohne mein Hirn einzuschalten so eine silberne Vereisungsschutzfolie für die Frontscheibe einfach in die Fenster per Fensterheber eingeklemmt wie bei anderen Autos auch. Ohne darüber nach zu denken dass die Fenster ja rahmenlos sind und das Ganze etwas fragiler ist.

Ergebnis:
Fenster immer noch dicht, kein Wassereintritt, weder auf der Autobahn noch in der Waschanlage, ABER je nach Temperatur schliessen die Türen nicht mehr!!!
Das heisst sie prallen etwas ab, entweder das Fenster schlägt am Rahmen an, oder es baut sich ein zu hoher Luftdruck im Innenraum auf der nicht mehr entweichen kann, ich weiss es nicht.
Wenn ich allerdings die Fenster ein Stück runterfahre und dann wieder schließe, dann geht's.

Ich hab diverse Anleitungen zur Fensterjustage gefunden, scheint eine Scheiß-Arbeit zu sein, und vermutlich mache ich da alles nur schlimmer. Denn eigentlich sitzt die Tür und das Fenster ja, ich muss nur immer noch mal die Fensterheber einmal bedienen bevor ich aussteige.

Weiss jemand Rat?

Vielen Dank,
Tobias.

boz59

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 16. Juni 2014

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 16:52

Moin, wie ist es am Ende ausgegangen?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?