Sie sind nicht angemeldet.

Chris1709

Fortgeschrittener

  • »Chris1709« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Berlin-Spandau

Typ: W124 200

Typ: Golf 3 1.4

Baujahr: 1987

Baujahr: 1997

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 08:14

Moin Frank,

hier http://forum.mb124.de/read.php?1,626188

Hab das gleiche hinter mir, nur das bei mir noch die originale ZV dazu kam.

Habe aber auch noch das Problem das die Fenster noch nicht über die Komfortbetätigung funktionieren!

Evtl. sollten wir uns da mal direkt unterhalten!

Gruß
"Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!"

Mein 200

eggy

Meister

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320T E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 22:50

Hallo,

super danke dann schau ich mir das mal an wenn ich Zeit habe.

Gruß Frank

eggy

Meister

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320T E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18:02

Hallo,

1a das mit der Brücke trennen im Sicherungskasten hat geklappt. Jetzt geht endlich alles wie es soll. Nur das Schiebedach muss neu auf die Grundeinstellung eingestellt werden, da es dann beim abschließen mit gehaltenem Schlüssel, auf Kipp fährt.
Den Einbau von dem ganzen Kabelsalat mache ich kein zweites mal. :thumbdown: Hatte gleichzeitig noch Ausstiegsleuchten, el Antenne und Sitzheizung mit verlegt.

Gruß Frank

300CD-T

unregistriert

24

Mittwoch, 5. März 2014, 21:08

So, dass mir niemals wieder jemand kommt...

MoPf Null - MoPf Eins:



ENDLICH bekommen, den verdammten Kabelbaum!

Gruß,
Jan

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. März 2014, 21:12

Jan, der mit dem VorMopf Kabelbaum tanzt. :daumen:

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

300CD-T

unregistriert

26

Mittwoch, 5. März 2014, 21:27

Wurde einem MoPf0 230CE mit 62.000km auf der Uhr aus dem Leib gerissen... Ist auch bei eBay - unglablich. Abwrackprämienopfer. Zum heulen...

Gruß,
Jan

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. April 2015, 23:49

Kabelbaum aus Mopf2 in Mopf0?

Ich mach hier mal mit Kabelsalat weiter, weil mein Problem ähnlich ist:

Ich besitze einen 4EFH-Kabelbaum aus einem Mopf2 (mit IRFB und Schiebedach).
Diesen hatte ich ein Jahr lang in einen Mopf1 (ebenfalls mit Schiebedach) verpflanzt. Das hat ohne Einschränkungen funktioniert, alle Funktionen liefen.

Jetzt muss der Kabelbaum wieder umziehen, dieses Mal notgedrungen in einen Mopf0 ohne Schiebedach. Der Kabelbaum ist schon verlegt, Die Zusatzsicherungsleiste ist einfach an Sicherung A geklemmt. Das funktioniert nicht. Das Steuergerät unter der Rückbank hat jetzt halt nur 2 von 5 Steckern belegt. Soweit ich das gesehen habe, sind die mittleren äußeren beiden Stecker (jeweils 4polig) fürs Schiebedach. Der mittlere 6-polige Stecker müsste für die Schließanlage sein.


Jetzt frage ich mich, bekommt das Steuergerät überhaupt Strom, wenn nur die Fensterheber angeschlossen sind? Und wenn nein, geht dann wirklich garnichts mehr?

Bevor ich das Thema hier durchgelesen habe, war ich mir sicher, dass es am Steuergerät unter der Rückbank liegt und wollte fragen, ob man das irgendwie "überlisten" kann, also einfach mit Strom versorgen. Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob im Sicherungskasten alles richtig ist.
Ich brauche weder Komfortschließung noch Komfortbetätigung. Lediglich den Tieflauf würde ich gerne haben. Muss ich die Komfortbetätigung (also das Relais) wirklich nachrüsten oder kann man das ganze auch so zum Laufen bringen? Das Relais habe ich noch, allerdings nur einen Mopf1- Kabelbaum, der ja anscheinend nicht passt.

