Sie sind nicht angemeldet.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. April 2016, 22:40

Barolorot T dattelt

Hallo,

mein Tee Alltagsauto langweilt sich! Also, er will sich mal verändern Was tun? Probieren wir mal Dattel, genauer gesagt Dattel-Tex.


IMG_0955[1].jpg
Infos:
Größe: 3060 kb
Dateityp: jpg
Höhe:: 3000 px
Breite: 4000 px
Datum: 22.03.2016
Verlinkung:
BBCode HTML Vollansicht Bildlink




Es ist der rechte auf dem Bild!

Heute bauen wir also den "langweiligen schwarzen Krempel" mal nach und nach raus...
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • vorher 1.jpg (5,52 kB - 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. November 2017, 17:36)
  • vorher 2.jpg (4,7 kB - 78 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)
  • vorher 3.jpg (5,59 kB - 69 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)
  • stoff dattel.jpg (4,71 kB - 103 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)
  • teppich drin.jpg (5,37 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. April 2016, 22:51

ups, ich kanns nicht vernünftig einstellen.

Hat einer nen Tipp, wie ich die Bilder vernünftig hin bekomme,

Egal, habe heute endlich mal Zeit gehabt aus meinem Mopf 1 innen schwarzen Tee einen Dattel Tex zu bauen (genauer gesagt zu beginnen).

War bis dato ganz easy... Hab die Sitze rausgenommen, Dann kam die Mittelkonsole (Aua, hab mich icht getraut beim Heizungselement den Stecker mit "Schmackes rauszuziehen... hier nachgefragt und gehört: " .... abziehen...", hat dann geklappt.

Jetzt hab ich den neuen Teppich drin und begonnen die Mittelkonsole wieder einzusetzen....

Dann wollten meine Kinder (5 und 7) mit mir joggen... und es fing an zu regnen... aber ich mache weitert.

LG Bernd
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • stoff dattel.jpg (4,71 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)
  • teppich drin.jpg (5,37 kB - 81 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:03)

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. April 2016, 21:46

hatte heute mal wieder etwas Zeit. Konsole sitzt. Vorne rechts ist fertig.

Folgende Probleme haben sich inzwischen herausgestellt:

1. Habe die Mopf 1 Türverkleidungen in schönem Zustand, aber ohne Löcher. Da ich nicht weiß ob Barolo und Dattel für immer... will ich keine Löcher schneiden. Barolo hat aber nun mal 4 Kurbeln für die Fenster. Bevor ich die schönen Verkleidungen loche baue ich wohl lieber e-Fensterheber nach... aber Dazu mehr in Punkt 3.

2. Mir fehlt das Armaturenbrett in Schwarz mit dattelfarbenem Handschuhfach und unterer Blende. Die Abdeckung unter dem Armaturenbrett hab ich. siehe Punkt 4.

3. Wer hat Türverkleidungen mit Löchern (Tex ist wohl eher unwahrscheinlich) gerne in Stoff.

4. Das Armaturenbrett würde ich erst, wenn mir die Farbkombi gefällt im Zuge der fest eingeplanten Klimanachrüstung, einbauen... weil ist halt mein Alltagsauto, auch wenns langsam immer besser wird.



Also kramt doch mal im Gedächtnis, Hallen- und Garagenwinkeln nach Dattel- Verkleidungen, die mir ersparen, meine zu lochen.

LG Bernd

PS Hoffe die Fotos sind brauchbar
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • tür.jpg (214,84 kB - 111 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. November 2017, 01:26)
  • raum.jpg (237,35 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. November 2017, 01:26)
  • pappe.jpg (273,94 kB - 99 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2017, 14:06)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rentnerdaimler« (19. April 2016, 21:52)


BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 180

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. April 2016, 02:00

Gückwunsch zu der Entscheidung.
Du wirst hinterher ein doppelt so grosses Raumgefühl wahrnehmen. ;)



weil ist halt mein Alltagsauto, auch wenns langsam immer besser wird.

