Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maemo

Profi

  • »maemo« ist männlich
  • »maemo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 218

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 300TE Sportline

Baujahr: 10/1991

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. August 2010, 13:21

Gurtbringer-Reparaturanleitung mit LEGO

Hallo,

ich habe jetzt mal den Gurtbringer, bei dem ein Zahnrad rundgenudelt war repariert. Dank des Tipps von Erhan E habe ich diese Legorädchen gekauft: Klick

Dann lag folgendes vor mir:



Ich habe dann mit dem Dremel gearbeitet. Folgende Werkzeuge kamen zum Einsatz:



Mit dem linken habe ich das Originalzahnrad bis zu den 3 (!) kleinen Löchern auf der einen Seite abgefräst, so dass von den Löchern noch ein ganz schmaler Rand übrigblieb. Mit dem rechten Werkzeug habe ich in dem Lego-Zahnrad erstmal in der Mitte die Öffnung vergrößert, damit ich mit dem Linken Aufsatz reinkomme, damit habe ich dann den kompletten inneren Bereich entfernt.



Jetzt passte das recht straff zusammen. Spezieller Sekundenkleber für Kunststoff hält die ganze Sache zusammen, ich denke Epoxitharz dürfte auch gehen. Wenn man nicht zu weit fräst, hält es sogar von alleine perfekt. :D

Sieht dann so aus:





Viel Spaß beim Nachmachen. :D ;)

Gruß, Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maemo« (26. August 2010, 13:22)


AMG-COUPE

Anfänger

  • »AMG-COUPE« wurde gesperrt

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. August 2010, 19:16

Respekt das ist was neues.

Die Idee ist top.

Gruß Jean-Pierre

W124/500E

Kabel-Profi-040

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. August 2010, 23:27

für was Lego alles gut ist :Dklasse Reparaturtipp :)
Gruß
Knut


  • »w124-racer« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 23. März 2004

Wohnort: Bergisch Gladbach

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. August 2010, 09:16

also ich hatte diesen Tipp als Witz gewertet, das das tatsächlich passt, Respekt!
Gruß Marcel


Dieser Beitrag wurde mit einem Mac erstellt

  • »Gaffel-K« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 22. Februar 2008

Wohnort: Erftstadt

Typ: 230CE Sportline LPG

Baujahr: 14.07.1992

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. August 2010, 09:19

das ist echt ma hammer! :P muss ich mir merken.
Ich fahre Benz, alles andere ist Behelf.

pepa666

Schüler

  • »pepa666« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 30. Juli 2010

Typ: W124/230E

Baujahr: wer ich ?

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. August 2010, 09:31

hammer idee.....da ich den ganzen tag mit so ähnlichen fräser im med. bereich arbeite muß ich mir die idee im köpfchen behalten. 8)
mfg
peter

maemo

Profi

  • »maemo« ist männlich
  • »maemo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 218

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 300TE Sportline

Baujahr: 10/1991

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. August 2010, 10:47

Zitat

Original von pepa666
da ich den ganzen tag mit so ähnlichen fräser im med. bereich arbeite muß ich mir die idee im köpfchen behalten. 8)


Hört sich nach Zahntechnik an :D Dann kannst Du ja ruhig etwas grober arbeiten und den Rest mit Pattern Resin ausfüllen. ;) Oder Du machst gleich Silikonformen und gießt das selbst mit Kunststoff nach....

Gruß, Stephan

  • »Pixeldoc« ist männlich

Beiträge: 5 349

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: Palim Palim

Baujahr: 9.95

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. August 2010, 03:41

Die Idee ist sehr gut.
Muss man daraus schliessen, dass es die Zahnräder nicht einzeln bei MB zu kaufen gibt? Oder nur für Hammergeld?

Grüsse
Max
Betr.: Bilder im Board:http://www.w124-board.de/feedback-f139/b…-t68738/p1.html

Wer nicht wählen gegangen ist, darf sich jetzt auch nicht über das Ergebnis beschweren.

maemo

Profi

  • »maemo« ist männlich
  • »maemo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 218

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 300TE Sportline

Baujahr: 10/1991

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. August 2010, 12:03

Nee, einzeln gibt es die nicht, da hatte ich hier schon gefragt -> Klick. Da gibt es wohl noch eine Anleitung mit einer abgesägten Schraube als Aschse, aber ich denke mit dem alten Rad als Kern dürfte das stabiler sein. Und es besteht nicht die Gefahr, dass die Schraube auf Dauer die Halerung schädigt.

Gruß, Stephan

Julko

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. April 2017

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. April 2017, 11:56

zahnräder bei EBay

Hallo zusammen,

habe es mehrmals versucht nachzubauen, geht nach 2 x rein und raus fahren wieder kaputt.

Habe eine Weile im Netz gestöbert und bin bei eBay fündig geworden, dort bietet jemand die Zahnräder einzelnd an. Habe die eingebaut und funktioniert tadellos.

Ich meine die hießen: w124 Gurtbringer Zahnrad oder so ähnlich...

Ps: ich finde es eine sauerei das Mercedes die Teile nicht anbietet, die wollen ja das man ein kompletten Gurtbringer für 350€ kauft :rant:

Gruß

:daumen:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 1 894

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. April 2017, 18:06

Sei glücklich das es das überhaupt zu kaufen gibt.

Andere Hersteller sagen da sind neue Autos.

Oder es ist einfach nicht mehr lieferbar.
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

tremola

Anfänger

  • »tremola« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 13. Januar 2016

Wohnort: Berglern

Typ: MB A200CDI

Typ: MB 300CE

Typ: Citroen 2CV

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. April 2017, 08:27

Halloele,

hast Du bei dem gekauft: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…463369-223-2110

Weil die Methode mit dem Legozahnrad habe ich auch schon probiert und hat auch immer nur ein paar mal Ein- und Ausfahren gehalten und jetzt ist es wieder hin. :-(
Herzliche Grüße

Ralf
mein Hut, mein Stift, mein Blog: http://www.tremola.wordpress.com/

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?