Chris1709

Fortgeschrittener

  • »Chris1709« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Berlin-Spandau

Typ: W124 200

Typ: Golf 3 1.4

Baujahr: 1987

Baujahr: 1997

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Freitag, 10. April 2015, 07:57

Hallo,

das Steuergerät bekommt den Strom auf Port E, ist bei Fahrzeugen mit Schiebedach im Leitungssatz für's Schiebedach eingebunden ansonsten ist es ein seperater Leitungssatz.

Habe ich irgendwo noch einen liegen, habe aber die Vermutung das ich den Stecker für die SA Leiste mal geplündert habe, bekommt man aber günstig nachgekauft.

Überlisten hmm, sind vier Drähte, Klemme 30 und 15R über die SA Leiste, Klemme 31 über den TK und ein Steuerdraht vom Relais K24, wird benötigt für die Komfortbetätigung.

Bei Mopf 0 denke an die Umverdrahtung der SA Leiste von Sicherung A auf 1 und auf entfernen der internen Kabelbrücke von A zu 1+2.

Gruß
"Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!"

Mein 200

eggy

Meister

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 2 744

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320T E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. April 2015, 10:19

Habe den Mopf2 Kabelbaum ja auch im Mopf 0, allerdings mit Schiebedach. Hat alles tadellos funktioniert. Musste nur diese Brücke im Sicherungskasten durchtrennen für die Komfortfunktion.
Sa Leiste hatte ich woanders angeschlossen.

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. April 2015, 11:36

Moin,
Vielen Dank an Chris, der Tip mit der Stromversorgung über den Schiebedachkabelbaum war entscheidend.
Ich hatte noch einen kompletten Schiebedachkabelbaum aus dem Mopf2 herumliegen. Den habe ich einfach mal ins auto gelegt und nur SA-Leiste und Steuergerät angeschlossen -> FH funktionieren. Dann habe ich den Kabelbaum komplett aufgetrennt (meine Finger kleben wohl morgen noch) und alles unnötige abgetrennt. Übrig geblieben ist ein 2-adriges Verbindungskabel zwischen SA-Leiste und Stecker E des Steuergerätes.
Tieflauf geht auch.

@eggy: SA-Leiste war bei mir drin, Komfortrelais jedoch nicht. Eigentlich bin ich mit meiner Lösung schon zufrieden, aber wenn man mit Komfortrelais und zugehörigem Mopf1-Kabelbaum ohne zu viel Aufwand was frickeln kann, würde ich das auch noch machen.

Dank und Gruß,
Hagen

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 230E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

31

Samstag, 11. April 2015, 19:35

Hi Jan kannst du bitte ein paar mehr Bilder der braunen Ledersitze einstellen? Danke. Marcel
S124 - 230 TE: ABS, ASD, 4-G-Automatik, Nachrüstklima, Standheizung B4WS, bel. Schminckspiegel, Ausstiegsleuchten,LPG Venturi BRC Just selbsteinbau und technisch offiziell abgenommen und eingetragen
W124 - 300E: ABS, 4-G-Automatik, Serien KLIMA, BRC Venturi, Ausstiegsleuchten, ASD und Niveauregulierung nachgerüstet, LPG Venturi BRC Just selbsteinbau und technisch offiziell abgenommen und eingetragen

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

32

Samstag, 22. August 2015, 15:46

Ist zwar schon etwas her, aber im Zuge der Standheizungsnachrüstung habe ich irgendwo einen Wurm drin.

Fehler sind: 1) Thermoschalter für Magnetkupplung unbestromt. 2) Umwälzpumpe läuft nicht wenn STH an und Heizungsregler nicht auf "MAX". 3) Schon seit Ewigkeiten bekommen Radio, Scheibenwischer, Schiebedach Strom wenn Tür offen.