Na, ja auch, oder in einem Alltagswagen machen sich 4xeFH ganz gut. :D
Komm, mach es gleich richtig, nimm die 200 € halt auch noch in die Hand, bevor du in weitere Türpappen investierts.

Also kramt doch mal im Gedächtnis, Hallen- und Garagenwinkeln nach Dattel- Verkleidungen, die mir ersparen, meine zu lochen.

Sieht einfach mistig aus die hinterher wieder zu verplomben. :wacko:

Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 1 855

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. April 2016, 12:43

In meiner Vorstellung der 300 Limo in Farbe 122 habe ich Mercedes Sterne genommen um das Loch zu verschließen.
Aber mir wurde im Traum nicht einfallen ein Loch da rein zu schneiden wenn man elektrische Heber so total easy einbauen kann.
Der Baum mit Steuergerät kannst du den Teil für hinten leicht raustrennen und verlegst den einfach zusätzlich.
So must du deinen vorhandenen Baum vorne nicht raus bauen.
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. April 2016, 20:44

Herrliches Wetter, nen Stündchen Zeit: Fahrersitz geschnappt, gewaschen (geht echt gut beim Tex) und Mittelarmlehne drangeschraubt (Plastikblende leider schwarz... fehlte).

Dann angefangen die B-Säulenverkleidung zu montieren, links kein Problem. Rechts war leider oben die Lasche für die Halteklammer rausgebrochen. Habe dann Zeit verplempert dieses zu basteln und schließlich beschlossen bei meinem Haus- und Hofmetzger ne ranzige Verkleidung morgen zu holen und den Bezug umzuziehen.
Naja habe dann noch eben schnell... den schön sauberen Fahrersitz montiert. Batterie dran und geschaut ob die Schalter der Mittelkonsole gehen und den neuen Schalter für den rechten Spiegel probiert. Alles top.
Dann habe ich noch die Türkeder drangesteckt und wollte mal ne Runde mit nem Einsitzer fahren. Zündung an und : tack, tack, tack.... klackeet vorne ein Relais und die Sicherung 5 brennt sofort durch. Also habe ich beim montieren (ich dachte ich wäre vorsichtig gewesen irgend ein Kabel oder einen Stecker geschrottet oder vergessen....

Ich bin trotzdem schnell die 150 Meter zur Halle gefahren um den Beifahrersitz zu holen. Klackern kommt eventuell vom Blinkrelais. Es funktionieren Warnblinker und Blinker (Sicherung 5 ist sofort durch nach Zündung-an) aber wenn ich eine Blinkfunktion betätige ist das klackern weg.

Mein erster Verdacht ist der Kabelbaum der AHK. Vielleicht hab ich den beim verschrauben des linken Gurtes unten eingeklemmt. Mach mich mal auf die Suche....

Ach ja: ich werde die Verkleidungen natürlich nicht lochen!!!!
E-Heber sind natürlich ein Thema, aber

Dattel- Türverkleidungen mit Löchern nehm ich dennoch gerne... ist halt auch ein Zeitproblem. Wenn ich keine bekomme bleiben die Türen halt ne Weile schwarz.

LG Bernd
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1545.JPG (205,07 kB - 94 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)
  • IMG_1543.JPG (260,8 kB - 94 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. April 2016, 17:03

Gerade beim Benzemetzger für nen 5er eine dunkelblaue B-Säulenverkleidung geholt und umgebaut.

Falls jemand den dunkelblauen Bezug und die Gurthöhenverstellung braucht, geb ich gegen Päckchengebühr ab.

Für weiteres habe ich leider heute keine Zeit mehr.
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1550.JPG (206,87 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)
  • IMG_1551.JPG (265,12 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)
  • IMG_1552.JPG (289,61 kB - 74 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)

8

Donnerstag, 21. April 2016, 17:27

Gückwunsch zu der Entscheidung.
Du wirst hinterher ein doppelt so grosses Raumgefühl wahrnehmen. ;)



weil ist halt mein Alltagsauto, auch wenns langsam immer besser wird.

