Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

300CD-T

unregistriert

1

Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:06

Komfort-Steuerung MoPf0 f. 4xEFH

Moin!

So - also. Es geht um ein MoPf0 Coupé das jetzt dann endlich mal elektrische Fensterheber bekommen soll. Im Prinzip kein Problem. Ich hab da nur eine Frage zu der Komfortbetätigung, bzw. deren Kabelbaum. Also die Funktion "Zündung aus, Tür auf - Fenster kann man schließen per Knopf". Es geht NICHT um die KomfortSCHLIEßUNG mit Steuergerät AB MoPf1!!

Also: der Sicherungskasten bekommt dann die Erweiterung mit zusätzlichen Steckplätzen eingesetzt.

Und dann? Ist Der Leitungssatz A124 540 70 13 kompatibel zu MoPf0? Der kommt aus einem MoP1 (300TDT von '90). Vom MoPf0 hab Ich keinen, leider. Beim 300CE bis '89 kommt er nicht vor im EPC. Oder funktioniert der dann nur in Verbindung mit dem Komfort-Schließungs-Steuergerät??

Was Ich also habe:
- MoPf0 Coupé Bj. '88
- 4xEFH aus MoPf0 Coupé Bj. '88
- Komfortkabelbaum aus MoPf1 Bj. '90
- Sicherungskastenerweiterung aus MoP1 Bj. '90

Passt das so zusammen??

Gruß,
Jan

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:58

Ahoi,



du willst einen TE Kabelbaum im Coupe verpflanzen?

Willst du ihn komplett haben? Sprich mit Steuerung über die Türschlösser?

Dann musst du ja den Kabelbaum zum Schiebedach und Türen (Schlösser) umbauen.



Gruß



Micha
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Chris1709

Fortgeschrittener

  • »Chris1709« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Berlin-Spandau

Typ: W124 200

Typ: Golf 3 1.4

Baujahr: 1987

Baujahr: 1997

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:10

Also was du haben musst:

Steuergerät unter Sitzbank für 4xEFH und ggf. SHD
Den Hauptkabelbaum für 4xEFH
Relais K24 mit Leitungssatz, von dem gibt es auch verschiedene, aufpassen.
Leitungssatz für die Stromversorgung des Stg. bzw. den Kombinierten wenn mit Schiebedach.
Und natürlich die Sicherungsleiste E-H

Türschlößer und der dazugehörige Leitungssatz sind optional.

Hat das Coupe die gleichen Schlösser wie die Limo?


Gruß
"Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!"

Mein 200

4

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:34

und ich meine dass die mopf 0 autos keine SA Leiste haben, die müsste dann auch noch rein...
türschlösser sind rein optisch anders da ab mopf 1 mit chrom, anschluss für komfortkabelbaum sollte
eigentlich bei allen mit chromleiste dran sein......

300CD-T

unregistriert

5

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:38

*Seufz* - bitte lest nochmal die Eingangsfrage, ok?

Gruß,
Jan

6

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:55

so schreibe er einfach weniger umständlich....

was meinst du mit fenster kann man schliessen per knopf!?!? :schlag:

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:27

Er meint das öffnen und schließen der Fenster per knopf (Fensterheberschalter) ohne ein Schlüssel im Zündschloss zu haben, sprich, nur die hälfte der Komfortschließung.
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

300CD-T

unregistriert

8

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:32

Ich hab's detailiert ausgeführt um eben genau diese "Steuergerät" Antworten NICHT zu erhalten... Und wie willste die EFH anders wie per Knopfdruck schließen??? Weiste was - ist egal. Ich such mir 'n Komfort-Kabelbaum vom MoPf0 und gut. Weis ja doch wieder keiner. Ich auch nicht.

