Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2016, 20:12

Voglühanzeige leuchtet garnicht

Hallo,

habe beim 200D seit kurzem das Problem, dass die Vorglühanzeige garnicht leuchtet. Auch nicht nach dem Zünden. Hab mal gesucht aber zum garnichts leuchten nichts gefunden.
Denke mal Kerzen sind noch die ersten und die Birne auch. Springt normal an, denke ich. Viebriert etwas, aber das wird wohl was anderes sein(wodurch mir dann auch eine Kraftstoffleitung kaputt gegangen ist).

Könnte was anderes Defekt sein außer dem Leuchtmittel im KI oder ist das normal, dass bei defekten Kerzen an den Vormöpfen garnichts mehr leuchtet?

Gruß Frank

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 983

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 20:39

Gerade mal ins WIS geguckt.
Zum Testen vom Birnle den 4-pol Stecker mit den keinen Pins abziehen.
Pin 1 + 3 brücken, dann sollte des Birnle bei eingeschalteter Zündung leuchten.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D

:prost:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2016, 21:17

Super das sparrt schon mal einiges an Arbeitsaufwand. Denke mal es ist der Stecker vom Relais gemeint. Hab mir vor Ewigkeiten eine wis gekauft, kann ich ja eigentlich auch selber reischauen :huh: Aber irgendwie noch nie genutzt außer für Einbauanleitungen für Kunden. Danke

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Oktober 2016, 21:24

Wo findet man das in der Wis? Hab die mal eingelegt 8)

Ah gefunden Index klicken Fehlerinformationnen. Ist ja praktisch

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 983

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2016, 21:26

Ja der kleinere am Relais.
Steht im WIS unter Motor OM 601 Verbrennung.
Ist auch der Schaltplan und weitere Hinweise drin.
Ich hatte es eh gerade offen wegen einer anderen Sache. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D

:prost:

WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 737

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2016, 19:22

Hi Eggy,

Hatte sowas ähnliches erst bei meinem 200D. Bei mir wars am Ende das Vorglührelais selber, das nicht mehr funktioniert hat.


Zitat

an meinem 200D Vormopf leuchtet die Vorglühleuchte nicht, bzw. nur wenn man sie "zwingt".
Vorgeschichte:
Eines Tages wollte die Lampe nicht mehr leuchten und so habe ich alle Glühkerzen am Stecker vom Vorglührelais durchgemessen. Mit dem Ergebnis, 2 und 4 haben zu hohen Widerstand. Dann hab ich das KI ausgebaut, um zu schauen, ob die Lampe überhaupt noch brennt. Ja, das tut sie.
Sprang natürlich auch nicht mehr sonderlich toll an.
Also wurden die Glühkerzen getauscht, aber das Problem besteht nachwievor. Springt jetzt natürlich gut an, aber die Lampe leuchtet eben nicht, bzw. nur, wenn man ca. 5 Sekunden normal vorglüht, die Zündung aus und wieder an macht. Dann leuchtet sie wie gewohnt, sonst bleibt sie aus.


Gruß,
Alex

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Oktober 2016, 20:50

Hi Alex,

ja Kerzen hab ich vorsorglich auch schon liegen. Ging es ohne die Brücke abzubauen?
Relais hab ich noch in meinem Spender. Mache Mittwoch Fehlerdiagnose.

Gruß Frank

WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 737

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Oktober 2016, 19:45

Hi Frank,

ja, es geht ohne Brücke abbauen, 1/4 Zoll, Verlängerungen und Gelenk :daumen:

Viel Erfolg :thumbup:

Gruß Alex

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 06:27

Na ja,
damit hab ich so meine Erfahrungen mit meinem 87er 300D :whistling:
Hab meinen Benz von Daddy (RIP), der hatte damals nen neues VorglühR einbauen lassen bei Benzens,
hat nix gebracht, es wurde alles gecheckt bei MB, haben aber nix gefunden, danach wurde 10 Jahre lang nach Gefühl
vorgeglüht, hatten ja vom 123er 300D so unsere Erfahrungswerte :rolleyes:

Und dann nach nem normalen Ölwechsel wo ich nix anderes berührt hab, hatts auf einmal wieder gefunzt :thumbsup:
Und das funzt seit 10 Jahren, die Kerzen hab ich erst 5 Jahre Später getauscht, ein Leckerbissen beim 300D :rant:

Worans lag weis wahrscheinlich nur der Liebe Herr Diesel der den Motor erfunden hat, oder C.Benz oder G.Daimler :whistling:
Es gibt manche 'Sachen die man nicht erklären kann :rolleyes:
Wenn du den Fehler nicht findest, glüh nach Gefühl vor und gut ist 8o
Ansonsten kannst bei der Geschichte arm werden :rolleyes:

Schöne Grüße Jürgen :D

PS mach doch mal nen Ölwechsel :thumbsup: :rolleyes:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Dezember 2016, 22:25

Hallo,

gerade mal an die Vorglühung begeben, nachdem er jetzt auch sehr schlecht startete. Vor Diagnose einfach mal das Vorglührelais getauscht. Anschließend kein Leuchten der Anzeige.

Dann mal Pins gebrückt, Leuchte leuchtet. Weiterhin die Diagnose vom Wis durchgegangen. Alle Punkte abgearbeitet und auf den Punkt Vorgglührelais defekt gekommen, da kein Kabelbruch vorhanden und Sicherung 7 auch ok ist.
Ausgerechnet das passende Ersatzteil aus Ersatz 200D auch defekt. Habe dann mal gerade ein drittes geordert :( .

Gruß Frank

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Dezember 2016, 09:10

Widerstand
neue GK : ca. 0,7 Ohm ,



wenn
sie nur an der Spitze glüht : ca. 0,4 Ohm ,


wenn
total defekt : unendlicher Ohm.



Werte
können variieren, je nachdem, wie und wo man die Messspitzen
ansetzt.


Werte
besser untereinander vergleichen.
Verkaufe DBM/ Dibutylmaleinat, Weichmacher für Dichtungen für 39 € / Liter, nur Abholung in München.

biertoni

Fortgeschrittener

  • »biertoni« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Hohenwarth

Typ: W124 200D

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:04

Bei meine 85er war eine Glühkerze defekt! Dann hat die Anzeige auch nicht mehr geleuchtet! Neue Glühkerze rein und schon war alles wieder OK!

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 00:13

Hallo,

läuft wieder. Waren doch mehrere Kerzen defekt :( . Komisch nach Wis Anleitung Relais. Lassen sich ja sehr einfach wechseln am 200D.

Gruß Frank

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 983

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 01:07

wie immer, Erfahrung macht klug. :stickpoke:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D

:prost:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 965

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20:48

Naja nach Erfahrung wären es die Kerzen nicht gewesen :( Hab beim ex Tee bestimmt 15 Kerzen schmelzen lassen und es hat immer nachgeleuchtet.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?