Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Februar 2010, 02:06

Sonnenschutzrollos - Bestellung

Hallöchen,

hm...ich hatte heute Abend ein etwas...längeres Telefonat. Und neben vielen technischen Details in eigener Sache kam ich auch auf das Thema Sonnenschutzrollos für Limo und TEE.

Mal eine Frage an diese Gemeinde: Wie groß wäre das Interesse an einer Neuauflage? Es könnte evtl. unter bestimmten Vorraussetzungen sein, dass eine Neuauflage angeschoben werden kann. Wieviele Bestellungen würden wir hier zusammenbekommen? Erst dann kann ein Deckungsbeitrag errechnet werden. Wenn diesem dann von uns allen hier zugestimmt wird, könnte man das ganze ins Rollen bringen.

Ich würde zwei für die Limo nehmen. Alternativ, wenn sich hier zu wenige melden, tüfteln wir an einem ausgefeilterem mechanischem Seitenrollo, das getrennt funktioniert, also einmal für das Dreiecksfenster und einmal für das bewegliche Fenster. Am liebsten hätte ich es ja elektrisch, aber da ist zu wenig Platz zwischen Türpappe und Türblech.

Gruß
Mounty

  • »Sternenparade« ist männlich

Beiträge: 903

Registrierungsdatum: 12. November 2005

Typ: T4 CARAVELLE SYNCRO

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Februar 2010, 08:31

RE: Sonnenschutzrollos

Hallo,

wenn die Konstruktion mich überzeugen würde , wäre ich dabei .

Die originalen Fond Rollo´s hatte ich mal gekauft und fand sie nur schnelcht .

MFG

Sinan
BRC im T4 CARAVELLE SYNCRO
noch Ohne Stern
:rant:

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 770

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: S211 E220T

Typ: kein 124er mehr

Baujahr: 2006

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Februar 2010, 09:12

wäre auch dabei mit einem für Limo, wenn die Dinger etwas taugen und nicht die Welt kosten

und Heckscheibe?

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Februar 2010, 12:03

@Sternenparade: Wir sprechen zunächst einmal von einer Idee. Das ganze würde von Mercedes Jungs gemacht werden, ein billiges Zubehörteil a la ATU oder so ein Dreck würde es sicherlich nicht werden.

@alex: Für die Heckscheibe schwirren noch wirklich genug el. Heckrollos herum. Wir sprechen hier ihct von Gardinen oder so, sondern Rollos.

Mir persönlich würde eine Lösung vorschweben, wie z.B. bei den jüngeren Mercedes, bei denen jeder Winkel der Seitenscheiben durch die Rollos abgedeckt würde.

Hilfsrahmen in der zum Wageninneren passenden Farbe, wie z.B. für den Fenstersteg, gibt es ja und sind sozusagen Meterware. Vor dem Fenstersteg (die Strebe, die das bewegliche Fenster vom Dreiecksfenster trennt) würde eine verdeckte 'Rolle' montiert werden, vom Fenstersteg aus also könnte in horizontaler Richtung, und zwar entgegen der Fahrtrichtung, ein kleines Dreiecks-Rollo herausgezogen werden, womit das Dreieck geschlossen wäre. Von der Unterkante direkt und entlang des beweglichen Fensters aus könnte das Rollo z.B. in das Fenster eingeklemmt werden, wie es Mercedes einst machte. Das wäre aber nicht so chic, weil sich das Rollo dann ausklinken würde, wenn das Fenster ganz geöffnet wird. Also müsste man das Rollo dann am Fensterrahmen des beweglichen Fensters einhaken können und somit unabhängig von diesem Fenster sein. Es würde eingeklinkt werden in den Hilfsrahmen, der um den Fensterrahmen führt, was das ganze stimmiger wirken ließe.

