Sie sind nicht angemeldet.

Toni Torino

Anfänger

  • »Toni Torino« ist männlich
  • »Toni Torino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 25. Mai 2016

Wohnort: 61184 Karben

Typ: Mercedes C124 320CE

Typ: Ford Torino

Baujahr: 1993

Baujahr: 1968

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2017, 17:18

W124 300E kaufen?

Hi,
Ich hoffe das ist im richtigen Forenbereich. Wenn nicht, bitte verschieben.

Ich würde mir gerne einen günstigen W124 kaufen, einzigste Voraussetzung ist eigentlich, dass er Automatikgetriebe besitzt.
Jetzt habe ich einen 300E gefunden, der ganz gut ausgestattet ist und in meiner Preisklasse liegt.

Mobile W124 300E <-

Hat den vielleicht schonmal jemand begutachtet und kann mir was dazu sagen?
Ist der Preis angemessen?
Was würdet ihr zu dem Auto sagen?

Inserat kommt mir sehr seriös rüber, hat allerdings kein TÜV mehr.

Ich hoffe ihr könnt mir da ein bisschen helfen.
Grüße
Toni

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. November 2017, 17:45

Hat den vielleicht schonmal jemand begutachtet und kann mir was dazu sagen?


Hallo,

habe den nicht besichtigt!!

Dazu kann ich nur ein wenig sagen:

Farbe ist nicht Gold sondern 702 Rauchsilbermetallic. Innen Brasi Braun mit Karo......gefällt mir sehr gut.

Auf den Fotos sind akzeptable Gullis montiert!!

Sieht nicht schlecht aus!!

Allerdings muss für Klima in Gang bringen minimum 150 bis 200€ einkalkuliert werden, wenn nichts wirklich defekt ist, sondern nur ein Trockner, Schalter und der Klimadienst anstehen.

Laufleistung ist weder hoch noch niedrig. Musst dir halt ein Bild vom Motor und Getriebe machen..

Schätze mal, dass irgendwas für eine HU-Abnahme gemacht werden muss, sonst hätte das der Vorbesitzer sicher erledigt.


Vielleicht ein gutes Auto ohne Wartungsstau....vielleicht ein Auto mit erheblichem Wartungsstau....

Ansonsten gibts halbwegs beieinander gebliebene 300er mit Klima und Automatik nicht mehr für viel weniger Geld....

wagen124

Anfänger

  • »wagen124« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. März 2017

Wohnort: Berliner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. November 2017, 17:57

Hallo,ja wie meiner schöne Farbkombi!!!

Hinterachsaufnahme??

Rost unten an Tür? Da wo Türgummi sitzt

Und vieles mehr....
Je nach dem was Du so kannst (Selbstschrauber oder Werkstatt) mußt Du schauen was zu machen wäre fürn Tüv??

Falls ein Mitglied in der nähe wohnt einfach mal lieb fragen wegen anschauen


Grüße

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. November 2017, 21:07

Wäre auch interessant zu wissen, was die angebotene neue HU kosten soll.

Motor, Ausstattung ist nicht schlecht, wenn auch bei der Klima unklar ist, was da an Kosten auf einen zu kommt.

Toni Torino

Anfänger

  • »Toni Torino« ist männlich
  • »Toni Torino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 25. Mai 2016

Wohnort: 61184 Karben

Typ: Mercedes C124 320CE

Typ: Ford Torino

Baujahr: 1993

Baujahr: 1968

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. November 2017, 22:11

Ok, danke schonmal für eure Hilfe.
Die Klima ist mir erstmal egal. Ich brauche ehrlich gesagt nie Klima es ist aber trotzdem gut eine zu haben :)

Ich werde morgen mal fragen was es kosten würde die HU zu machen.

Ich würde wenn ich den anschauen gehe nach der HA schauen, ob Getriebe oder Diff heult und ordentlich schaltet und ob der Motor viel Öl sifft.

Finde die Farbkombi auch schick.

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. November 2017, 22:16

Wenn Du die üblichen Roststellen noch nicht kennst, schau Dir das vorher mal an:

http://jan-wulf.de/?p=7536

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 180

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. November 2017, 23:38

Ich werde morgen mal fragen was es kosten würde die HU zu machen.

Kann ich dir jetzt schon sagen, ca. 1.000 €, wenn man sich die weiteren Angebotedes Händlers anschaut.
Ganz ehrlich incl. neu TÜV könnte man den für den Tarif nehmen.
So wie er ist max. 1.500.
Dann kommt man mit Überführung und Eigenleistung auch auf 2.350.
Ich würde da stump hinfahren und den angucken wollen.
Wenn sie dann anfangen, wieso haben Sie nicht vorher angerufen etc. weisst Bescheid.
Nur 2 Std. und 20 € Sprit verbrannt.
So schnell, geht der für ca. 800€ in Zahlung genommene Karren ohne TÜV nicht vom Hof.
By the way, von Karben aus musst quasi bei mir vorbei.
Wollen wir mal gucken gehen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2017, 23:47

Wollen wir mal gucken gehen.


