Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daimler90

Anfänger

  • »Daimler90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Typ: w123

Baujahr: 81

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Dezember 2007, 01:44

Seitenblinker? Blinker? Was ist wie original?

Servus,

bin z.Zt. auf der Suche nach nem MOPF2.

Manche haben Seitenblinker, andere nicht? An welchen Autos war das denn Serie ab/bis wann? (immer gelb oder?)

Und gab es eigentlich gelbe Blinker für MOPF2 ab Werk oder waren die immer weiß? Und an welchen Modellen sind die bichromatischen Heckleuchten Serie? Bitte klärt mich da mal auf, steig da überhaupt net durch!

Danke euch

Grüße

Daimler

Nachtrag:

Schaut euch den mal an: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=15675339

Was soll das denn sein? Das ist ein MOPF1 der umgebaut ist und dann mit Entfall Heckwischer?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Daimler90« (3. Dezember 2007, 01:48)


De Chevalier

unregistriert

2

Montag, 3. Dezember 2007, 07:29

Morgen,

ich glaub Serie war das nicht, die konnte man bestellen mit Seitenblinker.

Die waren am W124 auch immer gelb, obwohl die vorderen und hinteren Blinker weiß waren.

Meine Limo war Bauj. 06/95...die gab es aber auch ohne die Seitenblinker.

so sah das vorher aus...und dann hab ich die in weiß geändert.
»De Chevalier« hat folgende Dateien angehängt:
  • Limo.jpg (70,04 kB - 416 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2017, 13:35)
  • Limo 1.jpg (142,31 kB - 423 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Januar 2017, 13:35)

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 519

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Dezember 2007, 09:17

Seitenblinker waren in D als Option (SA Code 341, ca DEM 60,- netto)bestellbar ab MoPf2, soweit ich weiss aber nicht bei den ersten Modellen.

Für bestimmte Länderzulassungen (Italien, England, ...) wurden sie schon immer werkseitig verbaut.

Den weissen Deckel für die Blinker vorne und hinten, der sollte tatsächlich mit Einführung der letzten Modellpflege gekommen sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (3. Dezember 2007, 09:20)


Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Dezember 2007, 09:29

RE: Seitenblinker? Blinker? Was ist wie original?

Zitat

Original von Daimler90
Was soll das denn sein? Das ist ein MOPF1 der umgebaut ist und dann mit Entfall Heckwischer?


Ich glaube nicht, das der Heckscheibernwischer "weggefallen" ist.
Die Achse mit Motor ist noch da, wahrscheinlich wurde er nur abgebrochen und muss noch für teuer Geld repariert werden.
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

>Stiegi<

unregistriert

5

Montag, 3. Dezember 2007, 09:37

Morgen :-)
Serie waren die Seitenblinker nie. Ab ´94 konnte man die als
Sonderaustattung bestellen, Aufpreis 69DM bei Coupe/Cabrio,
60DM bei Limo und TE.
Beim Cabrio/Coupe waren die dann grau, bei Limo und TE in orange.
So steht das zumindest in den alten Listen :)
Und die Blinker vorne waren ab MOPF2 immer weiß. Heckleuchten
waren dann weiß/rot bei Limo, und grau/rot bei Coupe und Cabrio.
Beim TE weiß ich es leider nicht.
Hoff ich lieg damit richtig, ansonsten korrigiert mich :D ;)

Grüße,
Martin

Kalanahanitzna

Fortgeschrittener

  • »Kalanahanitzna« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Wohnort: Verden/Aller

Typ: Vierundzwanzig Vau

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2007, 10:23

Der Vorbesitzer meines TEE hat sich auch die Seitenblinker dazubestellt ..... total bekloppt, wenn man mich fragt.

Aber sei's drum: Ich habe die orangefarbenen Blinker gegen "graue" ausgetauscht. Ich schreibe das in Anführungszeichen, weil die nicht wirklich grau sind, sondern vielmehr soetwas wie die Farbe 199 besitzen --- passen demnach ausgezeichnet zu meinem Lack. :D

Selbstanzeigen liegen wieder voll im Trend:

Ich bekenne mich schuldig gemäß § 30 Absatz 1 Satz 3 StVO !