Es gibt Komfort-Betätigung und Komfort-Schließung. Letztere beinhaltet Erstere, allerdings erweitert um "Schließung per Schlüssel" ab MoPf1. Mit Steuergerät. Beim MoPf0 gibt's nur die "kleine" Version, um bei Zündung aus & geöffneter Türe die Fenster per Elektrischefensterheberknopfdruck schließen zu können. Ich würde nur gerne wissen, ob dieser Kabelbaum zw. MoPf0 und MoPf1 kompatibel ist, weil MoPf1 eben um jene Steuergerätgeschichte erweitert wurde.

Aber scheint mal wieder völlig unbekannt zu sein... Egal. Führt eh wieder zu nix.

Gruß!

[edit] für alle zum anguggen (MoPf1):



[edit] oder gaukelt die WIS nur vor, das sei normaler Teil der EFH-Schaltung??? Dann mea culpa! Bei Werks-Nachrüstung jedenfalls gehört der Kabelbaum dazu!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »300CD-T« (22. Oktober 2013, 13:41)


9

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:47

dass dein mopf 1 kabelbaum mangels Leiste so nicht passen wird hab ich dir
geschrieben, wundere mich aber dass dich das bei deinem frankenstein projekt jetzt vor schwierigkeiten stellt...

PS: Führt zu nix und weiss eh keiner is evtl auch die falsche herangehensweise, nicht jeder puzzelt seine kisten
aus unterschiedlichen aufbauformen, motoren und baureihen zusammen...

Easy

Sebastian

Chris1709

Fortgeschrittener

  • »Chris1709« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Berlin-Spandau

Typ: W124 200

Typ: Golf 3 1.4

Baujahr: 1987

Baujahr: 1997

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:49

Also der Leitungssatz auf dem Foto ist jeweils unterschiedlich!

Verstehe nur nicht warum du keinen Leitungssatz mit dem Steuergerät verbauen willst. Du musst die Schlösser ja nicht anbinden. Ansonsten kaum Mehraufwand und sollte auch einfacher zu bekommen sein.

Dafür hast du aber die Tieflauffunktion für die EFH vorne und die Motorströme laufen nicht über den Schalter so wie es bei dem Mopf0 Leitungssatz der Fall ist! Die Heber selbst sind identisch.

Und nebendbei, mit den Türgriffen und Schließzylindern hat das nichts zu tun, das Schloß als solches ist anders!
Auf dem Foto sieht man den Anschluss für den Leitungssatz. Muss man aber nicht haben!

Edit: Meine Mopf0 Limo '87 hatte eine 5er SA Leiste, jetzt ist es eine 9er!

Gruß
»Chris1709« hat folgende Datei angehängt:
"Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!"

Mein 200

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris1709« (22. Oktober 2013, 13:57)


  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Oktober 2013, 14:33

Hi,

vielleicht hilft der Link:

http://www.w124-board.de/komfort-elektro…html#post342678

Soweit ich weis:
Das Komfortrelais schaltet Spannung auf die Sicherung der FH, wenn
a) Zündung an oder
b) 1 Türkontakt geschlossen (Tür offen)

Dazu brauchst du:
den Steckverbinder zum Türkontaktschalter (X34/10)
X4/1 Dauerplus
Masse (W1)
und die Verkabelung zu den Sicherungen

Was bei dem Komfortsteuergerät noch am Relais anliegt ist X44/3. Dazu kann ich aber nix sagen.
EDIT:
Ich habs: In den Schaltplänen ist ersichtlich, das der Türkontaktschalter bei vorhandenem Steuergerät zum Steuergerät geführt wird und dann die Leitung zurück zum Relais X44/3.
D.h. der PIN 6 am Relais hat die gleiche Funktion egal ob mit oder ohne Komfortsteuergerät!
Also Jan, an PIN 6 muss der Türkontakt, wenn du kein Steuergerät nimmst!


