Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

301

Dienstag, 15. Januar 2013, 02:01

Überhaupt: die Farben

Als letzte E-Klasse verbreitete sich der W124 auch in anderen Lacktönen als Silber, Silber und Schwarz. Metallic-Verweigerung führte zu einer nennenswerten Verbreitung des wundervollen Dunkelblau 904, selbst Weiß war offenbar noch nicht untersagt. Liebhaber skurriler Töne dürfen mit einiger Erfolgschance nach Riedgrün suchen (entspricht Erbensuppe von Erasco), Pueblobeige (eingetrockneter Griesbrei), Rauchsilber (siehe Pueblobeige – aber Metallic) oder Bornit (ein mutiges Adler-Windjacken-Mauve, gern im Verbund mit hellgrauen Sportline-Karopolstern bestellt).Und Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas.


Für mich bleibt es Grundierung mit Klarlack. ;)
Aber rauchsilber = Griesbrei-metallic merk ich mir. :D

Die Karre wird geil und für die Ewigkeit. :thumbup:
Lebst du überhaupt noch so lange?
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

302

Dienstag, 15. Januar 2013, 02:07

Aber rauchsilber = Griesbrei-metallic merk ich mir. :D


Das merke ich mir auch, verlaß dich drauf :rant:

Gruß Manni

rodion

Meister

Beiträge: 1 904

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2003

Typ: BMW M520i

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 15. Januar 2013, 02:30

Griesbrei ist gesund!
Hubraum statt Wohnraum, Zylinder statt Kinder


DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

304

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:19

Jedenfalls hätte ich die Tage mal sehnsüchtig auf einen von Euch gewartet, der mir lecker warmen Griesbrei vorbeibringt...

@BtR ich mein ja manchmal, Du schreibst mir net so ne hohe Lebenserwartung ("Restlaufzeit der Kohlenstoffeinheit") zu, ob die Karre dann soooo lange hält, ich waaaas ja ned ;)

Heizung. Klima, und Fenstersystem, alles wieder zugeschraubt:



Ist in den Universaltüren nicht ein Loch zuvie für mich und die Klamottel?



Das Sacco, oder der Sacco, oder die Saccos werden dann demnächst anprobiert.

MfG DIESEL

Lord Osterhase

Fortgeschrittener

  • »Lord Osterhase« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Deutschland

Typ: MB W 124 T / SL 129

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 16. Januar 2013, 20:59

@ Diesel: Wenns nicht mehr wie Griesbrei ist, dann klingel einfach an, naturell oder mit Schokostaub :daumen: .

Dein Pueblobeige sieht schon gut aus.

Gruß LO

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

306

Mittwoch, 16. Januar 2013, 21:21

Diesel,

Schau dir mal die "8loch" Alufelgen von Ahli seiner Verkaufsanzeige an!

Naa fällt dir was auf??

passen doch PERFEKT :D

Sorry das konnte ich mir nicht verkneifen! :)
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

307

Mittwoch, 16. Januar 2013, 23:04

Micha,

nein, nein, neiiiiin :rant: , es ist pueblogeige klarlackiert, lass Dich jetzt blos nicht noch von BtR aufmischen :stickpoke:



@ahli,
Danke für das Bild ausleihen.
Ich muss ein paar Stellen an meinem Auto nachlckieren, sind nicht so gut geworden.
Deine Felgengrundierung, ist die teuer? Ich Dösel dachte ich müsste tatsächlich Farbe anmischen lassen in 651. Sieht gut aus, wie mein Auto :daumen:

Lord Osterhase, ich denk schon noch ein bischen an Dich, im Laderaum gibt es 2 Steckdosen zwecks Kühlguttransport...
Gut zu wissen, dass ich bei Euch wenigstens immer ein Schälchen gefüllt bekomme.

Hab ich ne Mopf0 Tür erwischt, oder wo kommt das Löchlein zu viel her?

MfG DIESEL

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

308

Mittwoch, 16. Januar 2013, 23:31

lass Dich jetzt blos nicht noch von BtR aufmischen

Ich misch hier gar nix auf. Ich stelle immer nur fest.
Oder geb zum Besten, was mir gerade dazu einfällt. :D

BTT.

Hab ich ne Mopf0 Tür erwischt, oder wo kommt das Löchlein zu viel her?

Nö, des habe ich auch.

Ja, ich weiss die Clipse hätte man vor der Lackierung rausnehmen sollen. :whistling:
Aber frag mich nicht wofür, zu lange her.
Du hast doch des lose Sacco vor dir liegen.
Wenn es für Saccos wirklich überflüssig ist, gib mal Bericht. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

sternenwind

Gesperrt

  • »sternenwind« wurde gesperrt

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 14. Juli 2010

  • Nachricht senden

309

Donnerstag, 17. Januar 2013, 00:38

Vielleicht bin ich ja deppert...
mein Ihr das Löchlein am Ende rechts der Fahrertür? Oder die eines der runden Löchlein Höhe mittig der Tür?

Die anderen Löchlein aht mein weisser (MoPf1) und schwarzer (MoPf2) auch so. Hier ein Foto von der weissen Tür:


Das linke Koch von links aus vom Kotflügel kommend schein in der Tat ein Leerloch zus ein. hat meins chwarzer auch:

Ist sozusagen nur spiegelverkehrt auch auf der rechten Tür.

LG, Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sternenwind« (17. Januar 2013, 00:49)


rodion

Meister

Beiträge: 1 904

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2003

Typ: BMW M520i

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 17. Januar 2013, 00:47

Schön, das mit dem U-Bodenschutz vorne im Radhaus.
Gut, dass ihr auch die Stoßdämpfer, Federn etc. abgedeckt hab, nicht so wie einige Spezis, die einfach drauflosballern...

