Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 619.

Montag, 18. September 2017, 16:49

Forenbeitrag von: »Mike69«

E430T als Pämpersbomber

Hallo Stephan, schau dir bitte unbedingt die Ölleitung an die vorne hinter der Kotflügelverkleidung fahrerseitig ist. Die rosten liebend gerne durch weil sie übersehen werden. War bei meinem 290er so. Dann noch mal die Lage checken ob du einen Ölkühler für das AT Getriebe hast. Irgendwo vorne unter der unteren Motorabdeckung (?) Die war bei mir (300er) auch durch, dann bin ich erstmal 50km ohne AT Öl gefahren, was das Getriebe gott seidank überlebt hat.

Sonntag, 17. September 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Mike69«

E430T als Pämpersbomber

Also ich glaube die aus Graz rosten genauso. Wenn da nur die Karosse vorgefertigt wurde, dann kamen wohl die Türen auch aus den anderen Werken, oder? W210 gibt es manchmal "rostarm" wenn sie frisch nach einer Neubefüllung der Tauchbecken produziert wurden. Da war der Bakterienbefall noch nicht so enorm; und ich finde auch, dass ganz frühe W210, wie auch frühe W202, teils etwas weniger rosten. Rostfreie gibt es nicht. Es sei denn sie wurden niemals im Winter gefahren; dann kann ich mir vorstellen...

Sonntag, 17. September 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »Mike69«

E430T als Pämpersbomber

Jawoll, ein 430er! Diese Motoren scheinen ganz gut zu sein, im Vergleich zum eher etwas empfindlichen 420er. Du kannst einen 210er nur als Saisonfahrzeug nutzen wenn du ihn länger haben willst. Der Rost an diesen Autos ist wirklich furchtbar. Siehe meine Signatur, ich habe 2 davon. Technisch ganz gut, vieles wirklich sehr gut, aber die Karossen rosten übelst. Und das nicht nur im Sichtbereich. Ich hab aber bei meinen beiden Glück gehabt mit Batteriefach und Seitentaschen. Beides wirklich makello...

Donnerstag, 7. September 2017, 16:23

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein 2.ter W210: E300T Turbodiesel

So, Auto aus der Werkstatt geholt, Niveauleitung is nun neu. Beim Fahren aus der Werkstatt bemerkt, dass diese verschixxene Klima schon wieder leer ist. Das kann doch nicht sein. Ich bekomm jetzt dann echt nen Vogel mit der Kiste. Ein solcher GRIFF INS KLO dieses Mistding.

Mittwoch, 30. August 2017, 20:27

Forenbeitrag von: »Mike69«

Zylinderkopfdichtung: selbst wechseln

Hab ich auch schon hinter mir. SO schlimm wars nicht. Man kommt eig überall ganz gut ran, das ekligste fand ich eig. den Krümmer zu lösen (Abgaskrümmer) Teilemässig würde ich schon einiges ersetzen, das ist aber Geschmackssache (ZK Schrauben kann man ersetzen oder eben ordentlich messen, Kettenspanner gehen eig. nie kaputt etc) Und den Kopf schön planen lassen nä! Ich meine dass ich um die 400 EUR in neue Teile investiert hatte. Hab aber wirklich viel gewechselt damals.

Mittwoch, 30. August 2017, 17:16

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein 2.ter W210: E300T Turbodiesel

So, mein Monolog geht weiter.... Hydraulikleitung geplatzt! Erste mal Anhängerbetrieb (Brennholz) und er markierte sein Revier. Wohl nur bei Beladung, daher ohne Anhänger nach Hause gefahren. Heute steht er nun in der Werkstatt, mal sehen a) wie lange das dauert und b) was das kostet. Stelle ist über der Hinterachse links, ich denke nicht, dass die Achse dafür raus muss? Bzw. abgesenkt? Wenn ja bitte gleich neue Achslager einbauen. Naja die Leitungen sind halt doch schon 20 Jahre alt nä. Die Pan...

Sonntag, 25. Juni 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein 2.ter W210: E300T Turbodiesel

Soooo, Neues gibts. Zwischenzeitlich war die Klima kpl. leer; befüllen lassen und jetzt läuft es wieder. Recht kalt die Sache. Beim Befüllen ist aufgefallen, dass der Visco-Lüfter defekt ist. Haben wir nie bemerkt, so heiss werden die Diesel ja nie dass der zuschalten müsste. Okay also selber probiert zu wechseln - no way, nicht rausbekommen. Lt. meiner Werkstatt ist es wohl sogar FIN abhängig, ob die Zentralschraube davon ein Links- oder Rechtsgewinde hat. Hupe war auch defekt. Hatte ich auch n...

Freitag, 5. Mai 2017, 05:56

Forenbeitrag von: »Mike69«

Fahrersitz Sitzbezug Rückenlehne Sportline Limo ausbauen

Hallo hallo hallo! Ich brauch auch so ne Anleitung. Ich muss eine defekte Leder-Lehne ausbauen und eine ganze einbauen. Und auch noch in die ganze Lehne die Sitzheizung einbauen.

Mittwoch, 3. Mai 2017, 20:19

Forenbeitrag von: »Mike69«

Div. Fehler nach Standzeit und Ausbau

Grüß Gott nach Doppel D, ich würde auch erstmal die Sicherungen checken. Die sind ganz gerne oxidiert, und das merkt man sofort. Es kann auch wirklich Wunder wirken die zu tauschen. Es gibt noch 1-2 Punkte am Auto wo die ganzen Massekontakte zusammenlaufen, einer ist hinterm Aschenbecher, dort laufen die ganzen grau/blauen Leitungen zusammen und werden dort verschraubt. Und einen kenne ich noch hinterm Tacho, dort sind die braunen Leitungen verschraubt, Masse sozusagen. Ggf. ist dort was im Busc...

Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:25

Forenbeitrag von: »Mike69«

Wozu dient dieser Stecker? (im rechten Kotflügel)

Hat jemand schon mal geschaut ob er den Stecker selber auch hat? Zweite Pumpe für SRA klingt plausibel, obwohl Mercedes eig keine 'blinden' Leitungen verlegt hat. Ggf mal in der FIN schauen ob der Wagen mit SRA ausgerüstet wurde, vielleicht hat die ein Vorbesitzer ja entfernt/verloren/verkauft/verunfallt?

Sonntag, 30. April 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein erster W210: E290 TD Kombi

So, 281000km aufm Tacho. Vorgester Autobahn A96 in Richtung zu meinen Eltern. Meldung "Hydraulikölstand niedrig". Mhm. Wohin ist es? Also Parkbucht angefahren, Misere läuft vorne vor dem linken Rad raus. Hydraulikleitung durchgerostet. Ich wusste es, dass es kommt. Als ich letztens Stabis gewechselt habe, hab ich die Radhausverkleidung sogar abmontiert und die Leitung angeschaut, war soweit i.O., aber es ist ein bekanntes Problem beim 210. Okay, ADAC hat dann abgeschleppt und gestern haben wir d...

Freitag, 28. April 2017, 09:29

Forenbeitrag von: »Mike69«

Kleiner Querträger/Strebe unter Scheinwerfer weggegammelt

Ich würd da nichts machen. Bisschen sauber machen dass es nicht nach -weggegammelt- aussieht und gut ists.

Samstag, 22. April 2017, 12:30

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein neues Höllenrace - 300er TDT

Wie, Sitzkomfort nicht mit Leder vergleichbar?! Tz. Banause! Mir war das Leder immer zu "hart", ausserdem bin ich immer hin- und hergerutscht.

Montag, 17. April 2017, 16:19

Forenbeitrag von: »Mike69«

Heckwischer am TD ohne Funktion

Naja, dann wird er halt einfach kaputt sein. Bei meinem 210 war der auch mal hin. Da musst so nen Abzieher verwenden; google das mal. Wischerausbauwerkzeug oder so.

Montag, 17. April 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Mike69«

Wischwasserpumpe funktioniert nicht! Relais?

Deine "Kühltürme" sind wohl eher das Duoventil. Hat mit der WiWa Pumpe nix zu tun. Nur so viel ggf. dass dein Spritzwasser mit Kühlwasser beheizt wird. Fass halt mal direkt an deinen WiWa Kanister hin, dort ist die Pumpe, und schau, was die tut. Muss halt jmd anderer innen mal den Hebel drücken!

Montag, 17. April 2017, 10:01

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein 2.ter W210: E300T Turbodiesel

So, Sommerreifen sind drauf. Mal sehen wie lange noch bei den Aussichten nächste Woche. Reifen sind übrigens Falken ZIEX geworden in 235er Breite, Felgen Modell SADOR 8x17 die mir mein Bruder neu gepulvert hat. Etwas dunkler als original, stehen dem Daimler aber trotzdem ganz gut. Ich find nur, dass die klein auf dem etwas pummeligen W210 wirken. Der 290 hat jetzt meine anderen Felgen in 16".

Montag, 17. April 2017, 09:43

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein erster W210: E290 TD Kombi

Soooo... etwas über 280.000km nun auf dem Tacho. Ventildeckeldichtung is drauf, jetzt ist mal wieder Ruhe. Zwischenzeitlich TüV gehabt, knapp geschafft aufgrund "erhöhter Trübungswerte" im Abgasverhalten. Mhm. Tz. Die sind doch hinter mir, das interessiert mich nicht. Und das Übliche, leichte Korrosion an Bremsleitungen und nicht tragenden Teilen. Also alles gut. Einparkhilfe repariert, hey, es ist sensationell einfach, die Heckstossstange eines 210 abzubauen. Das sind tatsächlich nur 3 (!) Schr...

Montag, 10. April 2017, 18:51

Forenbeitrag von: »Mike69«

Mein 300 E in der Farbe 122

Ich glaube das corpus delicti ist immer diese Dichtung. Die ist ja so steinhart, ich habe meine nicht mal von der alten Bakelitscheibe abbekommen. Stimmt, bei mir war die auch im Lieferumfang der Bakelitscheibe enthalten! Den Läufer kann man normalerweise ordentlich reinigen; macht aber niemand der kostet ja nicht viel.

Sonntag, 9. April 2017, 19:55

Forenbeitrag von: »Mike69«

Frage bezüglich ASD/Differenzial 230E

Mhm man merkt auf jeden Fall in Kurven dass da hinten nicht alles rund läuft. Wie gesagt, ich biege ab, und hinten wirkt es als würden beide Räder gleichzeitig angetrieben.

Sonntag, 9. April 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »Mike69«

Türgriffdemontage ohne Innenverkleidungdemontage

Welche Gummistücke L + R denn? Also soweit wie ich mich erinnern kann, machst du die Türe auf, dann auf Höhe des Griffs gibt es ein paar Gummistopfen. Türinnenseite. Die machste weg. Da sind dann ein paar kleine (Maden)schrauben vorhanden; ebenfalls aufdrehen. Dann solltest du eig. den Türgriff abbauen können. So in dem Dreh war das.

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?