Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 17. Oktober 2016, 05:28

@BTR:
Wie unpraktisch dein verdammter Anhänger aussieht :D
Toll ;)

LG, Timmey

Der es auch etwas schade findet, dass sein Kombi sich wohl mit 1,5t an der Anhängekupplung zufrieden geben muss...
EAT MY FEINSTAUB!

Otthardt

Schüler

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. Oktober 2016, 09:22

Vielen Dank an BTR, dasser sich da so reinhängt.
Schaun wir mal womit wir uns zufrieden geben müssen :genauuu
Grüße
Otthardt

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: NRW

Typ: 200TD, 300TDT, 300D T, W210-300DTurbo

Typ: 300E-Limo muß weg

  • Nachricht senden

23

Montag, 17. Oktober 2016, 21:28

Bin morgen bei Benzens weil die meinen Saugdieselkombi E300TD da haben - angeblich Motorkabelbaum total zerbröselt.
Der hat schon genug Anhängelast (2100kg)
Weil der wohl noch länger da festhängt und ich nun mit auf einem KFZ-Hänger einen S123 (Leergewicht 1590kg) transportieren muss komme ich etwas in Zugzwang - da momentan sonst kein Firmenfahrzeug.
Und mein 87er Automatik-300E hat zwar nen Haken aber es hakt an der Höhe der Anhängelast - sind nur 1500.
Also auf 1900kg müsste ich ja kommen können laut dem Ausdruck.
Oder geht noch mehr mit der Niveauregelung die an meinem verbaut ist?

Ich frag da morgen mal den Spezi ob die mir was offizielles mitgeben können - ansonsten fahre ich gleich mal zu Zulassungsstelle ein paar hundert Meter weiter.
Denke mal der kann auch mal was für mich tun beim Freundlichen aber ich fürchte nur es hapert trotz möglichem Willen an der Umsetzung;)
Gruss,
Andreas

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 018

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Montag, 17. Oktober 2016, 22:17

kabelbaum total zerbröselt


Kann ich mir gut vorstellen hatte mein E300TD 2010 auch schon

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 172

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

25

Montag, 17. Oktober 2016, 23:08

Also auf 1900kg müsste ich ja kommen können laut dem Ausdruck.
Oder geht noch mehr mit der Niveauregelung die an meinem verbaut ist?

Bei der Limo, nein.
Musst mal nen T oder 2.2 am Haken mit nem Tieflieger ziehen, des pumpert schön in den Anschlägen bis man wieder daheim ist. :D

BTT.
Ich war heute bei meinen Freundlichen.
Mein Servicemann, der mich seit über 20 Jahren betreut, hatte wenig Zeit, mir trotzdem aber einen Cafe angeboten. :thumbup:
Ich habe nur Anhängelasterhöhung 124 erwähnt, schon wusste er, das es dafür ein Dokument gibt.
Müsse er jetzt raussuchen, habe ich wegen seinen Zeitdruck drauf verzichtet, weil ich überzeugt bin, das er es finden würde.
Können wir hier im Hause erledigen, wenn der TÜV da ist.
Für Fremde ca. 20 € TÜV-Vorstellung zzgl. den Kosten für den TÜV ca. 30 €.
So kann man auch Geld verdienen.
Kommt ja noch ca. 11 € beim Amt dazu, hier in Hessen muss das dann noch zur Straßenverkehrsbehörde und der Grüne ist weg. :whistling:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Otthardt

Schüler

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. Oktober 2016, 11:23

Geht!!!!!

Moin,
heute wieder bei MB gewesen, diesmal ein anderer Mitarbeiter. Bevor ich irgendetwas sagen konnte meinte er: Erhöhung beim 124 T geht normal bis 2,1t.
8o . Sagen wir doch alle, nur der Kollege schnallt das nicht. Soll am Freitag kommen wenn der TÜV da ist, dann ist das kein Thema. :daumen:
Ich werde berichten, wenn ich in zwei Wochen da war. Auch ihm war es ein völliges Rätsel, warum ich dafür jetzt drei mal kommen musste.