Na, ja auch, oder in einem Alltagswagen machen sich 4xeFH ganz gut. :D
Komm, mach es gleich richtig, nimm die 200 € halt auch noch in die Hand, bevor du in weitere Türpappen investierts.

Also kramt doch mal im Gedächtnis, Hallen- und Garagenwinkeln nach Dattel- Verkleidungen, die mir ersparen, meine zu lochen.

Sieht einfach mistig aus die hinterher wieder zu verplomben. :wacko:



entfette mal lieber dein lenkrad, da kann man sich ja drin spiegeln! :D
mit den plomben haste aber recht, das sieht furchtbar aus, egal wie man es macht...

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 654

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. April 2016, 21:56

Zitat

Gückwunsch zu der Entscheidung.
Du wirst hinterher ein doppelt so grosses Raumgefühl wahrnehmen. ;)



weil ist halt mein Alltagsauto, auch wenns langsam immer besser wird.

Na, ja auch, oder in einem Alltagswagen machen sich 4xeFH ganz gut. :D
Komm, mach es gleich richtig, nimm die 200 € halt auch noch in die Hand, bevor du in weitere Türpappen investierts.

Also kramt doch mal im Gedächtnis, Hallen- und Garagenwinkeln nach Dattel- Verkleidungen, die mir ersparen, meine zu lochen.

Sieht einfach mistig aus die hinterher wieder zu verplomben. :wacko:



entfette mal lieber dein lenkrad, da kann man sich ja drin spiegeln! :D
mit den plomben haste aber recht, das sieht furchtbar aus, egal wie man es macht...


Den Typen brauchst nicht ernst nehmen BTR. Statt eines Familien Ausflugs am Sonntag heißt es bei dem, Leder Ausstattung den ganzen Tag schrubben ;-).

Hab mein Pfeffer auch schon weg bekommen.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. April 2016, 23:09

Während Leute Leder putzen, Lenkräder entfetten und sonst was machen habe ich gerade vor der Haustür meinen Elektrik-Fehler im Dunklen mit Funzel gefunden. Habe tatsächlich beim Dranschrauben der Gurte an der Fahrer-B-Säule den Kabelbaum des Oris AHK-Satzes erwischt. Shit happens. Mit Taschenlampe und Schrumpfschlauch usw. isoliert und habe jetzt den derzeit einzigen Datteleinsitzer Deutschlands...oder???? B- Säulen sind auch fertig. Morgen kommt der Beifahrersitz. "der Himmel muß warten"

Such Türverkleidungen... Such....such...

ein kompletter Umbausatz Fensterheber würde es auch tun, mein Haus- und Hofmetzger hat nix zusammenhängendes da und Dattel... hatte er noch nie
»Rentnerdaimler« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1554.JPG (266,73 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 180

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. April 2016, 23:28

Während Leute Leder putzen, Lenkräder entfetten

Weisst doch, mir haben nix besseres zu tun. :D

Hab mein Pfeffer auch schon weg bekommen.

Ach was, das gehört doch dazu.
Kommt ja auch drauf an, wer sowas kritisiert.
Ich bin damit ja auch nicht kleinlich. ;)
War gerade frisch überarbeitet, mit dem falschen Mittel aus der Schuhindustrie für 5 €.
Hat aber erstaunlich gut gehalten.
Irgendwann ging mir der speckige Glanz auch auf den Eimer und es wurde mit Mittelchen für 50 € vom Lederzentrum nochmals überarbeitet.



Insofern, done. :genauuu

Habe tatsächlich beim Dranschrauben der Gurte an der Fahrer-B-Säule den Kabelbaum des Oris AHK-Satzes erwischt.

