Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. März 2013, 19:29

... lange gesucht und endlich gefunden - Mercedes Frästisch

als alter Schalterfreak war ich schon lange auf der Suche nach einem Orginal Mercedes Frästisch :D und hier ist das gute Stück :) eigentlich ziemlich simpel aufgebaut das ganze,mit Hilfe von Adapterplatten kann man für fast alle Baureihen nachträgliche Schalterausfräsungen herstellen.Leider hab ich nicht alle Adapterplatten ,aber die für den W124 sind zum Glück dabei 8)
»W124/500E« hat folgende Datei angehängt:
  • Frästischa.jpg (273,19 kB - 991 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2017, 12:33)
Gruß
Knut


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 528

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. März 2013, 19:36

Hallo,

gute Beziehungen muß man haben, sie sind Dir gegönnt!

Ein richtiges Schmuckstück / Goldstück für die ambitionierte Hobbywerkstatt.

Hier in F war auch mal ein Kollege, der Eine an Land gezogen hat, aber irgendwie kam die nie wie geplant für Forenkollegen (126er) zum Einsatz...

ALso dann, viel Freude beim Material wegnehmen :daumen:

DIESEL

3

Dienstag, 19. März 2013, 19:36

Glückwunsch, wo hast du den denn aufgetrieben? :)

Gruß Manni

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 19:37

:god:
Knut, wen hast du bestochen??????

hätte auch gleich nen Brett zum fräsen :D

kann der auch Sitzheizungsschalter? :D
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. März 2013, 19:43

erste Fräsversuche mit einem Taxi Brettchen ;)
»W124/500E« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto 1a.jpg (222,02 kB - 567 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2017, 12:34)
Gruß
Knut


W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. März 2013, 19:46

fast Vollausstattung :D
»W124/500E« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto 2a.jpg (201,38 kB - 453 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2017, 12:34)
Gruß
Knut


micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. März 2013, 19:50

übervoll :thumbsup:
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

8

Dienstag, 19. März 2013, 19:54

Das Aufwendigste fehlt aber noch: Aussparungen für Sitzheizung :)

Gruß Manni

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. März 2013, 19:55

Standheizung ist schwerer :P
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. März 2013, 19:56

Sitzheizung und Standheizung ist auch möglich,muß nur noch schauen wie das Brettchen fixiert wird damit die Öffnungen nacher zu 100% passen :daumen:
Falls jemand noch ein Taxibrettchen mit Öffnungen für Sitzheizung hat,kann er sich gerne melden damit ich das als Muster zum Fixieren nehmen kann ;)
keine Angst,dem Brettchen passiert nichts-will nur kucken :D
»W124/500E« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto 1aa.jpg (267,81 kB - 342 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. März 2017, 22:28)
Gruß
Knut


pralltopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: 16,54 km nord/nord/westlich von Stuttgart

Typ: I. 124.088 280 TE ____ Typ: II. 124.061 300 CE-24___ Typ: III 124.034 E420

Baujahr: 93/93/94

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. März 2013, 20:51

Naabend Knut!

Na, den Winter gut überstanden? ^^

Da hast ja was Feines an Land gezogen... :daumen: Viel Spaß damit! Sogar die Werkbank hast aufgeräümt. :auslach

Taxibrettchen mit Sitz- und/oder Standheizung habe ich zwar keins. Tut's denn ein 'normales' mit StH auch? ?(
Greets!

Frank
Die goldene Regel lautet:
Es gibt keine goldene Regel.

George Bernard Shaw 1856-1950 (irischer Schriftsteller)

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. März 2013, 21:12

noch ist der nervige Winter ja nicht vorbei Frank ;) für das positionieren brauche ich schon ein Taxibrettchen mit den Sitzheitzngsausfräsungen,wenn keiner eins hat werde ich mich halt an einem normalen Brettchen vergnügen,hätte halt erst mal das olle Taxibrettchen zum verfräsen genommen :D
Gruß
Knut


pralltopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: 16,54 km nord/nord/westlich von Stuttgart

Typ: I. 124.088 280 TE ____ Typ: II. 124.061 300 CE-24___ Typ: III 124.034 E420

Baujahr: 93/93/94

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. März 2013, 21:16

stimmt, ganz haben wir den Winter noch nicht vertrieben... aber bald ... hoffentlich! 8o

Kann man denn zum verfräsen nicht ein Sperrholz in der richtigen Stärke nehmen? ?(
Greets!

Frank
Die goldene Regel lautet:
Es gibt keine goldene Regel.

