Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jcm800

Schüler

  • »jcm800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Typ: E220 QP

Typ: E200 Cabrio

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2016, 18:19

Erfahrung Qualität Verdeckshop.de

Moin,

hat jemand von euch schonmal ein Verdeck bei Verdeckshop.de gekauft und eingebaut? ( feste Klick!

Der Preis von unter 500€ ist ziemlich verlockend...
Die Seite macht soweit einen vernünftigen Eindruck, nur Papier (oder Internetseiten) sind ja bekanntlich geduldig.

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

Viele Grüße,
Janni

jcm800

Schüler

  • »jcm800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Typ: E220 QP

Typ: E200 Cabrio

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 21:02

...offensichtlich noch keiner! :-)

Ich habe mir viele Bewertungen durchgelesen und werde das Verdeck dort bestellen und selber einbauen.
Erfahrungsbericht folgt!

Grüße,
Janni

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 21:24

Hallo Janni
mein Nachbar hat das dort machen lassen für knapp 900€ inkl Einbau. Er als Pedant war zufrieden. Erfahrungen gibt es noch keine weil das Cab danach direkt in den Winterschlaf geschickt wurde.

hawohawo

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Februar 2014

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:01

Hallo,
darf ich nach einem Jahr nachfragen:
gibts was Neues über Aussehen und Qualität des Verdecks?
Gruß
hawo

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 904

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 00:34

Völlig Wurscht.
Sind eh die Karren, die dann mit neuem Verdeck für 20 Mille angeboten werden und ewig rumstehen.
Meiner hat noch die Originalmütze.
Wenn der ne neue bekommt, kommt sie von da.
Klare Ansage. :thumbsup:
Der hat es imho auch drauf, ich habe mir die Verdecke angeguckt und der hat den Hof voll.
Bei aller Liebe, für eine einmalige Reparatur erlerne ich das Sattlerhandwerk nicht und lasse es machen.
Hat sogar zugestimmt, das es besser ist, den unbeschädigten Innenhimmel zu reinigen und wiederzuverwenden, weil es den Originalstoff nicht mehr gibt.
Ein 124 Cabrio ist in einem halbwegs brauchbaren technischen und optischen Zustand 10 Mille wert, da ist es mir egal, ob die Mütze 500 € mehr kostet.
Wenn ich die nicht übrig habe, fahre ich die falsche Karre oder lebe über meine Verhältnisse. :P
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D

Two and a Half Cars



:prost:

Chevalier

Fortgeschrittener

  • »Chevalier« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Wohnort: Dresden

Typ: Mercedes 200 E

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 08:18

Hallo Zusammen,

das Verdeck als solches ist das geringste Problem, die Herausforderung ist die fachgerechte Montage. Damit es wirklich exakt sitzt (nicht zu straff und nicht zu locker), optimal schließt und dauerhaft hält ist schon viel Erfahrung und Fachkenntnis notwendig.

Ich kann da zwar nur vom R129 sprechen, aber beim W124 dürfte das nicht einfacher sein. Im Gegenteil, das Verdeck ist viel größer und bietet mehr Angriffsfläche.

Die Firma im Link von BornToRun hat übrigens einen ausgezeichneten Ruf , der Aufpreis wäre es mir wert. Sollte die Heckscheibe kaputt sein, lässt sich die Verdeckerneuerung übrigens via Teilkasko-Glasschaden finanzieren.

Elmar


200 E (W124) ● 1992 ● Beryll ● Stoff Safran
S 280 (W140) ● 1998 ● Rubinrot ● Stoff Champignon

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?