Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 160.

Samstag, 31. Dezember 2016, 14:31

Forenbeitrag von: »koesek«

"Anlernen" nach Batteriewechsel?- E320T Bj.95

Zitat von »dermitdembenztanzt« Aber bei eingelegter Fahrstufe D oder R geht die Drehzahl auf 500 runter und "die Macht" drückt sie dann auf 1000 wobei sie dann erneut runter geht usw. Checken in der Reihenfolge: evtl. vorhandener Kaltlaufregler (der ist gern mal Verursacher des von dir geschilderten Symptoms und war es u.a. auch bei mir), "MOT-Ventil" (war bei mir noch nie kaputt), gesamtes Unterdrucksystem, Verkabelung IN der DKL. Seit der Stilllegung des KLR war es erheblich besser - und schl...

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20:20

Forenbeitrag von: »koesek«

Griffleiste unten Rückwandtür S124

Moin, ich suche die o.g. Griffleiste vom TEE. Teilenummer ist 1247430293. Lackzustand und -farbe egal, da sie eh neu lackiert wird wie das ganze Auto auch. Die Chromleiste ist auch nicht wichtig, ich hab noch zwei liegen... Wichtig wäre unbeschädigt und Versandmöglichkeit. LG Sven

Montag, 22. August 2016, 14:47

Forenbeitrag von: »koesek«

Welches Dichtband auf den Sacco-Brettern

Moin Mr. Knister, wo beziehst du das 3M für ca. 40€? Ich habe bisher nur Preise um 76€ entdecken können. Würth nur im Großhandel für Gewerbetreibende, oder? Ich habe das Ganze inkl. Fahrzeuglackierung demnächst im September vor mir, deshalb die Frage. LG koesek

Montag, 22. August 2016, 14:38

Forenbeitrag von: »koesek«

230CE Automatikgetriebe hat einfach aufgehört zu funktionieren nur Rückwärts geht noch

Moin Julius, du erhoffst dir eine "genaue" Ferndiagnose? Das wäre arg ein wenig Kaffeesatzleserei finde ich; "genau" kann dir das nur derjenige sagen, der dein ausgebautes Getriebe auseinander gebaut hat und eine Diagnose vornimmt - aber das weißt du selbst. Erhöhte Drehzahl bei fehlendem/ungenügenden Kraftschluss könnte auf defekte Bremsbänder hindeuten; allerdings passiert Verschleiß nicht von hier auf jetzt. Es könnten Lamellen defekt sein, es könnte auch an Dichtungen / Kolben liegen. Könnte...

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:19

Forenbeitrag von: »koesek«

Klimaanlage läuft nicht an, Klimabedienteil?

Moin Winni, deine "Spezialisten" sind überteuerte Ahnungslose oder aber überteuerte Abzocker. Das war kein schwerer Fall von Fehler. Meine Freie Werkstatt hat 2010 - da war mein Kompressor bzw. der Drehzahlgeber kaputt - den Fehler per schnödem Ausblinken diagnostiziert. Hat zehn min gedauert und der Fall war klar. Ja in der Tat: die Klimaanlage ist diagnosefähig, und zwar gar nicht schwer. Damit fing der Nervkram allerdings erst an: Eingebaut wurde ein Hella/Behr aus dem Handel. Ergebnis: kein ...

Sonntag, 29. Mai 2016, 11:25

Forenbeitrag von: »koesek«

Masseproblem?

Moin foffe, ich hatte vor Jahren mal ein ähnliches Phänomen im E300T Diesel. Die Anzeigen im KI spielten verrückt, es steigerte sich bis zu Schwierigkeiten beim Anlassen des Motors. Ursache war ein gebrochenes Massekabel zwischen Antriebsstrang (wenn ich mich recht erinnere Getriebe) un Karosserie. LG koesek

Mittwoch, 25. Mai 2016, 15:32

Forenbeitrag von: »koesek«

Waeco MS 400 an Bedienteil aus w210

Stimmt, so war es (ist schon acht Jahre her mit dem Enbau...). Lila bleibt über, siehe Foto in Nr. 7. Braun ist für die Limiterleuchte. LG koesek

Sonntag, 22. Mai 2016, 17:37

Forenbeitrag von: »koesek«

Waeco MS 400 an Bedienteil aus w210

Moin Christoph, die Abbildung für den MS-300 ist auch für den 400 zu verwenden und sollte weiterhelfen. Das JPG zeigt die Steuerplatine vom MS-50, angeschlossen ist ein Tempomathebel vom 210 mit Limiterschalter. Ich habe den so angeschlossen, dass die Limiter-LED bei eingeschaltetem Tempomat leuchtet. Die überbleibenden Kabel bei dir müssten die für die Limiterleuchte sein. LG Sven

Donnerstag, 12. Mai 2016, 16:36

Forenbeitrag von: »koesek«

Eine gute Alternative zu Mapco

...wären diese: Corteco Meines Wissens werden die auch bei MB über den Tresen geschoben. Ob aber gegenwärtig Zulieferer von MB oder nicht: ganz sicher machst du damit nichts verkehrt, im Gegenteil. Der Preis spricht außerdem für sich; du kannst und solltest direkt bei TE genau dieses Fabrikat anfragen. LG koesek

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:41

Forenbeitrag von: »koesek«

Anfahrprobleme

@sebast1an und sternengucker, tobt euch dochvielleicht lieber persönlich per PN aus wenn es denn sein muss. Ihr habt ja durchaus beide Grund auf den anderen sauer zu sein - ihr benutzt nämllich beide keine sehr feine Kommunikation, wenn eure Halsschlagader schwillt. Ich könnte wetten, dass ihr in natura ganz erträgliche Zeitgenossen seid... also schön ruhig bleiben und nicht immer nur mit dem Beziehungsohr lesen. Fahrt also mal die Hörner ein. MKB könnte sein, obwohl das Problem ja nicht in alle...