Womit wir wieder beim Kriteln sind. :D
Äh, wer hat den den verlegt?
Hatten sie den Sitz nicht für ausgebaut und des quick&dirty unter den Teppich gewurschtelt?
Wenn der, wie vorgesehen im Kabelkanal verlegt worden wäre, hätte man den nie erwischen können.
Wäre jetzt beim Ausbau der Innenausstattung so ne Maßnahme gewesen, die ich gleich mit erledigt hätte.
Auch wenn man dafür den ganzen Kram vorn oder hinten nochmals abklemmen muss. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. April 2016, 23:39

, ich hab den Kram nicht verlegt. Hab mich auch gewundert. Weil: Ist Oris, aber die Kupplung ist Starr Westfalia. Gehört ausgetauscht. Ist aber gerade entrostet und habe nur eine mit E-Satz für die Limo liegen. Also wenn die in den Mitteltunnel gehört, dann kommt sie da auch hin, aber erst wenn ich Klima E-Heber etc. nachbaue. Barolo muß demnächst wieder arbeitsfähig sein und dann noch oben rum Rostweg "kriegen". Aber dafür warte ich noch auf besseres Wetter und mehr Zeit.

LG Bernd

13

Freitag, 22. April 2016, 00:04

Zitat

Zitat

Gückwunsch zu der Entscheidung.
Du wirst hinterher ein doppelt so grosses Raumgefühl wahrnehmen. ;)



weil ist halt mein Alltagsauto, auch wenns langsam immer besser wird.

Na, ja auch, oder in einem Alltagswagen machen sich 4xeFH ganz gut. :D
Komm, mach es gleich richtig, nimm die 200 € halt auch noch in die Hand, bevor du in weitere Türpappen investierts.

Also kramt doch mal im Gedächtnis, Hallen- und Garagenwinkeln nach Dattel- Verkleidungen, die mir ersparen, meine zu lochen.

Sieht einfach mistig aus die hinterher wieder zu verplomben. :wacko:



entfette mal lieber dein lenkrad, da kann man sich ja drin spiegeln! :D
mit den plomben haste aber recht, das sieht furchtbar aus, egal wie man es macht...


Den Typen brauchst nicht ernst nehmen BTR. Statt eines Familien Ausflugs am Sonntag heißt es bei dem, Leder Ausstattung den ganzen Tag schrubben ;-).

Hab mein Pfeffer auch schon weg bekommen.


Du Aff, deine Leder Bilder enthüll ich mal besser nicht, sonst werd ich noch zum Edward snowden hier :D

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 180

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. April 2016, 00:14

Ne, nicht in die MK.
In den Kabelkanal, der unter dem Teppich verbaut ist.



Da kommen dann auch die Kabel für die EFH zum Teil rein.
Da musst du also zwangläufig nochmal dran. ;)

Du Aff

:schlag: :rofl
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. April 2016, 00:37

Danke BTR!! Ich hab den Kabelbaum ja beim Einlegen des Teppichs gesehen und gedacht: Der gehört da schon irgendwie hin. Wollte ihn auch irgendwie nicht beim Montieren erwischen, aber ich habs halt dennoch geschafft. Dass mit dem Mitteltunnel kommt aus meiner Bully, Karmann und Käferplus T3 Zeit. Da war ic,h glaub ich mal, sone Art Experte im DU MO KR Raum in den späten 80ern und bis Mitte 90igern ...und jetzt kommts: Da ging alles wichtige durch den Mitteltunnel! Danke, dass ich da beim 124 nicht durch muß.

Haste Dattel? Warum nicht? pass doch mal besser auf, DARFSTE DOCH NICHT WEGSCHMEI?EN:::

lg Bernd

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 180

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. April 2016, 01:28

Haste Dattel? Warum nicht? pass doch mal besser auf, DARFSTE DOCH NICHT WEGSCHMEI?EN:::

:thumbup:
Andere Hersteller haben es ja nicht schnöde Dattel sondern Cognac betittelt. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. April 2016, 21:15

Jetzt ist es wieder ein 5-Sitzer. Viel Kleinkram wie Kofferraum, A- und D-Säule und Himmel müssen noch verbaut werden. (aber der Himmel muß warten...).