An eine halbe Sache hätte ich da nicht gedacht. An die Rollofolie käme ich schon ran und die Mercedes-Jungs sowieso. Knifflig wird es in Bezug auf die Dreiecksfolie, da diese Versteifungen benötigt, damit sie sich am Rande und in der Fläche nicht irgendwann verzieht und kringelt. Die Folie würde am Rand immer umgestülpt und/oder verschweißt werden, in der Fläche würden Folien-Narben der Versteifung dienen. Das wird ne lustige Sommeraktion.

Das ganze elektrisch zu machen, würde den Rahmen sprengen, aber wenn ich mal ganz gute Lust habe, baue ich ein Rollo aus einem älteren 7er-BMW um, die hatten es optional elektrisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mounty« (6. Februar 2010, 12:15)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 457

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Februar 2010, 12:11

Zitat

Original von Mounty .... An die Rollofolie käme ich schon ran und die Mercedes-Jungs sowieso....


Auch Meterware?

Rollomaterial (am Fenster)

MfG DIESEL

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Februar 2010, 12:35

...ich soll`s ja nicht verraten, wie die zwei Firmen heißen...die eine ist in Vilsbiburg *fg*, die Meterware ist in Gilching.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mounty« (9. Februar 2010, 19:02)


micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Februar 2010, 12:41

steile nummer mounty ;)

ick drück dir mal die daumen wa ;)

wenn du das dann fertig hast läßt dir noch was fürs coupe einfallen :D :D

*duck*

greetz

micha
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Februar 2010, 12:50

naja, ich hatte ja auch mal das mit Sitzheizung hinten hier zu entfachen versucht und hier herumgefragt, erhielt aber so ziemlich gar keine Antworten oder Hilfe, außer einer Person (ich sag mal 'Rumpelkammer' :D) ...und es ist sehr genial geworden.

so ein wenig verrückt muss man ja auch sein dürfen....mir schwebt auch noch das mit der el. Heckklappe für die Limo vor....*fg*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mounty« (7. Februar 2010, 23:44)


micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Februar 2010, 13:33

da muss noch nen sub in die tür !!! :D

ja das sieht man wie schwer es manchmal ist etwas in wallung zu bringen aber ist auch schwer bei so vielen personen auf einen nenner zu kommen. der eine will dies der ander will das usw...
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Februar 2010, 13:59

...und wenn man es fertig hat, will jeder wissen, wie es ging. Selbst etwas beizutragen, kommt denen aber nicht in den Sinn...kenn ich schon.

  • »Hundert24null23« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: D

Typ: W124/W136/W128/R230/W251

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Februar 2010, 20:54

Hallo Mounty,

Habe ich das richtig verstanden dass ihr eine Kleinserie von Rollos machen wollt, die technisch in Richtung dessen gehen, was man ab Werk bei W221 W211 W204 etc bekommt?

Gruß

Heiko

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Februar 2010, 04:25

ja, aber das Kind steeckt wirklich noch in absoluter Vor-Planungsphase.

Am liebsten würde ich erstmal nen Testlauf machen mit bereits vorhanden Systemen, und wenn das klappen sollte, dass dort nur gekürzt werden müßte , können wir uns den Weg zu den Zulieferern sparen.

Verrückt, wie ich bin, könnte ich mir aber eine voll-elektrische Sonnenschutzanlage für die Seitenfenster vorstellen.

  • »Hundert24null23« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: D

Typ: W124/W136/W128/R230/W251

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Februar 2010, 21:02

Also wenn ihr das für den 124 rausbringt würde ich mich als Kunde anbieten. Bin ein absoluter Fan von Fondseitenrollos. Habe bis jetzt in jedem meiner Mercedes Limousinen welche drin gehabt. Aber immer die B6er für den 202. Die passen bei 201/202/124 ganz gut rein.

