Sie sind nicht angemeldet.

flyingarn

Fortgeschrittener

  • »flyingarn« ist männlich

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Heiligenhaus

Typ: W124 300 Diesel+ W201 Azzurro

Baujahr: W201 Azzurro Bj 92

Baujahr: 300 Diesel Bj 88

  • Nachricht senden

181

Montag, 11. September 2017, 07:28

Mensch Bernd, dass ist doch überhaupt kein Problem mit den Markierungen, der Kardanwelle. Die sind doch schon vorgegeben. Wenns da nicht sicher bist markierte die Stellung mit weißer Farbe und gut ist.

Liebe Grüße

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 648

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

182

Montag, 11. September 2017, 08:02

Zitat

och die 2V 250D bringt man auch gut zum laufen.
;)


Kann ich bestätigen. Der von Timmey hängt so geil am Gas, da kann der Turbo zumindest die ersten zwei Sekunden einpacken :-).

Aus dem Motor kann man echt krass was raus holen. Bernd Neue Aufgabe nach der Achssanierung?

Langsam haben wir ja von dir auch alle Unterböden in allen Zuständen gesehen - da könntest dich zur Abwechslung mal nem anderen Bereich widmen ;-).

Ansonsten wieder Top Arbeit :thumbsup

Weiterhin viel Spaß.

Gruß Eric

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

183

Montag, 11. September 2017, 11:52

ich muss sagen dass ich eigtl mit meiner limo relativ gerne Hänger ziehe, gezogen habe.
du bringst durchaus ein anständiges Drehmoment heraus auch bei Drehzahlen unterhalb von 3000 umdrehungen.
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

184

Montag, 11. September 2017, 22:53

jo, die Kardanwelle braucht dann auch noch nen neuen Anstrich.


Grrr :kotz:
Nö!!! keinen Bock drauf...die muss rotieren


jetzt kommts auch noch knüüppeldick

Mensch Bernd, dass ist doch überhaupt kein Problem mit den Markierungen, der Kardanwelle. Die sind doch schon vorgegeben.
;)

;) O.K. iss ja schon juuht...die Welle war eh um 100 Grad verdreht zusammengesteckt...

habe sie also grade reumütig rausgenommen

index.php?page=Attachment&attachmentID=42959

aber nur die hintere Hälfte :thumbup:

auf mehr habe ich definitiv keinen Bock ;( erst wenn die vordere Hardy etc. fällig ist mach ich auch noch vorne was mit Färbchen ^^

da liegt sie nun so rum
index.php?page=Attachment&attachmentID=42960 elende Sklaventreiber seid ihr alle :rofl

Langsam haben wir ja von dir auch alle Unterböden in allen Zuständen gesehen - da könntest dich zur Abwechslung


jetzt fällt mir Eric auch noch in den Rücken 8o

O.K. dann gibts jetzt für dich exklusiv nur noch Radkästen :D :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=42961 und zur Strafe direkt noch eins:

index.php?page=Attachment&attachmentID=42962

och die 2V 250D bringt man auch gut zum laufen.


hmmm :wacko: wann soll ich denn darüber noch nachdenken bzw. sowas umsetzen ?(

Aber im Hinterkopp hat es sich schon festgesetzt...

Aber der Karren muss baldigst wieder zuverlässig ackern.....den 1500 Kg Anhänger, den ich ihm spendiere wird er vorerst ohne Feinoptimierung wuppen müssen...


und wehe einer von euch Kameradenschweixxen kommt mir jetzt mit..."der niedliche kleine KAT da unter dem Auto könnte aber auch noch hübs.." :stickpoke:

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

185

Montag, 11. September 2017, 23:10

die niedliche kleine Abgasanlage könnte man auch noch in edelstahl nachbauen :D
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