LINK zu MOP1/2 Verkabelung bei Komfortsteuerung:
http://www.motor-talk.de/forum/suche-sch…ml#post38450235

Gruß
Gruß
Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fusimator« (22. Oktober 2013, 14:50)


300CD-T

unregistriert

12

Dienstag, 22. Oktober 2013, 14:47

@Chris: danke! :) Ich will auf das Steuergerät aus diversen Gründen verzichten; Ich hab jetzt halt den Kabelbaum von MoPf0 hier. Der ist, wenn auch geringfügig, einfacher zu verlegen. Und der Wagen verfügt bereits über 12(!!)* Steuergeräte - Ich mag wirklich nicht noch eines dazu haben... Zumal Ich auf dessen Funktion keinen Wert lege. Einzig das Argument mit den Strömen wäre stechend.

Was mir fehlt, wie Ich jetzt weis, ist der richtige Komfort-Kabelbaum. Dann werde Ich den noch suchen. Den hat der Verkäufer der EFH vergessen - mache Ich Ihm aber keinen Vorwurf. Hatte Ich bis vor kurzem auch nicht auf dem Radar.

@Danke auch an fusimator! :) Hilft weiter... [edit 2] perfekt!! Wo ist der Schaltplan für mit Steuergerät? Den habe Ich nich finden können... :)

dass dein mopf 1 kabelbaum mangels Leiste so nicht passen wird hab ich dir
geschrieben, wundere mich aber dass dich das bei deinem frankenstein projekt jetzt vor schwierigkeiten stellt...


SA-Leiste hat damit trotzdem nichts zu tun... Und wenn Du die Natur der Frage begriffen hättest, würde sich die Frankenstein Allegorie erübrigen - Ich erklär's dir; der Absicht dies (basteln) nicht zu tun entsprang die ursprüngliche Frage. War mir aber fast klar, dass das wieder in ausufert - immer das Gleiche in Foren. Unwissenheit wolltest Du mir ja nicht zum Vorwurf machen, oder? Das freilich wäre reichlich absurd :)

Schön - dann haben wir das auch mal durchgekaut mit den Komfort-Sachen der verschiedenen Modellpflegen. :)

Gruß,
Jan

*: ELR, Klima/Kickdown, 2x Gurtbringer, Airbag, ABS, Tempomat, Sitzheizung, Heizung/Klima, ASD, Lampenkontrollgerät, Anhängerkupplung...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »300CD-T« (22. Oktober 2013, 14:52)


  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Oktober 2013, 14:55

Zitat von »300CD-T«

@Danke auch an fusimator! :) Hilft weiter... [edit 2] perfekt!! Wo ist der Schaltplan für mit Steuergerät? Den habe Ich nich finden können... :)

Im zweiten link auf motor-talk!
Gruß
Uwe

14

Dienstag, 22. Oktober 2013, 15:34

Also der Leitungssatz auf dem Foto ist jeweils unterschiedlich!

Verstehe nur nicht warum du keinen Leitungssatz mit dem Steuergerät verbauen willst. Du musst die Schlösser ja nicht anbinden. Ansonsten kaum Mehraufwand und sollte auch einfacher zu bekommen sein.

Dafür hast du aber die Tieflauffunktion für die EFH vorne und die Motorströme laufen nicht über den Schalter so wie es bei dem Mopf0 Leitungssatz der Fall ist! Die Heber selbst sind identisch.

Und nebendbei, mit den Türgriffen und Schließzylindern hat das nichts zu tun, das Schloß als solches ist anders!
Auf dem Foto sieht man den Anschluss für den Leitungssatz. Muss man aber nicht haben!

Edit: Meine Mopf0 Limo '87 hatte eine 5er SA Leiste, jetzt ist es eine 9er!

Gruß


recht hatter, die IR bedienung geht an den türgriff!

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 580

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Oktober 2013, 20:02

Hallo,

bei Mopf0 gehört doch ein zweiter Türkontaktschalter eingepflegt, oder?!

Da das Steuergerät doch recht unauffällig arbeitet, würde ich an der Stelle nun nicht umfrickeln anfangen :stickpoke:

MfG DIESEL

Chris1709

Fortgeschrittener

  • »Chris1709« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Berlin-Spandau

Typ: W124 200

Typ: Golf 3 1.4

Baujahr: 1987

Baujahr: 1997

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. Oktober 2013, 20:10

Ja, Mopf 0 EFH brauchten wohl eine Zeit lang einen eigenen Türkontakt der Plus schaltet!

