Sie sind nicht angemeldet.

klaus1

Anfänger

  • »klaus1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2012, 15:35

Bosch Scheinwerfer

Hallo Experten,

ich möchte neue Scheinwerfer kaufen, von Bosch. Es wird bei den einschlägigen Händlern ein original Bosch angeboten für 230,- sowie ein Magnet Marelli für 160,- (AL, Automotive Lighting)
AL baut die Lampen wohl für Bosch.
Ich lege Wert drauf, dass da auch wirklich Bosch draufsteht. Wer weiss Rat? Ich möchte nicht die teuren kaufen um zu sehen dass da dann AL draufsteht

Vielen Dank

Klaus

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Februar 2012, 23:57

Wenn da BOSCH drauf stehen muss, dann wirst Du wohl BOSCH und diese Preise akzeptieren müssen.

Oder = Schrotti mal gucken. Dann natürlich NICHT neu.


Viele kaufen die BOSCH Nachbauten von DEPO (erhältlich bei TE Taxiteile)

Gute Passgenauigeit/Verarbeitung. Aber auch da steht NICHT Bosch drauf (logisch) Kosten
so um knapp € 60/Stück.

Gruß aus Berlin von

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 042

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Februar 2012, 13:05

Warum muss es eigentlich immer Bosch sein und nicht Hella. Wo besteht der Vorteil an den Bosch Scheinwerfern?

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Februar 2012, 13:23

Ich brauche Bosch wegen meinen gelben Nebelscheinwerfern. Die Reflektoren passen nur bei Bosch oder Depot. Und da ich es am liebsten original hätte...

Vielleicht weiß auch jemand, worin sich die Hella und Bosch (Depot, AL) Scheinwerfer unterscheiden. Evtl kann man ja auch etwas umbauen.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

  • »Pjotr_Oldenburg« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 8. September 2007

Wohnort: Oldenburg (Oldbg)

Typ: E200T

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Februar 2012, 14:02

Hallo,

ich habe meine feuchten Hella gegen neue AL getauscht.

Verkauft wurden sie als Bosch (auch laut Rechnung), auf dem Umkarton stand Magneti Marelli, auf dem Glas steht AL für Automotive Lighting. Versandt wurden sie in einem Karton mit Aufschrift depo. Kosten einschließlich Blinker je 139,23 €.

Laut Wikipedia " Automotive Lighting (AL) ist eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Magneti-Marelli-Gruppe. Das Unternehmen ging 1999 aus der Lighting Group von Magneti Marelli und der K2 Lichttechnik von Bosch hervor. 2003 kaufte Magneti Marelli die restlichen Anteile von AL auf."

Also müssten Scheinwerfer mit Bosch Aufdruck schon etwas älter sein.

Die Kabelführung im Scheinwerfer ist irgendwie fummliger als bei Hella, Paßform 100 %. Die Reflektoren haben eine andere Befestigung als bei Hella und sollen hochwertiger sein.

Da auch ein Blinker locker saß, war es im Endeffekt so teuer wie ein Blinker, zwei Streuscheiben und zwei Reflektoren von Hella.

Zusammen mit den Osram NB +90 ergibt sich ein Licht, wow

Gruß

Peter

klaus1

Anfänger

  • »klaus1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Februar 2012, 14:53

Hallo Peter,

jetzt ist die Verwittung ja komplett! Wieso wurden die Lampen wohl in einem Depo-Karton geliefert?
Der Preis von 139,- ist allerdings super, wo hast du die bekommen?

Jetzt würde ich gerne wissen ob irgendjemand die angeblich originalen Bosch gekauft hat, und ob da auch Bosch auf dem Lampenglas steht!

Viele Grüsse

Klaus

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Februar 2012, 16:56

Also ....kommt wohl Al/DEPO aus einem Hause.?????!!!!!

= € 139,- teuer wenn AL drauf steht.

Dann lieber ~ € 60 wo DEPO drauf steht.

Und wenn es original sein muss, Geduld haben bis sich etwas ergibt oder eben
"ganz teuer" BOSCH kaufen.

Gruß

Ralph
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2012, 17:10

Ansonsten kann man ja auch Depo kaufen und Streuscheiben von Bosch draufklemmen.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

9

Sonntag, 5. Februar 2012, 17:16

Also ....kommt wohl Al/DEPO aus einem Hause.?????!!!!!

