Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 24. März 2017, 07:08

Forenbeitrag von: »Timmey200«

SRS-Lampe leuchtet...

Zitat von »Thure« Keine Ahnung warum...? Mögliche Ursache: Mein A 124 Bj 1996 stand eine Nacht bei Nebel und leichtem Nieselregen im Freien. Ich denke, da wird der Hund begraben liegen. Son 124er ist schon immer nicht gut mit Wetter zurechtgekommen Aber jetzt mal Spaß beiseite. Ich würde an deiner Stelle, bevor du größere Maßnahmen einleitest, die Kontakte der Massekabel und auch die Anschlüsse der Massepunkte säubern und NACH der Montage dünn mit Polfett versiegeln, das ist bei den alten Autos...

Dienstag, 21. März 2017, 07:01

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Benzingeruch

Zitat von »mallnoch« Der Tank Geber wird von oben in den Tank gebaut. Da kann er undicht sein wenn der Marder im Innenraum war. Oder ist Zufall. Kommen da auch meine Kratzspuren im Leder her? Gut zu wissen, dass Marder auch im Innenraum wüten. LG

Dienstag, 21. März 2017, 06:57

Forenbeitrag von: »Timmey200«

230E-Autom. Drehzahl sackt ab bei Gangwahl aus P/N

Du kannst jetzt ein Problem draus machen, oder erstmal so mit dem Wagen leben, wie er ist. Ich sehe hier nichts Problematisches. LG, Tim

Dienstag, 21. März 2017, 06:49

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Drehzahl hängt kurz beim Hochschalten 200D

Das klingt vernünftig. vom WD40 hast du meist keine lange wirkung. LG

Donnerstag, 16. März 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Drehzahl hängt kurz beim Hochschalten 200D

Da wird wohl dein Gasgestänge haken. Das solltest du schnell beheben, nicht dass es sich mal richtig verklemmt, und das Auto vollgas gibt. Die Möglichkeiten sind vielfältig, da wirst du dich wohl selbst auf die Suche machen müssen. LG, TImmey

Mittwoch, 8. März 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »Timmey200«

230E-Autom. Drehzahl sackt ab bei Gangwahl aus P/N

Die absenkung der Leerlaufdrehzahl ist sogar gewollt. Die "Kupplungswirkung" des Wandlers der Automatik ist stärker, je größer die Drehzahl bzw. je größer der Drehzahlunterschied von Pumpenrad zu Turbinenrad ist. Bei Leerlaufdrehzahl ist die Wandlerkupplung also sehr schwach und setzt dem Motor keinen wirklich großen widerstand entgegen. Abgesenkt wird die Drehzahl dennoch, damit sich die Kriechneigung verringert. Das kenne ich vom Saab 9000 und meinem Golf 2 anders, die Pumpen schön mit voller ...

Dienstag, 7. März 2017, 06:48

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Drehmoment Stoßdämper (Kolbenstange) an Domlager 60 oder 80 Nm?

So hätte ich das jetzt tauch gemacht. Und nach einer Woche noch einmal nachziehen mit 70Nm um zu kontrollieren, ob sie sich halten können. LG, Tim

Dienstag, 7. März 2017, 06:39

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Getriebe schaltet nicht!

Nun Lasst doch den TE erstmal antworten, bevor ein längerer Beitrag nach dem anderen kommt (den sich aufgrund der Länge eh kaum jemand durchlesen will) LG, TIm

Sonntag, 5. März 2017, 07:03

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Getriebe schaltet nicht!

Zitat von »magna-rc07« Wie sieht es denn mit dem Ölstand aus??? Konzentriere dich bitte erst einmal darauf! LG, Timmey

Freitag, 17. Februar 2017, 06:27

Forenbeitrag von: »Timmey200«

E 200 T / M111 4 Gang Automatik "findet" 3ten Gang nicht

Naja, den einen Zylinder mehr würde ich aber hören, sehen und spüren. Ob du es mir glauben magst, oder nicht, Fakt ist allerdings, dass es sogar im Bordbuch so beschrieben steht. Habe gerade das von der Limo(Diesel) hier liegen, bei den 200TD, 250TD und 300TD war es das gleiche: "Hinweise: 200D, 250D, 300D: In Wähl- hebelstellung "D" und "3" fährt das Fahrzeug mit wenig Gas im 2.Gang an. Mit viel Gas fährt das Fahrzeug im 1. Gas an. Vielleicht hast du einfach durch die nicht einsetzende Beschleu...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Timmey200«

E 200 T / M111 4 Gang Automatik "findet" 3ten Gang nicht

Zitat von »BornToRun« Die Automaten in diesen Motoren fahren auch alle im 1. Gang an. Wie auch alle Diesel. Und auch das ist nicht richtig. Der 300 TurboDiesel ist der einzige, den ich bis jetzt gefahren habe, der im 1. anfährt. meiner fährt im 2. an. LG

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:13

Forenbeitrag von: »Timmey200«

E 200 T / M111 4 Gang Automatik "findet" 3ten Gang nicht

Zitat von »mallnoch« der Automat fährt im 2. Gang an. Eben damit müssen wir bei unserer alten Motorengeneration vorsichtig sein, das machen nämlich nicht alle so. Zitat von »mallnoch« Ich würd mal das G Öl wechseln, mit Wandler und Filter. Wie denn bitte sonst? LG, Tim