Muss man dann gucken.

Gruß
"Als dein Anwalt rate ich dir mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren!"

Mein 200

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 11:26

Hi,

diese Info werdet ihr von mir haben, da ich mal 4 EFH beim Mopf 0 nachgerüstet habe. Mein Kabelbaum war aber auch sehr alt, glaube von ´84. Das kann also auch ohne 2. Kontaktschalter und mit diesem "Leitungsverbinder" wie in der WIS beschrieben gehen, also auf Masse geschaltet. Das muss man dann sehen, wie der Kabelbaum aufgebaut ist.
Ich weiß leider nicht mehr genau, wie der Kabelbaum bei mir aussah, der zum Komfortrelais im Relaiskasten führte, sah dem gezeigten aber auf jeden Fall sehr ähnlich. Meiner sah glaube ich lediglich in Richtung Tür anders aus, eben aus dem Grund Leitungsverbinder/Türkontaktschalter. Ich denke eigentlich, dass du das so verbauen kannst ;)
Das auf Plus geschaltet scheint bei mir wie gesagt die Ausnahme zu sein. Funktioniert aber astrein seit knapp 3 Jahren ;)
Komfortrelais bei der Rückbank habe ich auch nicht verbaut. Die Schlossansteuerung war mir zu aufwendig und nur für Tieflauf lohnt sich der Aufwand nicht. Dazu brauche ich den zu selten. Sind auch so schon genug Strippen...
Viel Erfolg beim Basteln...

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, ca. 524.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 36 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:
S 124 300TE 4M
Klimanachrüstung am 200D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mercedes22« (23. Oktober 2013, 11:33)


300CD-T

unregistriert

18

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:50

Na ne, eben nicht basteln! Sondern alles auf Serienstand "MoPf0".

Noch'n Kontakschalter oder nicht - Wurst. Coupé hat 3 Steckplätze pro Seite. Und Ich 'ne ganze Schachtel voll mit den Dingern. Woher auch immer die kommen...



Gruß,
Jan

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:57

Na dann bin ich mal gespannt, ob der Mopf 0 Kabelbaum für das Relais generell auf Plus geschaltet wird mit den Türkontakten.
Mir wollte das ja damals niemand glauben xD Steht auch nirgends in der WIS. Ich habe jedenfalls nichts gefunden. Im Internet wusste auch niemand, ab wann das geändert wurde.
Dann jedenfalls viel Erfolg beim Einbauen...

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, ca. 524.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 36 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs :thumbup:
S 124 300TE 4M
Klimanachrüstung am 200D

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 040

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 23:46

Hallo,

habe im 200D Mopf 0 jetzt auch 4 elfh mit Komfortschließung verbaut und dem Steuergerät, Zusatzsicheungsleiste, dem extra Kabelbaum mit dem Relais etc. Ist echt ein mega Aufwand. Sa Leiste zu klein, Kabelkanäle im Fußraum zu klein...
Meine Türkontaktschalter schalten, wenn ich abschließe, hört man im Komfortsteuergerät. Jedoch fahren die Fenster beim abschließen leider irgendwie noch nicht hoch. :(
Weiterhin habe ich noch das Problem, dass sich die Fenster schließen/öffnen lassen, wenn die Tür geschlossen ist und keine Zündung an ist, also irgendwie auf Dauerstrom.
Der Türkontaktschalter schaltet auch.
Hat einer eine Idee was ich evtl im Sicherungskasten falsch angeklemmt haben könnte?

Evtl das Relais K24 falsch angeklemmt?

Ach ja Beleuchtung geht leider auch von keinem Schalter mehr ;(

Habe da leider etwas den Überblick verloren, weil ich gleichzeit Sitzheizung, Ausstiegsleuchten und Musik mit verbaut habe.

Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eggy« (23. Oktober 2013, 23:52)


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?