= € 139,- teuer wenn AL drauf steht.

Dann lieber ~ € 60 wo DEPO drauf steht.

Und wenn es original sein muss, Geduld haben bis sich etwas ergibt oder eben
"ganz teuer" BOSCH kaufen.
Ich lese das eher so, dass AL = Bosch. Was DEPO damit zu tun hat, weiß ich nicht. Die Ware war halt in einem Versandkarton, auf dem DEPO drauf stand, aber die Packung selbst war Magneti Marelli.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

10

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:30

ausserdem schrieb Peter ja auch....

Zitat

Kosten einschließlich Blinker je 139,23 €.



Halte ich nicht für zu teuer.

Gruß Manfred

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:40

DEPO soweit ich weiß ist dass die Firma, die BOSCH Scheinwerfer nachbaut/nachbauen darf.

Folgendes habe ich mal gegooglet:

"...Die Firma "Depoautolamps" ist der Weltgrößte Hersteller für OEM Lösungen im Bereich Scheinwerfer rund ums Auto, vorne und hinten ....und überall.
Alle "!!!" Scheinwerfer haben E-Kennzeichnung.

Diese Firma liefert praktisch für fast alle bekannten Automarken Scheinwerfer, entweder als Original Ersatz ....oder "Tuning Produkte"
Alle mit E-Kennzeichnung... "

Deshalb sicher auch die gute Passgenauigkeit für u.a. W124??!!!

Wenn 1 AL Scheinwerfer inkl. Blinker € 139 kostet und 1 BOSCH Nachbau Scheinwerfer von
DEPO ohne Blinker € 60 kostet, finde ich € 139 ganz schön teuer.

2x AL inkl. Blinker = ca € 280

2x DEPO ohne Blinker = € 120

Da sind dann immerhin € 160 unterschied. Und das für 2 Blinker??? Mehr als übertrieben
aus meiner ganz persönlichen Sicht.

Liebe Grüße

Ralph
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niu12157« (5. Februar 2012, 19:45)


Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Februar 2012, 18:24

Es gibt übrigens mindestens 2 Serien der Bosch Scheinwerfer. Ich habe einen Scheinwerfer, der eine andere Aufnahme des Druckschlauchs besitzt. Da musste ich mir erst einen Addapter bauen. Außerdem will ich nochmal erwähnen, daß der DEPO Scheinwerfer zwar schon ganz OK ist, aber bei weitem nicht so gut verarbeitet ist wie einer Bosch oder Hella. Das fängt bei den billigen etwas stumpf wirkenden Reflektoren an und hört bei dem dünneren Gehäuse auf.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2012, 16:38

Wurde ja auch immer gesagt

Ein guter BOSCH NACHBAU!!!! mit guter Passgenauigkeit.

Stand nicht zur Debatte, dass der Nachbau an die Qualität der Originalen heranreicht.
Aber in Gegensatz zu anderen Nachbauten ist DEPO wie ich finde sehr gut.

Liebe Grüße

Ralph
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Misterseppi

Fortgeschrittener

  • »Misterseppi« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. Februar 2012, 18:28

Um hier auch noch mal meinen Senf dazu zu geben :-)


Ich fahre seit 3 Tagen die DEPO Scheinwerfer und bin sehr zufrieden. Passgenauigkeit ist gut, beim rechten hatte ich etwas Stress ihn sauber an der Motorhaube bündig zu bekommen.

Wirklich einwandfreie Teile, und für 45 Euro bei TE zu haben. Ich hab mir neue Osram Nightbreaker reingesetzt, phänomenal :-)

Corvinus

Fortgeschrittener

  • »Corvinus« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 27. September 2008

Wohnort: Augsburg

Typ: S420

Typ: E300

Typ: CE300

Baujahr: 96

Baujahr: 92

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. Februar 2012, 18:58

Hi Leute

ich habe nach einem Unfall mit der Limo wieder zwei neue Bosch eingebaut da steht auch Bosch drauf und passen Pefekt am 140er habe ich nachdem mir das glas am Blinker kaputt gegangen ist einen von Depo auf die Schnelle eingebaut Passgenauigkeit sehr Mangelhaft der kommt demnächst wieder raus und wenn es kein Notfall ist wird es auch nie wieder etwas von Depo.

Gruß Johann
Elektronik gehört in`s Wohnzimmer und nicht auf die Straße

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?