186

Montag, 11. September 2017, 23:31

die niedliche kleine Abgasanlage könnte man auch noch in edelstahl nachbauen


Och nöööö...erst donnert dein keinesau Augschburger Dingensdaverein meinen FC auf en Stokkenlezden plaaaz unn dann kommse mit Edelsteinen ums Egg

Datt war hier ein mausetoter Karren...der Schlepper zum Mittelmeerhafen wartete schon...und dann habe ich die Kiste von der Jauchegrube geholt und jetzt soll da Edelstahl dran :nicht

Ich tu ihn ma zusammenschraube .....wenn wieder zeit ist...im Moment ist hier aber Schützenfest...Prost

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 12. September 2017, 00:05

Hallo Bernd,

mal wieder top Arbeit. Wo nimmst du nur die Zeit her?

Lass dich nicht beirren, irgendwas muss ja auch noch alt aussehen bzw. Optik ist da wohl sekundär.
Gruß
Uwe

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 114

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 12. September 2017, 00:49

habe sie also grade reumütig rausgenommen

Was so kleine Aufmerksamkeiten bei dem Aufwand doch bewirken. :thumbsup:

im Moment ist hier aber Schützenfest..

na dann, gönn dir mal was. :prost:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

189

Mittwoch, 13. September 2017, 20:50

jo, die Kardanwelle braucht dann auch noch nen neuen Anstrich.

oder sowas ähnliches ;)

aber nur die hintere Hälfte


index.php?page=Attachment&attachmentID=42972

dann muss ich noch dieses Alteisen verarzten...

index.php?page=Attachment&attachmentID=42971

und dann wird der Rest montiert :thumbup:

bis nächste Woche wäre dann der Plan :rauchen:

190

Mittwoch, 13. September 2017, 22:01

ein gelenkwellenbauer würde dir jetzt raten sie neu zu wuchten... da reichen wenige gramm um sie instabil zu machen :huh:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

191

Mittwoch, 13. September 2017, 22:34

da reichen wenige gramm um sie instabil zu machen


Na denn will ich mal hoffen....waren ziemlich exakt 25 Gramm Lack auf die gesamt Halbwelle verteilt mittels Airbrushpistole.

mal sehen ob es wummert...

LG

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

192

Freitag, 15. September 2017, 14:33

Jetzt ist der Karren eigentlich hinten fertig....

index.php?page=Attachment&attachmentID=42977

index.php?page=Attachment&attachmentID=42979

Der Schrotti kam vorbei, während ich mit dem Drehmomentschlüssel rumhantierte....habe schnell alle rumfliegenden Altteile geschnappt und auf den Schrottlaster geschmissen
:genauuu :fire: auch die ca. 15.000 km alten Bremsscheiben :rant:

das fiel mir dann aber erst auf, als ich sie montieren wollte :schlag: ..totale Verschwendung :!:

musste also noch neue verbauen

index.php?page=Attachment&attachmentID=42978

das fehlende Radlager habe ich immer noch nicht gefunden....bald glaube ich an übersinnliche Kräfte....ich hatte es definitiv in Händen....
Also musste ich grade fluchend Ersatz bestellen :wacko:

Also wirds nicht mit ...."am Wochenende wieder fahren" :(

index.php?page=Attachment&attachmentID=42980

Kann jetzt nur noch den Mittel- und Endschalldämpfer verarzten und die Bremsleitung vorne anschließen.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

193

Freitag, 15. September 2017, 19:10

nur noch den Mittel- und Endschalldämpfer verarzten


erledigt...Oberseite mit Mipatherm 800 Grad trocknet bereits

muss ne Weile halten

index.php?page=Attachment&attachmentID=42983

Imasaf ist von 2007 :D ...hat allerdings davon ca. 4-5 Jahre unter der Kiste und über der ehemaligen Jauchegrube beim Bauern verbracht.

index.php?page=Attachment&attachmentID=42984

dafür ist er nach Entrostung noch recht ordentlich :thumbup:

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

194

Freitag, 15. September 2017, 20:00

Auspuff lackieren! Ick geh kapott :nicht :shock:
Gruß
Uwe

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

195

Freitag, 15. September 2017, 21:39

Auspuff lackieren! Ick geh kapott


probiers doch mal 8) sieht beim qp immer noch aus wie aus dem Laden....außer, dass ich halt unter dem Wagen schwarz mag.