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »Timmey200«

E 200 T / M111 4 Gang Automatik "findet" 3ten Gang nicht

Zitat von »Chauffy« Hallo zusammen, Ich muss zugeben, dass ich noch nicht dazu gekommen bin den Ölstand zu prüfen. LG, Timo Dafür wird dich hier niemand bestrafen, das macht dein Getriebe schon von ganz allein Damit bist du schonmal am einfachsten und wichtigsten Punkt für dein Getriebe angekommen. Überprüfen kann das ein trainierter Affe, und ein Getriebeschaden ist bei zu niedrigem Stand vorprogrammiert Allerdings klingt das für mich erstmal -ohne Gewähr (da ich überzeugter Dieselfahrer bin)-...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:19

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Bremse klackt beim loslassen der Bremse

Was meinst du mit Achsschenkel? MEinst du die Querlenker damit? Dein Problem klingt nach schwergängigen Bremsbelägen. Die müssen in ihrer Führung frei beweglich sein. hast du denn ordentlich sauber gemacht beim Wechsel? Warem die Bremskolben leichtgängig beim zurückdrücken? Da solltest du zuerst ansetzen, alles andere kommt erst in Betracht, wenn die Bremse wirklich einwandfrei ist. Probiere auch einfach einmal bei aufbebocktem Auto die Bremse stark zu treten, danach löst du sie und schaust, ob ...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 07:00

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Frage zum Verschleiß der originalen Sitzbezüge (Linke Flanke, Fahrersitz)

Also aus meiner Erfahrung kann ich das fast bestätigen. Da meine 200D-Limo über 500.000 und der 250TD jetzt mehr als 600.000 runter hat: Die Sitzwange (Karo-Stoff) am 200d war durch, das Lenkrad hat sich vom Innenkern schon gelöst. Das Lenkrad war im 250TD genau so, allerdings sind die Pedalgummis gut und die Sietze sehen einwandfrei aus. Es ist im Innenraum immer eine Frage der Pflege und Benutzung. Ebenso gilt das Für den Antriebsstrang. Mit 120.000km kann ein Auto genau so fertig sein oder sc...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 06:48

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Mein neues Höllenrace - 300er TDT

Eric, Alte Hütte! Das is ne Ansage... Ich hör' es schon brutzeln Das wird n ordentlicher Schuh Arbeit. Aber macht ja auch Spaß. Vor allem das Fahren danach, in dem Wissen, das das Auto danach aussieht wie neu von unten;-) LG, Tiimmey

Dienstag, 24. Januar 2017, 08:35

Forenbeitrag von: »Timmey200«

Fiepen vorne Rechts

Hallo, das Geräusch ist mal wirklich nicht alltäglich. Klingt wie festsitzende Trommelbremsen, wenn du mich fragst. Feststellbremse, die evtl gebrochene Haltefedern hat und schleift? Kaputte Innenraumlüfter können auch solche Geräusche machen (Frag nicht ) Die Lokalisierung ist auf Video eben doch schwer... Was aber auch sehr gut passen würde sind die Bremsbleche, die irgendwo schleifen können. Besonders die Hinteren haben ja am Innenring eine Nut, die ziemlich genau in die Bremsscheibe eingreif...

Sonntag, 4. Dezember 2016, 11:47

Forenbeitrag von: »Timmey200«

ABS-Pumpe schreit

Dann ist ziemlich sicher die Pumpe hin. Also hau nen neuen Block rein, du hast ja jetzt festgestellt, dass die ABS-Funktionen defekt sind. Denn das ABS braucht man nicht, wenn man nur so ein wenig bremst, sondern in der Notsituation, in der Man sich darauf verlassen muss und keine Zeit mehr zum Nachdenken hat. Das ABS regelt ja in 3 Ventilstellungen, die folgende Sind: Druck halten, Druck ablassen, Druck aufbauen. Beim Druck ablassen wird der Druck durch die Rückförderpumpe über einen Bypass aus...

Freitag, 2. Dezember 2016, 18:11

Forenbeitrag von: »Timmey200«

ABS-Pumpe schreit

Hallo, Christian. Deine Vorgeschichte deutet schon darauf hin, dass da etwas kaputt sein kann. (Aber hatte der Vorratsbehälter nicht eine abgetrennte KAmmer für den Kupplungsanschluss? ist lange her bei mir...) Das kurze Anlaufen der Pumpe gehört zum Selbsttest des ABS-Systems, ist also so weit ich es beurteilen kann normal. Allerdings würde ich bei solchen Geräuschen den Austausch in Erwägung ziehen. LG, Tim

Montag, 28. November 2016, 09:39

Forenbeitrag von: »Timmey200«

300 D Automatikgetriebe schaltet vom 1. in den 2. Gang nicht richtig

Klingt nach einem sehr strammen Steuerdruckzug. das solltest du als ersters anpeilen. Ölstand korrekt gemessen? LG, Timmey

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?