Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Oktober 2016, 13:02

300CE 24V - Kein Zündfunke mehr

Tach zusammen, brauche mal bitte Unterstützung von den Profis hier.
Mein Benz will nicht mehr zünden.

Habe bereits den Nockenwellen- Kurbelwellensensor getauscht.

MAS Einheit und Motorsteuergerät getauscht.
ÜSR Relais schaltet bzw überprüft auf kalte Lötstellen.
Verteilerkappe und Finger neu.
Motorkabelbaum auch inspiziert und für gut befunden.
Habe keinen Rat mehr :-(


Fehlercode ausgeblinkt:
PiN 8: 17 Impulse
PIN 14: 4,5,6 Impulse

Bevor ich das ZSG tausche, würde ich mich über Ratschläge von Euch sehr freuen.


Danke im voraus. :thumbsup:

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 519

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Oktober 2016, 15:03

Da ist wirklich guter Rat teuer. 24V Zicke halt.
Auch wenn es keinen Einfluß auf die Entstehung eines Zündfunken haben wird, schon mal versucht die Fehler zu löschen.
Betreffenden PIN 3,8,14 ca. 8 s gegen PIN 1 schalten.
Ansonsten, was liegt im Argen?

PiN 8: 17 Impulse



übersetzt 17 = Kurbelwellensensor defekt ohne den zündet er halt nicht.
War der neu? Richtig verbaut?

PIN 14: 4,5,6 Impulse



4 Endstufe Sondenheizung defekt
5 Endstufe Luftpumpe defekt
6 Endstufe Kickdown defekt
MAS defekt?

Der Vollständigkeit halber und damit Manni es auch vollständig übernehmen kann :D könnte man PIN3 KE auch noch versuchen auszublinken.

Grüßle

Two and a Half Cars



:prost:

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Oktober 2016, 19:24

Danke für deine Ratschläge und Tabellen.
Ja habe die Fehlercodes gelöscht.
Kurbelwellensensor ausgetauscht und richtig eingebaut. Mit der Distanzplatte die beim alten drauf war.
PiN 3 hatte ich nicht erwähnt, habe ich auch ausgelesen nur 1Impuls also kein Fehler.
Und die Fehler in der MAS haben doch keinen Einfluss darauf, dass er gar nicht startet.
Ich bin mit meinem Latein am Ende. Bleibt eigentlich nur noch ZSG, oder?

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 353

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Oktober 2016, 19:46

Servus,

um es genau herauszufinden, gehört mit einem Oszilloskop das Primär und Sekundärbild
aufgezeichnet.
Wenn Spannung an der Zündspule anliegt, das ZSG aber nicht durchschaltet, Spannungsversorgung
vom ZSG i.O. ist und das KW-Signal auch vernünftig ankommt (sieht man ebenfalls mitm Oszi),
dann ist es hinüber.


Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

5

Sonntag, 23. Oktober 2016, 20:46

Der Vollständigkeit halber und damit Manni es auch vollständig übernehmen kann könnte man PIN3 KE auch noch versuchen auszublinken.


Vielen Dank lieber Thomas, aber die Fehlercodes habe ich schon lange :thumbsup:

VG Manni
Besucht auch mal Mercedes-Freak
http://www.mercedes-freak.de

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Oktober 2016, 20:49

Okay, nen Oszi habe ich nicht, bleibt nur noch der Weg in die Werkstatt :-((
Ich habe lediglich die Widerstandswerte der Zündspule gemessen primär und sekundär.
und beim ZSG Pin 4 gegen PIN 6, aber auch da keine Auffälligkeiten.

Der Fehler bringt mich zur Weißglut :-))

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. November 2016, 16:40

Liebe Mitleidenden, der Fehler ist gefunden.
Und ich könnte explodieren vor Wut.
Es war der Zündverteilerläufer, der keine 100 km drin ist.
Habe ich vor dem aus, noch inkl. Verteilerkappe ausgetauscht.

Neuware von KFZTeile.de, nie wieder!!!!

Surrt jetzt wieder wie ein junges Kätzchen :-))

8

Donnerstag, 17. November 2016, 16:43

bremi oder was hattest verbaut?

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. November 2016, 16:46

Ja Bremi, jetzt ist Bosch wieder drin und alles läuft.

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. November 2016, 17:21

Unter kfzteile.de finde ich nichts. Meinst Du kfzteile24 ? Die haben Läufer von Bremi und Bosch, wenn Du dort Bremi kaufst, können die doch nichts dafür, hättest ja auch Bosch kaufen können.

same1462

Anfänger

  • »same1462« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 2. Mai 2015

Wohnort: Neuss

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. November 2016, 19:25

Ja ich meine natürlich KfzTeile24.de.

Ich dachte ich könnte bei neuer Ware zumindest etwas Qualität erwarten , wohl falsch gedacht.

Wird mir eine Lehre sein. Ein neuer Verteilerfinger von MB wäre billiger gewesen ;-)

Aber jetzt egal, Baby läuft wieder und das ist die Hauptsache.

VG an alle.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?