Ich habe eine orginal Oris nachgerüstet. D-Wert liegt bei 10,2, sollte also bis 2054kg gehen. Nur eine Frage habe ich dazu. Es ist eine abnehmbare AHK, aber ich krieg den Haken ums Verrecken nicht ab. Ist das für die Begutachtung wichtig? ( Ich dachte mir, lass dran, dann kann nichts klappern)
Grüße
Otthardt

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: NRW

Typ: 200TD, 300TDT, 300D T, W210-300DTurbo

Typ: 300E-Limo muß weg

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. Oktober 2016, 16:46

huete auch bei MB gewesen, da war einer vom Tüv.
Erhöhung auf 1900 sieht er realistisch - zudem wohl die "originale" Serviceinformation (also unser Ausdruck) das so wiedergibt.
Haben herausgefunden dass ich besser zu einer Prüfstelle gehe...
dort Termin für morgen gemacht weil der betreffende Mitarbeiter dann erst da ist.
Gruss,
Andreas

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Wohnort: NRW

Typ: 200TD, 300TDT, 300D T, W210-300DTurbo

Typ: 300E-Limo muß weg

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 16:29

sooo, war beim Tüv Nord, da hat der für 61,50 € erstmal die berichtigung der Zulassungsbescheinigung geschrieben.
Anhängelast erhöht auf 1890kg (entspricht Fahrzeuggewicht)

Dann bei der Zulassungstelle eintragen lassen - mit neuem Schein kostet das nochmal 11,40€
Anhängelast eingetragen aber aufgerundet auf 1900kg - ohne technische Änderungen.

Lustig war noch dass der Tüvmensch meinte dass ich die 1890kg nur bekomme weil ich ja eine Niveauregelung an meiner Limo hätte.
Stimmt so natürlich nicht wenn ich die Serviceinformation richtig lese - das giilt nämlich einschränkend nur bei Sportfahrwerken.
War mir erstmal egal weil ich ja Niveau hab.

alles in allem ein zeitraubende Angelegenheit - billiger wäre es das Auto was ich transprortieren will einfach mitd em Abschlepper kostenpflichtig die 40km transportieren zu lassen.
Nebendran war noch einer durch die HU gerasselt - wohl wegen grüner Plakette mit verblichener Schrift.
Hat er bei mir auch gemeint dass ich ne neue brauche - da ist auch nur noch ein weisses Feld ;)
Gruss,
Andreas

29

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18:09

RE: Geht!!!!!

Moin,
Nur eine Frage habe ich dazu. Es ist eine abnehmbare AHK, aber ich krieg den Haken ums Verrecken nicht ab. Ist das für die Begutachtung wichtig?


Ob das für die Begutachtung wichtig ist, weiß ich nicht. Fals dir aber jemand auffährt, könnte es im Streitfall zu einer Teilschuld deinerseits kommen, weil du nicht alles getan hast, um Schaden von anderen abzuwenden beziehungsweise klein zu halten.
Klingt, wie immer doof, wird aber so gehandhabt.

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

Otthardt

Schüler

  • »Otthardt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Freitag, 25. November 2016, 10:21

Fortschritt

Moin,

heute war ich wieder da, da vor zwei Wochen der Prüfer der das kann nicht da war. Er hatte schon die Unterlagen vorbereitet, schaute noch auf AHK und Kilometerstand.
Wg D-Wert 10,2 trägt er 2040kg ein mit dem Vermerk das bei D-Wert 10,35 auch 2100kg möglich sind, dann kann ich noch bei Oris nach einem neuen Typenschild fragen.
Falls nicht reicht mir auch 2040kg, da mein Anhänger 2t hat.
Jetzt noch zum Amt und dann hat die liebe Seele endlich Ruh.
Vielen Dank euch für die Hilfe und an alle die das vorhaben: dranbleiben, das geht.
Grüße
Otthardt

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 172

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. November 2016, 01:16

dranbleiben, das geht

Genau so. :daumen:
You can get it. :prost:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?