Na Toni, so ein Angebot würde ich an deiner Stelle annehmen :thumbup:

Dürfte sowas wie eine Antifehlkaufversicherung sein :thumbup:

LG Bernd

PeRu

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2017

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. November 2017, 16:47

Habe seit 4 Jahren auch nen W124 Coupe.
Die Motoren an sich sind durchaus langlebig. Allerdings beherberen diese optisch sehr ansprechenden Fahrzeuge gehörige Mängel.
So ist es gerade bei den 6-Zylindern ein beständiges Problem, dass der MKB (Motorkabelbaum) zuverlässig irgendwann auftretende
Brüchigkeitsstellen aufweist, Die Sucherei ist dann ein Glückstreffer und prinzipiell durch einen neuen auszutauschen. Ein erheblicher
Kostenfaktor!!!!! Erheblich: ohne Einbau (und das ist ein entsprechender, nicht unerheblicher Aufwand) nicht unter 900€ (Stand 2009).

Weiterhin ist ein ewiger Dauerbrenner die Sucherei für häufig aufkommende Probleme mit dem Rundlauf, Motoraussetzer, Absterben
des Motors während der Fahrt, gerade bei auch nur leichtem Regen. Die Diagnosen sind sehr vielfältig, wo auch MB sehr häufig und
sehr gerne auf Drosselklappe, LMF, Stellglied usw. hinweist und austauscht. Erhebliche Kosten!!!! ..... Bei meinem war es beständig das
Überlastungsschutzrelais. Neues eingebaut und nach 1/2 Jahr das gleiche Problem. Wieder neues eingebaut und seit 1/4 Jahr ok.

Typische Roststellen wurden dir ja durch einen Link eines hiesigen Mitgliedes bereits mitgeteilt. Versteckte Rostnester betrifft die Wagenheberaufnahmen.
Diese sind in aller Regel durchrostet bei diesen Baujahren. Weiterhin die Achsaufnahmen. Gerade bei der HA. Unbedingt darauf achten!!!
Über immer wieder neu auftretende technische Mängel darf man sich nicht wundern.

Ich würde mir ein solches Fahrzeug nie wieder zulegen. Permanenten Ärger! Wenn alles funktioniert, ein durchaus toller MB, der Fahrspaß garantiert.
Die 3-Liter-Maschine ist durchzugsstark und für Langlebigkeit bekannt. Allerdings mit erheblichen Kosten verbunden. Gerade der MKB. Aus diesem Grunde
sollte man sich einen Kauf sehr gründlich überlegen!!!

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 1 856

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. November 2017, 19:34

Das MKB Problem betrifft nur die M104 und M111 Motoren.
Die Diesel soll es wohl auch langsam treffen ab den Baujahren wo es die m104 Motoren gab.

M103 und m102 sind davon ausgeschlossen.

Und ja die Langläuferqualitäten sind bei dem w124 alle aufgebraucht.
Jeder sollte sich im klaren sein, ist er Auffahrer oder Liebhaber.

Machst Du nix selber kost alles viel Geld und viele Werkstätten haben kaum Lust oder keine Ahnung mehr dazu und tauschen munter Teile.

Schau mal hier

http://www.w124-board.de/limousinen-f171…html#post591239

mein E280 in Farbe 199

Wenn man jetzt nicht was macht wird es nur schlimmer.
Der hat 152tkm runter und hat dringend Handlungsbedarf wenn ich den wirklich im Alltag einsetze.
Noch reicht teilweise entrosten und Rostschutz.

Ein Koti und das Antennenloch sind aber fällig, da ist Rost vorhanden.
Das wird nicht mehr besser wenn man nix macht, das wird nur größer, teurer und sichtbarer.

Die Wagenheberaufnahmen sind nicht durch, die haben nur Oberflächlich was.
Was durch ist, ist das im Bild.
Der Koti rechts das ist auch ein Loch, auch wenn man es als Laie noch nicht sieht, das ist ein Loch wo nur noch der Lack an den Rost hält.
Von dem Antennenloch hab ich kein Bild.
Die Frontscheibe muss ich auch ersetzen wenn ich den im Alltag einsetzen will.
Die zieht unten rechts und links schon Luft und meist tut sie das weil unter der Scheibe Rost ist.

Hier noch zwei Links wo Du sehen kannst was Dich so alles erwartet.

http://www.w124-board.de/t-modelle-f172/…html#post587845

http://www.w124-board.de/t-modelle-f172/…html#post504886

Aber wenn das alles erstmal gemacht ist, ich fahre mein 300E in Farbe 122
http://www.w124-board.de/limousinen-f171…html#post546991
und mein 230TE in Farbe 122
http://www.w124-board.de/t-modelle-f172/…html#post541471
im Alltag.
Vollgas, Vollbremsung und Vollbeladen müssen sie schaffen wofür halt so ein Auto da ist.
Den T nehme ich sogar im Winter, dafür hat er eine neue Standheizung bekommen, mit Fernbedienung.
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (2. November 2017, 19:43)


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?