Freitag, 6. Mai 2016, 14:37

Forenbeitrag von: »koesek«

Anfahrprobleme

Moin Sternengucker, ich verstehe deine Klage über "blabla" überhaupt nicht und finde das in der oben geäußerten Form auch ein wenig jammerig bis anmaßend! Alles was wir von dir als erfahren konnten ist, dass dein Auto in betriebswarmem Zustand schlecht anfährt/ausgeht. Daraus schließt man ohne weitere Info erstmal, dass der Wagen kalt vernünftig läuft...oder? Daraufhin bekommst du neben einigen vagen Vermutungen - was sollen wir denn aus der Ferne mit den dürftigen Fakten auch tun - den Rat, den...

Mittwoch, 4. Mai 2016, 19:19

Forenbeitrag von: »koesek«

Anfahrprobleme

Moin, den Kühlmittelsensor hätte ich jetzt auch im Verdacht gehabt... dann Lambda, LMM und so weiter. MKB wird ja sicher schon erneuert und DKL neu verkabelt worden sein. Letztlich aber alles Kaffeesatzleserei. Star Diagnose oder wenigstens Fehlerspeicher auslesen könnte mehr Licht ins Dunkel bringen. LG koesek

Donnerstag, 21. April 2016, 19:41

Forenbeitrag von: »koesek«

Besser als Euro2?

Zitat von »Manni« Der Wurmkat erfüllt lediglich die D3 Norm nicht E3 sondern nur E2. Wenn du angenommen einen der ersten W124 ohne Kat hast wäre der Wurmkat die elegantere Lösung für die grüne Plakette den der erfüllt ohne zusätzlichen KLR die E2 Norm. Gruß Manni Moin, ich bin mir sehr sicher, dass EURO 3 für die gesamte Baureihe 124 nicht möglich ist. Machbar ist für die M111-Motoren Euro 2 / D3, für die anderen wie z.B. M104 geht EURO 2. E2 ist übrigens EURO 1; dies wird häufig falsch als EUR...

Sonntag, 17. April 2016, 22:48

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da überall die Isolierung frei von Brösel ist... Allerdings hatte ich ja geschrieben, dass auch schadhafte Original-MKB durchaus störungsfreien Betrieb erlauben - das war bei meinem auch so. Habe ihn halt vorsorglich gewechselt, das Auto lief völlig einwandfrei damit.

Sonntag, 17. April 2016, 18:17

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

So oder so ist der MKB fällig, sofern er noch nicht erneuert wurde. Es gibt keine M104 - 124er, die noch mit einem intakten ersten MKB herumfahren. Vielleicht fährt so ein Auto noch, durchaus auch ohne Macken, aber die kommen so sicher wie der nächste Regen. In jedem Fall daher eine vortreffliche potenzielle Fehlerquelle, mehr noch als die DKL. Zudem droht dem MSG Ungemach durch einen Brösel-MKB. Eine Fehleranalyse - idealerweise mit Star Diagnose, notfalls auch durch Ausblinken, da wird aber ni...

Samstag, 16. April 2016, 23:53

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

Hallo Dirk, Aus- und Einbau des MKB sind beim M104 nicht schwer; mach' dir Fotos beim Ausbau, dann wird es leichter beim Wiedereinbau. LG koesek

Samstag, 16. April 2016, 13:21

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

OK, das macht Sinn. Aber ein Tipp: verkaufe ihn nicht voreilig, wenn es sich um ein erhaltungswürdiges Exemplar handelt und du ein T-Modell mit Sechszylindermotor grundsätzlich willst. TEEs in vernünftigem Zustand sind gerade oberhalb der Kassengestell-Kategorie teuer, weil die Nachfrage das Angebot übersteigt. Preislich unangemessene Pflegefälle gibt es allerdings noch zuhauf, siehe mobile und Co. Als Positiv-Beispiel ein nahezu durchreparierter in diesem Forum: E220T Da steckt natürlich exorbi...

Samstag, 16. April 2016, 11:53

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

Zitat von »17u40815« Moin, an alle die evtl. helfen können , das Reparaturen Geld kosten ist mir schon klar ,aber das bei 230tkm alle Kabel die Kriegsentscheidend im Motorraum sein sollen auseinanderfallen, stimmt mich doch nachdenklich. Eigentlich wollte ich doch nur wissen ob MKB Tec empfehlenswerte Arbeit macht ,aber wenn dann noch mehr strippen dazu kommen, dann ist das doch ein Fass ohne Boden . So was wie das jetzt höre ich leider zum ersten Mal vom MB. Das Rost ein Problem ist war mir sc...

Freitag, 15. April 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »koesek«

E 280 Motorkabelbaum erneuern

Motorkabelbaum aus Silikonkabeln hochwertig gebaut 500-600€, Drosselklappe neu verkabelt/revidiert 200€. So geschehen bei meinem 280, läuft 1a, war kein Hexenwerk und auch kein Jahresplan. Du kannst zwar dein Auto jetzt (not)verkaufen, bekommst aber nichts dafür, vor allem wenn sonst noch Mängel vorhanden sind... Schrott bringt derzeit nicht allzuviel Geld, fahruntüchtige Pflegefälle auch nicht. Dann kaufst du dir ein neues (altes?) und versenkst in einem ungünstigen Fall erstmal Betrag XXXX in ...

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?