Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

albundy

Schüler

  • »albundy« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 25. September 2012

Wohnort: Linsengericht-Eidengesäß

Typ: W124, 230E

Typ: S124, 230E

Typ: Fiat Panda 1,1 Ltr

Baujahr: 1991

Baujahr: 1991

Baujahr: 2004

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 24. September 2017, 08:50

Dumdidum kommst beim M102/103 irgendwann nicht drumrum.
wow, btr kann dichten, klasse....
:rauchen:
一个忠实的朋友

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

302

Montag, 2. Oktober 2017, 18:14

Ich könnte platzen so Sauer bin ich das könnt ihr euch evtl nicht Vorstellen. :fire:

Meine Heckscheibe ist wirklich undicht und Fehlerhaft eingebaut.
Jetzt wo es wieder regnet ist das Auto innen auch beschlagen und ich sehe das da wohl schon Wasserspuren innen sind.
Ich bin so sauer auf die Werkstatt, die Halterung von der Blende unter der Scheibe haben die nicht richtig eingebaut, den Lack am Blech um die Heckscheibe abgeschliffen obwohl da nix war.
Ich wollte mit der Werkstatt in Bremen nie wieder was zu tun haben, aber das jetzt musste ich denen einfach schreiben und werde da auch vorbei fahren und denen das zeigen.

Ich habe jetzt der Werkstatt eine e-mail geschrieben.
Ich denke ich bin aus den 2 Jahren Garantie aber raus, ich muss erstmal die Rechnung raus suchen von der Heckscheibe.

Ich kann sie oben links runter Drücken und sehe wie sich die Dichtung mit dem Rahmen und der Scheibe alle runter drücken lässt.
Ich sag ja alles was ich bisher in Bremen in einer Werkstatt beauftragt habe musste ich nacharbeiten.
Bis auf die Michelin Reifen von Euromaster die ich jetzt fahre, die sind bisher einfach klasse.

Und nebenbei noch immer das Thema der er einfach mal ausgeht, naja das wird.

Edit:

Gibt es eine "Sofortmaßnahme" was ich machen kann das die Scheibe da wieder Dicht wird?
Die Zeit die Scheibe auszubauen habe ich jetzt nicht.
Eigentlich würd ich die Limo jetzt einfach abmelden und mit dem T fahren, aber der T wird hoffentlich ende Oktober wieder Fahrfähig sein.
Ich muss zugeben jetzt nervt mich das alles und wird echt langsam zu viel.
»mallnoch« hat folgende Datei angehängt:
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (2. Oktober 2017, 18:22)


Reiner

Fortgeschrittener

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 19. April 2010

Typ: 16 Zylinder 8,4L Hubraum 512PS

Baujahr: 1987,1989,1992

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:35

Tausch den KW Sensor...


Kann das nicht auch ne Folge vom Unfall sein, das sich das Auto verzogen hat.
"Was brauch denn ihr Auto?" - "Zulange bis der Tank voll ist"

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

304

Dienstag, 3. Oktober 2017, 14:29

du kommst nach 2 jahren und einem unfall darauf dass deine hechscheibe unicht ist?
ohne worte...
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

305

Dienstag, 3. Oktober 2017, 16:41

Vorher bin ich das Auto nur im Sommer gefahren und dieses Jahr ist mir vor dem Unfall schon mal Wasser rein getropft bzw aus der Lampe hinten.
Wenn das von dem Unfall kommt ist das trotzdem kein Zeichen von Qualität. Die Scheiben sorgen für 30% der Stabilität der Karosserie und wenn die Klebung sich löst ist das ein Mist, wenn dann muss die Scheibe kaputt gehen aber nicht nie die Klebung.
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

306

Samstag, 7. Oktober 2017, 06:34

Wieder was neues, ich biege ab und komme rechts an wo ich ankommen muss.
Und bin schon auf der Spur komplett drauf und gerade gewesen.
Der hinter mir sah eine Lücke zwischen Fahrstreifen Begrenzung und meinem Auto.
Hat dann doch nicht gepasst eine Spur und zwei Autos.

Sieht wohl nur so aus als wenn die neue Stoßstange was abbekommen hat.