Wobei ich sagen muss, dass es sich mit abgenommenem Koti besser spritzen lässt ;)

Hubraum statt Wohnraum, Zylinder statt Kinder


BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

311

Donnerstag, 17. Januar 2013, 01:14

Wobei ich sagen muss, dass es sich mit abgenommenem Koti besser spritzen lässt

Einverstanden ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 17. Januar 2013, 06:59

Ach Diesel,

lass dich doch nicht so ärgern :D

Ist eine schöne Farbe, auch wenn man ein paar späße drüber macht. :prost:
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:07

Hallo,

die erste Konservierung soll stattgefunden haben beim Lackierer, wo der Kotflügel ja unten war bzw getauscht wurde.



Angeschraubt hat aber auch seinen Vorteil. Nämlich dann, wenn der nächste Schritt die Befestigung der Trennwand ist:




MfG DIESEL

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

314

Freitag, 18. Januar 2013, 21:25

Es klingt nach "nur noch innen und schon isser fertig?

Na Mensch, da kommt Freude auf!!
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

315

Freitag, 18. Januar 2013, 23:51

Micha,

da kam Riesenfreude auf!

Deswegen hat er sich heute auch die Montage des Sterns verdient, und die neuwertigen glanzgedrehten sind heute drauf gekommen - Aktion Kurztrip Schweiz.

Nur noch innen, oh, das ist Wunschdenken...

...im Trockendock auf Akkubetrieb hat die Relaisschaltung unter Beibehalt des LKG einwandfrei funktioniert, aber vorhin kamen die Frontscheinwerfer im Motorbetrieb durcheinander. Ein quietschen ist auch da wenn man vom Gas geht, vielleicht stimmt mit dem Freilauf der Lichtmaschine was nicht. AHK fehlt, Schwellerabdichtung, Gittermaske tauschen, Dachleisten kleben, Scheibenwischer hinten, Antenne, Unterbodenversiegelung, und sowieso noch paar Kleinigkeiten bis hin zur Fahrwerksvermessung - deswegen auch die passende Bereifung. Schiebedach nachjustieren, ach, besser hör ich jetzt auf.

Trotzdem, kleiner Feiertag heute, mal sehen, ob er zum 20.03. HU bekommt. 7 Jahre vorher wurde er nämlich stillgelegt.

Hoffe dann mal auf trockenes salzfreies Wetter und viel Licht,

viele Grüße

DIESEL

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

316

Samstag, 19. Januar 2013, 00:20

Das klingt alles nach pille palle wenn man bedenkt was für Arbeit bis jetzt drin steckt.

Ach ja, falls du noch Blechteile in pueblo brauchst, Sonntag läuft in der Bucht ne 260er Limo aus in DEINER Farbe. Von sehr selten jetzt auf nur noch selten abgerutscht :nicht

Pueblobeige in der Auktion
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (19. Januar 2013, 10:38) aus folgendem Grund: LINK


DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

317

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:16

Hallo,

Danke @micha für den Tipp.

Brauche keine Karosserieteile mehr. Der Preis von @ahli*s Grundierung ist so niedrig, da rentiert keine Alternative. Ausserdem idiotensicher zu verarbeiten, genau richtig für mich :yehyeh:

Ob das Wetter mal besser wird? Is ja doof, dass er dauernd in der Hütte stehen muss...

MfG DIESEL

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

318

Donnerstag, 24. Januar 2013, 01:13

Ausserdem idiotensicher zu verarbeiten

:thumbsup:

Ob das Wetter mal besser wird? Is ja doof, dass er dauernd in der Hütte stehen muss.

Bestimmt, ich will mir den ja mal in Ruhe angucken, ohne mir dabei Frostbeulen zu holen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 24. Januar 2013, 21:44

"So Gott will" könntest Du einfach mal in Neu-Anspach vorfahren.
Beulenfreies (?) betrachten mit ausreichend Zeit ist da vermutlich möglich.

Freut mich, wenn es kalappt :prost:

MfG DIESEL

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 614

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

320

Mittwoch, 30. Januar 2013, 15:47

Hallo,

da ich mir mal kurz ne rote Nummer ausleihen konnte, habe ich das Auto mal umsetzen können.

Man bleibt ja nicht von Problemen verschont, die ASD Leuchte leuchtet, und ASD Funktion ist auch nicht vorhanden :rant:

Straßenbelag noch naß, 1x richtig aufs Gas gedemmelt, dreht doch das Hinterrad durch. Auch wenn der Diesel ganz ordentlich eingestellt ist, aber sowas... :jaja:

Da kann man mal sehen, wie wichtig Ballast auf der Hinterachse doch ist (bzw. wäre) und gute Reifen. Ich sag das ja blos wegen den Besprechungen neulich zum fahren im Schnee und Traktionshilfe ( Timmey?)

DIe Reifen waren bei den Felgen dabei, taugt der Continental Premium Contact2 aus 2007 denn überhaupt was?


Wieder ausgestiegen, kommt ein Nachbar vorbei, und fragt mich, wo ich diese Sahara editition denn her habe :stickpoke:

Ich hab den gar net gefragt ob das ein Kommentar zur Farbe, äh, Grundierung, oder zum Belag war. Gut, bischen staubig noch, der Beige...

MfG DIESEL, auf Sonne wartend :regie:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (18. Mai 2013, 21:39)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?