Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

speedfreak

Fortgeschrittener

  • »speedfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Typ: 500E

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juli 2013, 08:52

chromleisten an den saccobrettern demontieren..?

hallo zusammen,

kann mir jemand nen Geheimtipp verraten, wie ich die Chromleisten an der Oberkante der Saccobretter beschädigungsfrei abbekomme?

Die Bretter sind schon ab, auf der Rückseite gibt's kleine weiße "Schiffchen". Aber so richtig traue ich mich nicht, die durch das enge Loch zu zwängen... ;(

Danke Euch!

2

Montag, 8. Juli 2013, 10:08

Die weißen pinökel musste rausheben, und idr neu kaufen....


Via Tapatalk

speedfreak

Fortgeschrittener

  • »speedfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Typ: 500E

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juli 2013, 10:25

ok, danke dür die info.

also stoße ich sie am besten von innen durch, dass ich die leiste außen nicht beschädige, oder?

Marcus 500E

Schüler

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 13. September 2012

Wohnort: Ebermannsdorf

Typ: 500 E

Baujahr: '92

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Juli 2013, 10:45

Hi,

aber aufpassen.War erst vor ner Woch bei MB und wollt neue kaufen, da hieß es im Teilekatalog "nicht mehr lieferbar, selbst anfertigen" wortwörtlich.

Gruß
Marcus

Gerold

Schüler

  • »Gerold« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 4. November 2009

Typ: E 220

Baujahr: 1994

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Juli 2013, 10:52


Die weißen pinökel musste rausheben, und idr neu kaufen....


Via Tapatalk



Ich nehm dazu immer ne Seegering, für leute die nicht wissen was das ist HIERklicken, mit den Spitzen in die 2 löcher und um 90 Grad drehn, dann kann man sie auch wiederverwenden.

Wenn sie dennoch brechen, hier die Teile Nummer:

A006 988 74 78 Stk. 0,76€
Biete Tempomaten, Steuergeräte und ATA´s Instandsetzung/Revidierung.
Benz E220 1994

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerold« (8. Juli 2013, 11:00)


speedfreak

Fortgeschrittener

  • »speedfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Typ: 500E

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. Juli 2013, 10:59

cool! Danke für den Hinweis!

würde die abgebildete Zabge passen? Dann renne ich gleich nachher in den Werkzeugladen...

Gerold

Schüler

  • »Gerold« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 4. November 2009

Typ: E 220

Baujahr: 1994

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Juli 2013, 11:00

Wenn sie dennoch brechen, hier die Teile Nummer:

A006 988 74 78 Stk. 0,76€
Biete Tempomaten, Steuergeräte und ATA´s Instandsetzung/Revidierung.
Benz E220 1994

Gerold

Schüler

  • »Gerold« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 4. November 2009

Typ: E 220

Baujahr: 1994

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Juli 2013, 11:02

cool! Danke für den Hinweis!

würde die abgebildete Zabge passen? Dann renne ich gleich nachher in den Werkzeugladen...



Ja die Passt, da sie sich ja öffnen lässt ;)
Biete Tempomaten, Steuergeräte und ATA´s Instandsetzung/Revidierung.
Benz E220 1994

speedfreak

Fortgeschrittener

  • »speedfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Typ: 500E

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Juli 2013, 11:06

cool! Danke für den Hinweis!

würde die abgebildete Zabge passen? Dann renne ich gleich nachher in den Werkzeugladen...



Ja die Passt, da sie sich ja öffnen lässt ;)



hehehe... scherzkeks. :-)

ich meinte wegen der Spitzen der Zange, ob die in die Löcher passen.

Gerold

Schüler

  • »Gerold« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 4. November 2009

Typ: E 220

Baujahr: 1994

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Juli 2013, 11:07

Aso, klar, ja die Spitzen passen.
Biete Tempomaten, Steuergeräte und ATA´s Instandsetzung/Revidierung.
Benz E220 1994

speedfreak

Fortgeschrittener

  • »speedfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Typ: 500E

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Juli 2013, 12:16

merci! :-)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?