Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sporttourer

Fortgeschrittener

  • »sporttourer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Typ: 250D Limo - 1985 +limo 300 e - 1991

Typ: 250D Limo - 1986

Typ: 250D Kombi - 1986

Baujahr: 85

Baujahr: 86

Baujahr: 86

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. November 2016, 10:24

Türpappen mopf 0 reparieren - Leisten dafür?

Hallo!

Bei meinem 250D von 86 lösen sich die Türpappen oben. Wie am besten reparieren?

Ich hab gehört das Mercedes hier später Leisten eingeführt hat.

Gibt es die noch?
Teilenummer?

Oder wenn jemand gute Pappen hat in beige (stoff)....

Grüße

Michael

2

Samstag, 26. November 2016, 10:59

Hallo, Michael.

Ein User hier aus Berlin Chris(irgendeine Zahl) hat das einmal mit Leisten Instand gesetzt. Ja, es war zwar nicht mehr Kaputt, aber persönlich hat mir die Lösung mit den Chromleisten, die er verwendet hat nicht wirklich gefallen, aber mein Geschmack ist da ja nicht der Maßstab, das entscheidest du.

Hast du mal einen KFZ-Sattler gefragt? Die haben vielleicht eine zufriedenstellende Lösung für dich,
Ich kann mir vorstellen, dass man bei demontierten Türpappen den Bezug hinten gut umlegen und mit dem entsprechenden Material auch dauerhaft wieder verkleben kann.
Zuvor natürlich die Klebeflächen gut vorbereiten, dass keine Verunreinigungen das Ergebnis versauen.

LG, Tim
EAT MY FEINSTAUB!! [/B][/SIZE]

Für den 200D brauchst du keine Stoppuhr, sondern einen Kalender...
[/align]

Mike69

Profi

  • »Mike69« ist männlich

Beiträge: 630

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Kranzberg bei Freising

Typ: S320 W140

Typ: 300E W124

Typ: 230E W124

Baujahr: 1995

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Dezember 2016, 21:14

Ich würde das auch eher kleben (lassen). Ohne Leisten.
Kauf dir doch mal irgendeine defekte Türpappe und probiere etwas aus.
Denke man wird das warm machen müssen und dann kann man das schon etwas ziehen.
Dann kleben. Nur mit was. Ich hab für meine Türtaschen (da löst sich doch auch gern der Kunstlederbezug) immer Sekundenkleber verwendet. Hat super gehalten.
Dann hab ich mal einen Universalkleber bzw. ALLESkleber genommen, der hat überhaupt nicht gehalten. Sobald die Pappen warm wurden löste sich wieder alles.
Ich hab hier mal was von einem Kleber gelesen, den Schuster verwenden um Sohlen zu reparieren, die müssen ja auch recht viel aushalten.
1995 W140 S320
1991 Buick Park Avenue
1988 Chrysler LeBaron Coupe
1987 W124 300E
1990 W124 230E
1998 W210 E290TDT
1998 W210 E300TDT
========================================================
Ex: 2x98er Opel Omega Lim.,89er Chrysler GTS, 97er Opel Omega Lim., 88er BMW 730i, 89er MB 260E, 89er MB 300TE, 87er MB 300D, 86er MB 230E, 85er MB 230E, 92er Buick Park Avenue, 86er MB 230TE, 86er MB 230TE, 91er MB 230TE, 91er MB 230CE, 94er VW Passat Variant, 94er Opel Corsa, 98er BMW 528i

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?