E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

307

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:02

Zum Glück ist der Heckschaden ja behoben. Jetzt kannst du auch wieder eine Mopf 0 Stange montieren :stickpoke:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 8. Oktober 2017, 01:02

Meine Limo wurde gerade kalt verformt.
Mir ist jemand drauf gefahren.


ups...oder auch hoppla ;)

Wieder was neues,

Sieht wohl nur so aus als wenn die neue Stoßstange was abbekommen hat.



na so ganz neu ists also nicht :D

ich würde sagen, dein Karren schafft ordentlich an 8)

halt auch so was wie ein Luder ;)

Dürfte noch mal so 400 - 800 Flocken bringen.....was ne abgewixxte Kiste

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

309

Samstag, 21. Oktober 2017, 12:20

Ich war gerade beim TÜV,

plakette nicht bekommen.

Die Feststellbremse hinten links hatte ich mal lose gedreht und hatte sie heute morgen nicht ausreichend nachgestellt.

Was am schlimmsten ist, ist der CO Wert mit 1,99

Das kann an dem losen Zündkabel liegen was ich bei Zylinder 3 gefunden hatte und dann hat er sicher angefettet und nun ist die Sonde verschmutzt.

Die Keramik Beläge vorne fliegen raus.
Ich habe damit massiv Probleme bei kalter Bremse stark zu bremsen, dann rubbelt es.
Habe ich dieses Jahr 3 mal schon erlebt.

Wegen der Keramikbeläge hatte ich ja vorher schon mal beobachtet das meine Alu Felgen hinten schlimmer aussehen wie vorne.
Voller Bremsstaub.

Ich mache jetzt mal alle 4 Räder die Beläge neu.
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_0610-k.jpg (292,73 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. November 2017, 21:22)
  • DSC_0609-k.jpg (227,16 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. November 2017, 21:22)
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

310

Samstag, 21. Oktober 2017, 16:39

Hinten links der äußere Kolben im Bremssattel ist fest.
Hat jemand schon mal einen Sattel überholt?
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

kaidaimomo

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 12. April 2013

  • Nachricht senden

311

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:11

Ja, ist auch nicht schwer, musst eigentlich nur auf diese kolbenstellung achten, dafür brauchst du so einen 20° winkel, den hab ich mir selber gebastelt.
Aaaber: ich hab aus 4 sätteln 2 gute gemacht weil jeweils die kolben sehr starke rostnarben hatten. Weiß nicht ob ich das nochmal machen würde, mit strahlen und lackieren hat mich das doch gute zeit gekostet und nun sind die hinterm gullideckel versteckt.

Gruß Kai

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:08

So HU Plakette klebt am Nummernschild und ist in den Papieren eingetragen, ohne Mängel.
10.2019 nächster Termin.

Das Öl kommt wohl vom vorderen Simmerring.

Ist der T fertig werde ich mich der Limo widmen.
Die Vorderachse braucht Zuwendung.
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

313

Freitag, 27. Oktober 2017, 06:59

So HU Plakette klebt am Nummernschild und ist in den Papieren eingetragen, ohne Mängel.


Glückwunsch!!!

mit dem festsitzenden Bremssattel und dem fetten CO - Wert von 1,99 :daumen:

Wie hast du das angestellt ?(

LG Bernd

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

314

Freitag, 27. Oktober 2017, 07:39

Ich habe es repariert.
Bremssattel vom Motorspender fur den T.
Ich muss ein Workshop Bremssattel Überholung machen.
Sonst kost der Spaß locker 350 Euro pro Auto alle 4 neu zu kaufen.
So nur 40 bis 100 für die Teile die getauscht werden müssen in jedem Sattel pro Auto.

Au, ich hab den LPG Mischer ausgebaut.
Alten sprit Verfahren.
Vollgas allen restlichen sprit auf der Autobahn um die Düsen zu spülen.

Neuen getankt und 3/4 raus gefahren.
Teilweise Vollgas auf der Bahn.

Bei der Nachprüfung wieder erst co zu hoch.
Ich habe gefragt ob ich den Kat vorheizen darf, ja darf ich sagte er.

Dann hab ich den 3 Minuten auf 5000 RPM drehen lassen.

Der Prüfer hat dann die au durchgeführt und au ist bestanden.

Der Prüfer traut sich das nicht, maximal 3500 RPM aber nur kurz.

Im Stand hat der Motor keine Last und die Zylinder können sich verhaspeln und ein Motorschaden kann passieren meint der Prüfer, darum machen die das nicht.

Ich selber darf das aber machen.

Die Öl tropfen am Motor, deswegen musste ich gestern 2 mal hin.
Die Ölwanne hab ich abgewischt aber den Rest nicht gesehen. Ach das meinen sie sagte ich.
Ab zur Garage, Verkleidung ab, Pappe drunter und kräftig mach ihn nass von unten mit Terpentin Ersatz.
Abgewischt und der Rest verdunstet.
Abdeckung dran und wieder hin, erledigt.
Insgesamt 29 Euro für die komplette Nachprüfung gestern.