Gruß

Heiko

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Februar 2010, 23:32

...wie meinen? Die B6er des 202 passen gut in den W124? hmmm...dann mach mal bitte ein Foto!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mounty« (7. Februar 2010, 23:36)


  • »Hundert24null23« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: D

Typ: W124/W136/W128/R230/W251

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Februar 2010, 00:09

Habe sie wie folgt verbaut:

Vorderen B- Säulen seitigen Steg mit MB Filz eingepackt und in den Spalt zwischen Türholm un Türverkleidung gesteckt.
Hinteren Steckstift abgebrochen und auch ein Stück Filz aufgeklebt um den Kontakt zur Türverkleidung zu dämpfen.

Edit: Und den Schieber am Fenstersteg eingeschoben.

Ich kann mit dieser Lösung leben nur mein Streben nach dem Perfekten wünscht sich was besseres...

Ich kann Dir gerne mal ein Bild davon per E_Mail zusenden, hier werde ich keine Bilder zeigen da mir das mit dem Uploaden auf einer externen Seite und dem folgenden Verknüpfen auf diese Seite zu viel Aufwand ist. Geht ja in jedem sozialen Netzwerk einfacher....

gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hundert24null23« (8. Februar 2010, 00:21)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 457

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Februar 2010, 00:26

Hallo Hundert24null23,

wir haben vor geraumer Zeit (nicht wir, rebel) die zulässige Bildergröße stark nach oben erweitert.

Damit ist es möglich, eigene Bilder öfter als bisher als Dateianhang hochzuladen. Das ist ja eine recht einfache Prozedur.

Gerne lade ich für Dich das Bild auch extern hoch, wenn Du magst. I-Mehl ist in meinem Profil hinterlegt.

MfG DIESEL


P.S. Wie das in Netzwerken funzt hab ich keine Ahnung.

  • »Elf€uro« ist männlich

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 31. Januar 2007

Wohnort: Falkensee (bei Berlin)

Typ: 250d Turbo

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. Februar 2010, 00:47

Das würde mich sehr freuen, somit wäre ich für einen Satz für die Limo dabei :)

Mounty

Fortgeschrittener

  • »Mounty« ist männlich
  • »Mounty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 13. November 2006

Wohnort: Berlin/Muc

Typ: 230 E

Baujahr: 1990/1991

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. Februar 2010, 01:15

wehe, wenn nicht! Sonst komm ich und ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mounty« (8. Februar 2010, 01:20)


CH560

Anfänger

  • »CH560« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

Wohnort: Bratwurtsmekka

Typ: E430, E230, 260E, 560 SL

Baujahr: 2001/1996/1987/1987

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. Februar 2010, 10:53

Servus zusammen,

abhängig vom Preis habe ich 1 bis 2 mal Intresse.
--
Grüßla aus Franken

CHristoph, 260E, 560SL & E 430 T & E 230

  • »WolfgangE36T« ist männlich

Beiträge: 1 682

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

Wohnort: bei FFM

Typ: E36T AMG und 220D/8

Baujahr: 94 und 74

  • Nachricht senden

20

Montag, 8. Februar 2010, 11:13

Mahlzeit zusammen,
also wenn die Konsturktion überzeugt und auch der Preis nicht utopisch wird, hätte ich Interesse (T-Modell).
Ich hab zwar die originalen Fensterrollos, aber man merkt halt, das diese gemacht wurden als der W124 schon lange auf dem Markt war und auch wenn original Mercedes-Zubehör, wirklich 100%ig überzeugen tun diese nicht.

Aber davon mal abgesehen, wenn Ihr da schon eine professionale Alternative machen wollt, denkt doch auch mal bitte drüber nach, Sonnenrollos für die Seitenfenster vom T-Modell zu machen. Die soll es zwar auch original von Mercedes gegeben haben, sind aber schon seit Ewigkeiten nicht mehr erhältlich und in der Bucht sind die mir bisher nur einmal begegnet. Vom Hörensagen sollen diese qualitativ eher dem Heckfensterrollo vom T entsprechen als die Klemm-Murks-Version der Fondseitenrollos.
Glaube das hier die Nachfrage deutlich höher sein dürfte, denn es gibt momentan nix brauchbares.
;)

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?