Da ich den Fehler nicht eingekreist bekomme, will ich zunächst mal Problem 3 in den Griff bekommen. Es gibt noch eine 3. Variante des Kabelbaums für K24, die ich drin habe (Foto, Unterschied ist Plus-Schaltung über eigenen Türkontakt statt Masse über Leitungsverbinder, den habe ich nicht. Nachteil ist halt, es werden 2 zusätzliche Schalter benötigt und man muss auch auf die Beifahrerseite rüber, das entfällt bei Masseschaltung). Allerdings sind die beiden Leitungen, die an Sicherung 2 und 9 gehören, kurzgeschlossen, also miteinander verbunden. Hatte diese mal korrekt angeschlossen, dann habe ich aber auch wieder einen Fehler (gerade vergessen welchen, ich glaube das Relais war dann dauerbestromt). Komplett verwirren tut mich die Diode, die angeblich im Relaiskasten sitzt bei EFH, die gibt es aber bei mir nicht und der abgebildete Kabelbaum besitzt auch keine Ausbindung dafür. Das Thema bleibt für mich nebulös... Vllt. sollte ich den Besitzer der zum Laufen/Fahren geborenen/geschaffenen Autos schon mal ganz dezent/unterschwellig auf den Wunsch einer Vor-Ort-Profi-Hilfe einzustimmen versuchen :piepts

Edit: Moment, der abgebildete scheint ja doch eine Ausbindung für die Diode zu haben! Der 2-Polige Stecker fehlt bei mir.

Gruß,
Lasse
»Mercedes22« hat folgende Datei angehängt:
W 124, 200D, ca. 510.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 36 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mercedes22« (22. August 2015, 15:56)


BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 2 519

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

33

Montag, 24. August 2015, 01:54

Komplett verwirren tut mich die Diode, die angeblich im Relaiskasten sitzt bei EFH,

Kommt halt auf das Baudatum an.
Entall Diode und zusätzliche Türkontakte, dafür Komfortrelais 8/88
Komfortsteuergerät ab 9/89.
D. h wenn zusätzliche Türkontakte drin sind, muss auch die Diode verbaut sein.
Ansonsten ist des klar

Allerdings sind die beiden Leitungen, die an Sicherung 2 und 9 gehören, kurzgeschlossen, also miteinander verbunden

Schon seit Ewigkeiten bekommen Radio, Scheibenwischer, Schiebedach Strom wenn Tür offen.

Was fummelt ihr da eigentlich immer zusammen?
Eh Wunder, das der Kram noch nicht abgefackelt ist. ;)
Grüßle

Two and a Half Cars



:prost:

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

34

Montag, 24. August 2015, 09:35

Danke schon einmal für die Antwort, BTR!
Dann werde ich mir mal die Diode nachrüsten, Kabel richtig anschließen und schauen, was passiert (mit Feuerlöscher? :S)
Mich wundert eigentlich, dass ich jetzt so überhaupt Saft auf der Zusatzsicherungsleiste habe, wenn Zündung an... Naja, erstmal Schritt 1.
Zu meiner Verteidigung: Den Kabelbaum hatte ich schon so kurzgeschlossen geliefert bekommen... Und dann gedacht "Ah funktioniert ja"... Bis man sich dann noch mehr Tüddelkram einpflanzt...

Dann ist jetzt wohl auch die Kabelbaumfrage erstmalig geklärt. Version 3 hier im Thread bis 8/88, 1 Jahr dann Version 2, danach Version 1 (ab Mopf 1).

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, ca. 510.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 36 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

35

Freitag, 11. November 2016, 22:50

Die Leiche grabe ich nochmal aus - vor 5,5 Jahren habe ich mir das Problem eingebaut, heute habe ich endlich geschafft, es zu beheben :)
Schaltplan gibt's vom Vormopf bis 8/88 nicht im Netz, nur in PKW Band 3 oder 3.1 die aber irgendwie niemand hat.
Ich habe jetzt einen Vormopf-Komfortbaum übrig. Die Diode kommt an die beiden ersten Ausbindungen. Richtig rum eingelötet, Gelb/Schwarz an SI 2, das Rot-Weiße an SI 9 und alles wird gut ;)
Geholfen hat mir ein kompetenter E34-Fahrer ;)

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, ca. 510.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 36 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?