Da die Abgasanlage äußerlich völlig rottig war, habe ich die gute Stunde zur Entrostung gerne investiert :D
schlimmer ist das stundenlange Suchen nach dem Radlager :whistling:

flyingarn

Fortgeschrittener

  • »flyingarn« ist männlich

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Heiligenhaus

Typ: W124 300 Diesel+ W201 Azzurro

Baujahr: W201 Azzurro Bj 92

Baujahr: 300 Diesel Bj 88

  • Nachricht senden

196

Freitag, 15. September 2017, 22:45

Moin Berni, was für Lack haste denn da drüber gejaucht, Brantho ?

Liebe Grüße

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

197

Samstag, 16. September 2017, 13:39

Moin Berni, was für Lack haste denn da drüber gejaucht, Brantho ?


Hi Arni,

mit Mipatherm 800 Grad


So sieht die Dose aus und so der vorher entrostete Uraltpott ;)

index.php?page=Attachment&attachmentID=42987

Habs am qp seit Ende April drauf und der muss überwiegend draußen schlafen, weil ich immer irgendwas auf der Grube hab

Aktuell heute siehts unter dem qp so aus:

index.php?page=Attachment&attachmentID=42988

und auch direkt am Krümmer ist es O.K.

index.php?page=Attachment&attachmentID=42989

Die Farbe wird nach der ersten größeren Hitze so. Ich glaube, es gibt aber auch Silber von Mipa...

In Post 189 kann man ganz gut den Zustand der beiden Pötte vor der einstündigen Bearbeitung erkennen. Insofern war es mir den Zehner für die Farbe wert.

Wenn die Anlage mal fratze ist, kommt mir nur noch Eberspächer unters Auto....beim 230 TE sieht der Eberspächer Endtopf nach 10 Jahren aus wie neu. Imasaf und Co kommen da bei weitem nicht hin, aber mit der hier vollzogenen Maßnahme halten sie etwas länger und der Barolo bewegt sich untenrum in den erwünschten mindestens 3er Zustand, den es für die Classic-car Versicherung braucht. Und das ist das Ziel, auch wenn die Karre noch etwas schuften soll.

LG

flyingarn

Fortgeschrittener

  • »flyingarn« ist männlich

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Heiligenhaus

Typ: W124 300 Diesel+ W201 Azzurro

Baujahr: W201 Azzurro Bj 92

Baujahr: 300 Diesel Bj 88

  • Nachricht senden

198

Samstag, 16. September 2017, 22:54

Jo, danke Bernd, weiterhin gutes Gelingen :thumbsup:

Liebe Grüße

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 114

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 17. September 2017, 00:03

Auspufflack gibt es auch in anthrazit.
Kommt dem originalen galanit noch näher.
Sogar meine Werke ist drauf reingefallen.
Was, hast dir nen Originalen geleistet. :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=42994

Eine originale Anlage ab KAT für einen 24V liegt aktuell bei knapp 1.000 €.
Dann doch lieber mit eh wengle mit Lack nachgeholfen.
Man sollte die Karre, nach der ersten Warmfahrt nicht in der Garage abstellen, bekommt man am nächsten Tag Atemnot.
Es hält doch erstaunlich lange.
Wenn die Dinger nicht immer auch von innen nach aussen rosten würden. :rolleyes:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Robi500SE

Schüler

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 19. Mai 2017

Wohnort: 40.. + 68..

Typ: 124050 124032 124088

Typ: 126036

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 17. September 2017, 09:45

der ESD für ne 24V-Limo wird bei online-teile gerade mit €750 angezeigt. Verrückt.

Gruß - robi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?