Kalanahanitzna

Fortgeschrittener

  • »Kalanahanitzna« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Wohnort: Verden/Aller

Typ: Vierundzwanzig Vau

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Dezember 2007, 10:27

RE: Seitenblinker? Blinker? Was ist wie original?

Zitat

Original von Daimler90
Nachtrag:

Schaut euch den mal an: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=15675339

Was soll das denn sein? Das ist ein MOPF1 der umgebaut ist und dann mit Entfall Heckwischer?

Das ist ein "normaler" MOPF2 mit schlecht repariertem Frontschaden: Guck Dir mal die Spaltmaße rings um den Scheinwerfer Fahrerseite an (speziell unter dem Scheinwerfer und auch den Spalt zw. Motorhaube und Kotflügel). Und weil's billiger war, ham'se auch noch die gelben Blinker reingebaut... X(

Selbstanzeigen liegen wieder voll im Trend:

Ich bekenne mich schuldig gemäß § 30 Absatz 1 Satz 3 StVO !






Daimler90

Anfänger

  • »Daimler90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Typ: w123

Baujahr: 81

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Dezember 2007, 14:40

Tach,

also das mit dem Entfall Heckwischer war ein Spaß :D , schon klar dass der immer dran war!

Also Seitenblinker waren also SA, sehr interessant!

Und ab MOPF2 immer weiße Blinker vorne. (hätte ja fast lieber gelbe!)

Jetzt wäre nur noch interessant welche Modelle die bichromatischen Heckleuchten hatten und welche nicht... (v.a. beim T)

Danke soweit und schöne Grüße

Daimler

  • »BlauerBlitz« ist männlich

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 29. August 2004

Wohnort: HH

Typ: W124 E200

Baujahr: 11.93

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Dezember 2007, 14:50

Also gelbe Blinker bekommst bei ebay für 1-5 Euro das Stück... Das sollte nicht das Problem sein. :P

Kalanahanitzna

Fortgeschrittener

  • »Kalanahanitzna« ist männlich

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 24. August 2006

Wohnort: Verden/Aller

Typ: Vierundzwanzig Vau

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Dezember 2007, 19:37

Zitat

Original von Daimler90
Jetzt wäre nur noch interessant welche Modelle die bichromatischen Heckleuchten hatten und welche nicht... (v.a. beim T)

Wenn Du mit "bichromatisch" die grau-roten Rückleuchten meinst, die gab es bei der MOPF2-Limo serienmäßig.

Beim T-Modell waren die Rückleuchten übrigens immer im "Kirmes-Style", also rot-orange-weiss-rot. Einzige Ausnahme: AMG-Modelle wurden mit rot-schwarz-roten Rückleuchten ausgeliefert ..... diese Leuchten sind schon ein klein wenig wie Goldstaub. ;)

Selbstanzeigen liegen wieder voll im Trend:

Ich bekenne mich schuldig gemäß § 30 Absatz 1 Satz 3 StVO !






Daimler90

Anfänger

  • »Daimler90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Typ: w123

Baujahr: 81

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Dezember 2007, 20:18

Mercedes hat also an ein T-Modell vorne weiß, seitlich gegen Aufpreis gelb und hinten auch gelb verbaut...

Das ist ja nicht wirklich "aus einem Guss"!

Jetzt wo du sagst, nur bei AMG, erinner' ich mich an die Fotos und das sind in der Tat alles AMG Modelle!
»Daimler90« hat folgende Datei angehängt:
  • P1010396.jpg (35,9 kB - 290 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2016, 16:46)

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 519

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:04

Hallo,

interessant, so die Antworten vor rund 10 Jahren.

mir liegt mittlerweile eine VIN einer Deutschen Auslieferung und Bestellung vor, bei der die Seitenblinker geordert werden konnten/wurden, auch ohne extra "Produktionsauftrag" oder so.

MfG Diesel

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?