Was ich noch brauche:

Türverkleidungen wie gehabt... mit Löchern
linke c-Säulenverkleidung (meine ist gerissen in Höhe Lampenglas)
Armaturenbrett
Abdeckungen für die vorderen Sitzschrauben
Silberne Streifen der Einstiegsblenden.

Gibts diese irgndwo als Meterware? Sind bei allen meinen 124ern erneuerungswürdig

LG Bernd
»Rentnerdaimler« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1416.JPG (275,43 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)
  • IMG_1560.JPG (189,17 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)
  • IMG_1561.JPG (193,47 kB - 93 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2017, 12:04)

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 638

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. April 2016, 23:40

Die Farbkombi ist traumhaft! Dieser Umbau hat sich wirklich gelohnt!

Gruß und weiterhin viel Erfolg,
Christian

  • »Rentnerdaimler« ist männlich
  • »Rentnerdaimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Mai 2016, 00:46

Er wollte weiterdatteln...

Also habe ich geschaut und gefunden: hintere Türen in der Farbe 744 meines anderen Rentner T mit e-Fensterhebern plus selbiges als vordere Beifahrertür mit E-Heber und noch einen Ausdrücker für die hinteren Lagerbuchsen des Diffs bei einem ausgestiegenen 124er Freund, der aus privaten Gründen auf ML umgestiegen ist. Einziger Haken: Der Mensch wohnt kurz vor Freiburg. Egal gibt ja den "Vatertag".

Bin also gen Freiburg heute mit zweitem Vater gefahren und habe Barolohalbdattel genossen. Der Mensch überschüttete mich mit Teilen und auf dem Rückweg wurde zwischen 18.30 und 20.00 Uhr noch ein Biergarten am Rhein in Speyer besucht. Weiter den zweiten Vater kurz vor dem Ende der Fahrt abgesetzt und die letzten 30 Kilometer A61 mit dem Tagestachotempo 130 bis 140 gefahren. Bahn abgefahren und an der Ampel gehalten. Wieder losgefahren und ratter ratter ratter....

Barolo hat sich hinten rechts angefressen. Die 7 km im Stockdunkeln bis zum nächsten Dorf hat er mit Tempo 30 geschafft. Dann hab ich ihn im Dorf abgestellt, weil es die nächste Land Etappe bis nach Haus eher eng geworden wäre. Taxi kam nach schlappen 40 Min. (stimmt ist Dorf und Vatertag). Jetzt sitz ich hier und ....nein ihr sollt mir nicht sagen, was kaputt ist...

Ist wohl Radlager, eventuell Antriebswelle (glaub ich nicht, weil hatte ich im Winter noch in der Hand)

Nee: Ich brauche Werkzeug bevor weitergedattelt werden kann.

Habe vorhin mal gesucht und verschiedene Berichte gelesen (Heinnieh..). Hier werden Werkzeuge beschrieben, aber die Bilder lassen sich nicht mehr öffnen.

Folgendes brauche ich und wüsste gerne ob ihr was bezahlbares, aber auch brauchbares empfehlen könnt:

1. Radlager hinten Werkzeug zum raus- und reinbauen

2. Innenspanner für die Federn beim T. (mein Spanner ist für vorne super, aber hinten bekomme ich die Federn nur raus, wenn ich Niveaudämpfer unten löse und mein 100 KG Nachbar auf dem Radträger steht.

Was meint ihr?

Morgen versuche ich den mit Teilen vollgeladenen barolo die letzten 10 Km heimzuholen...

20

Freitag, 6. Mai 2016, 10:18

für das radlager hinten brauchst du schon n adequates ausziehwerkzeug, die dinger können gut was ab...

die federn hingegen kannst du einfach rausfallen lassen, querlenker abstützen und dann öffnen...
da passiert nix....

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?