George Bernard Shaw 1856-1950 (irischer Schriftsteller)

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. März 2013, 21:22

klar,hab ich ja auch bei den Ausfräsungen für Standheizung und Sitzheizung genommen,nur um zu testen ob der Klarlack das fräsen überlebt ist es sicherer erst alte Brettchen zu verwenden :D
Gruß
Knut


pralltopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: 16,54 km nord/nord/westlich von Stuttgart

Typ: I. 124.088 280 TE ____ Typ: II. 124.061 300 CE-24___ Typ: III 124.034 E420

Baujahr: 93/93/94

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. März 2013, 21:29

... ,nur um zu testen ob der Klarlack das fräsen überlebt ist es sicherer erst alte Brettchen zu verwenden :D


aaahh ja, verstanden! :D

Welche Marke ist denn Deine Oberfräse?

P.S.: Falls es unüberwindbare Probleme in Bezug auf Holz bzw. fräsen gibt: :stickpoke: Mein Bruder ist Schreiner und Tüftler. Veillt. kann er dann behilflich sein!?
Greets!

Frank
Die goldene Regel lautet:
Es gibt keine goldene Regel.

George Bernard Shaw 1856-1950 (irischer Schriftsteller)

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. März 2013, 21:35

ist eine Elu Oberfräse,du kannst ihn ja mal fragen was er für Fräser ( Aufnahme 8mm ) empfehlen würde für ein optimales Fräsergebnis :daumen: und ob man mit so einem Fräser auch Alu fräsen kann,da ja die Heizungsbrettchen Alu als Unterbau haben ;)
Gruß
Knut


pralltopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: 16,54 km nord/nord/westlich von Stuttgart

Typ: I. 124.088 280 TE ____ Typ: II. 124.061 300 CE-24___ Typ: III 124.034 E420

Baujahr: 93/93/94

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. März 2013, 21:45

ist eine Elu Oberfräse,du kannst ihn ja mal fragen was er für Fräser ( Aufnahme 8mm ) empfehlen würde für ein optimales Fräsergebnis :daumen: und ob man mit so einem Fräser auch Alu fräsen kann,da ja die Heizungsbrettchen Alu als Unterbau haben ;)

... okay, ich sehe ihn morgen und werde dann mal fragen.

An der Tischkreissäge säge ich mit einem HM-Sägeblatt (für Holz) auch ALU-Winkel u. -Rohre. Oder z.B. ERCO-Stromleiterschienen (auch aus ALU).
Das funktioniert wunderbar. :daumen: Ob das allerdings auf den Fräser übertragbar ist, das werde ich klären...
Greets!

Frank
Die goldene Regel lautet:
Es gibt keine goldene Regel.

George Bernard Shaw 1856-1950 (irischer Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pralltopf« (19. März 2013, 22:14)


Matze_65

Schüler

  • »Matze_65« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Mittelhessen

Typ: S 124 250D 4V Bestattungswagen

Baujahr: 07.95

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. März 2013, 22:45

Hi Knut

mein Neid sei mit dir. :teufel:
Ich geb dir jetzt total falsche Tipps damit du die Lust an der fräserei verlierst und ich dir das Gerät für einen Spottpreis abkaufen kann. :rofl
Nee im Ernst. Hartmetalfräser aus dem Fachhandel gehen, müssen nicht die teuren von Festo sein, die können locker Alu, sogar Spaxschrauben, hab ich selber schon probiert. :yehyeh:
Lass nur die Finger von Baumarktfräsern, die haben keine Standzeit.
Welchen Durchmesser hat den der Fräser. Tippe auf 4 mm.
Mach mal mehr Fotos wie die Führung / Abtastung für das Brettchen funktioniert.

Gruß
der Matze
Isch meschd nemmer aam sei, unn wenn mer aaner e Millijoon biede deed.



Gruß

der Matze

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 633

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. März 2013, 23:09

So ein schönes Teil!
Wenn man nur irgendwas zum Fräsen hätte... Aber bei mir zeichnet sich nichts ab... Außer ich finde mal ein TOP-Mittelkonsolenbrettchen ohne Löcher...

W124/500E

Kabel-Profi-040

  • »W124/500E« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: Raum Stuttgart

Typ: 500E

Baujahr: Bj.92

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. März 2013, 20:55

hier noch ein Bild von oben wo man die verschiedenen Fräseinsätze sieht die man mit der Oberfräse abfährt ;)
»W124/500E« hat folgende Datei angehängt:
  • Foto 11a.jpg (181,93 kB - 444 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Mai 2017, 18:49)
Gruß
Knut


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?