Ich muss aber sagen sie Prüfer vom 300e und E280 waren sehr freundlich. Zuhören, machen was er will und nicht streiten. Ist TÜV und recht hat er ja was sie bemängelt haben. Darum gehe ich zum TÜV oder Dekra. Ist besser wie jede Werkstatt Durchsicht und ich bekomme sogar eine Plakette.

Ich weiß nun der Simmerring der Kurbelwelle vorne ist der Übeltäter.
Kommt in der Winterpause neu.
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (27. Oktober 2017, 07:47)


mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 29. Oktober 2017, 20:22

Moin mal ne andere Frage,
wisst ihr den Lackcode für die Standard Alu Felgen oder original AMG Alufelgen?
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 29. Oktober 2017, 23:14

Standart war 735 quh bis 744 muh je nach Bj.
Bei mops gemopft ists wurscht

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 895

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 23. November 2017, 23:58

Die Raparatur von dem Auffahrunfall ist auf der Zielgeraden.
Der Koti vorne links hatte ja vom Vorbesitzer noch zwei Beulen drin.
Das hat sich noch ein Rostbefall entpuppt.

Da ja niemand aus dem Forum einen wirklichen Tipp hatte und da niemand verstanden hat das der OT Geber fest sitzt habe ich mein Mechaniker beauftragt den nun zu tauschen.
Viele Unkenrufe gab es hier im Forum aber sonst kam da nix muss ich mal ehrlich sagen.
Mein Mechaniker geht da mit einer Art Korkenzieher rein, natürlich heiß, und zieht den dann brachial raus.
Der ist ja eh kaputt.

Vor Weihnachten kann ich den wieder abholen, dann wird der gleich abgemeldet, denn die Saison ist beendet für die Limo.

Ich überlege noch ihm im Winter einen 83L Tank zu spendieren wie ihn die Lime 280E in Farbe 199 hat.

Schöne Grüße,
Marcel
»mallnoch« hat folgende Datei angehängt:
E280
300E 14,10
230TE 14,02

Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 458

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

318

Freitag, 24. November 2017, 10:09

Servus,

Da ja niemand aus dem Forum einen wirklichen Tipp hatte und da niemand verstanden hat das der OT Geber fest sitzt habe ich mein Mechaniker beauftragt den nun zu tauschen.
Viele Unkenrufe gab es hier im Forum aber sonst kam da nix muss ich mal ehrlich sagen.
Mein Mechaniker geht da mit einer Art Korkenzieher rein, natürlich heiß, und zieht den dann brachial raus.
Der ist ja eh kaputt.



hätten die User hier im Forum, dem OT-Geber durch lautes zurufen sagen sollen er soll sich endlich mal locker machen?
Du musst halt mal selbst deine Hirnwindungen anstrengen und wenn du geistig nicht in der Lage bist dir eine Lösung für
das Problemchen zu suchen, dann muss eben dein Mechaniker ran.

Ist ja prima wenn du über so einen außergewöhnlich guten Mechaniker verfügst, der sogar einen festsitzenden Kurbelwellengeber durch zerstören
rausbekommt, weil dann hat der dein Problem mit deinen Kisten sicherlich innerhalb kürzester Zeit gelöst und findet genauso schnell die Fehler.....




Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

319

Freitag, 24. November 2017, 11:07

So isser der Marzel, viel wirres zeug schreiben, selber nix auf die kette kriegen und dann noch rumnörgeln dass keiner hilft... :rofl

Lemberg

Fortgeschrittener

  • »Lemberg« ist männlich

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 10. März 2012

Wohnort: PA

Typ: w124 E280

Typ: Automatik, SHD, SRA, EFHv, Klima, ASD, ATA, Tempomat, SRA, MAL, SiHeiz, AutANT, infr. ZV

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

320

Freitag, 24. November 2017, 13:02

Ich überlege noch ihm im Winter einen 83L Tank zu spendieren wie ihn die Lime 280E in Farbe 199 hat.

Das würde ich als aller erstes tun, oberste Priorität.

Ich erwische mich ja schon dabei, mir neue Sonderausstattungsbedürfnisse auszudenken, und dabei ist meine Kiste seit Wochen in der Werkstatt. Aber kein Vergleich dazu, auf was für Ideen Du dauernd kommst ;)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Matze_65

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?