Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 209.

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:37

Forenbeitrag von: »juscha«

Holzlenkrad aufbereiten??!

@ ölbrenner im unten eingefügten Beitrag aus diesem Forum findest Du evtl. die gewünschte Hilfe. Wenn ich mich richtig erinnere, stehen auch Lenkräder auf seiner Angebotsliste. DISKUSSIONS-THREAD: Holzausstattung in Thailand neu furnieren! Gruß Juscha

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:06

Forenbeitrag von: »juscha«

Holzlenkrad aufbereiten??!

..und ich denke, es ist nicht nötig Board-Neulingen (12 Beiträge) gegenüber einen derart unhöflichen und belehrenden Ton anzuschlagen. Er hat genau beschrieben um welches Lenkrad es sich handelt. Steht schon in seinem ersten Beitrag. Im Netz gibt es hierzu Bilder. Kannst ja mal Googl bemühen. Wenn Dir das zuviel ist, bleib wenigstens höflich und schweig! Frohes neues Jahr Juscha

Dienstag, 30. Juni 2015, 23:17

Forenbeitrag von: »juscha«

Kurioses Zubehör: Mopf2 Heckblende für Mopf 0/1

Doch, doch, passt perfekt an die Limo Mopf 1. Gruss juscha

Dienstag, 14. April 2015, 16:28

Forenbeitrag von: »juscha«

Hat jemand Erfahrung mit MP3-Kassettenadaptern?

ne, Deutschunterricht Gruß

Dienstag, 14. April 2015, 07:57

Forenbeitrag von: »juscha«

DISKUSSIONS-THREAD: Holzausstattung in Thailand neu furnieren!

schön das es Dir gut geht. Ich dachte Du wolltest Dich melden, befor Du wieder zurückfliegst. Gruß

Montag, 13. April 2015, 23:35

Forenbeitrag von: »juscha«

Falsches Gemisch bei plötzlicher Volllast

verstanden habe ich nun, dass Du es ganz genau weist, aber es sich wohl nicht lohnt es mir zu erklären, da ja schon bei den Begrifflichkeiten ein Defizit besteht. Schade, aber Diskusionen auf der Sachebene sind wohl ehr nicht möglich. Nun kannst Du Dich ja gerne noch einmal belesen zum Thema Elektrotechnik, bzw. Mess und Regeltechnik (physikalische Grundlagen) Sind Standartwerke an jeder Uni bzw. Hochschule und nicht irgenwo hergeholt, wie Du vermutest. Ob es sich um einen Draht, einen Film oder...

Sonntag, 12. April 2015, 22:45

Forenbeitrag von: »juscha«

Falsches Gemisch bei plötzlicher Volllast

auch für den Fall das ich mich wiederhole, ich habe weder von einem Heiz noch von einem Hitzdraht geschrieben. Der von mir benutzte Begriff war "Widerstandsdraht". Die von Dir gewählten Bezeichnungen der Systeme sind ja ehr von untergeordneter Bedeutung. Vielmehr geht es um die Funktionsweise der entsprechenden Bauteile. Diese wird aber nun einmal von den physikalischen Gesetzen bestimmt. Im Fall des Luftmassenmessers spielt der aus der Schule sicher noch bekannte Herr Bernoulli mit seiner "Gasg...

Sonntag, 12. April 2015, 19:06

Forenbeitrag von: »juscha«

Falsches Gemisch bei plötzlicher Volllast

das mir zum 300er-24 das Wissen fehlt hatte ich bereits eingeräumt. Deshalb bin ich auch natürlich nicht böse. Von einem Hitzdraht habe ich garnichts geschrieben, sondern lediglich von einem Draht, der seinen Widerstandswert bei Temperaturunterschieden verändert. Ich beziehe mein Wissen zwar ungern aus Wikipedia, aber die dort abgelegte Erklärung habe ich mal angehängt, für die interessierten Mitleser. Die Messgröße Luftmassenstrom des Sensors wird u. a. bei Diesel- und Ottomotoren sowie Gasturb...

Sonntag, 12. April 2015, 12:05

Forenbeitrag von: »juscha«

Falsches Gemisch bei plötzlicher Volllast

Moin, bei meinem 220 war es bei ähnlichen Symptomen der Luftmengenmesser. Bei Leistungsanforderung steigt dort die Strömungsgeschwindigkeit. Steigende Strömungsgeschwindigkeit führt bekanntlich zu sinkenden Temperaturen im Medium. Dieser Temperaturabfall führt an dem im Luftmengenmesser eingebauten Widerstandsdraht zu einer Widerstandsänderung. Diese wiederum geht als Messwert in die Gemischaufbereitung ein. Arbeitet der Draht nicht korrekt, oder ist die Strömung gestört führt das zu falschen Me...

Sonntag, 12. April 2015, 10:55

Forenbeitrag von: »juscha«

DEKRA Prüfer übersieht vergammelten Motorkabelbaum bei Gebrauchtwagen Check

Zitat von »schneemann« der MKB ist nur speziell beim 124 ab ´93 ein problem, davor nicht, und das auch erst in den letzten paar jahren. @ schneemann,nur um Deine sicher profunden Kenntnisse zu erweitern, bei meinem 91iger W124 500 E war der Kabelbaum sehr wohl ein Problem. Bei den Achtzylindern ist ja bekanntlich die Temperatur im Motorraum ein größeres Problem als bei den kleineren Motoren. Also so ganz stimmt Deine absolute Aussage nicht. Gruß

Samstag, 11. April 2015, 20:11

Forenbeitrag von: »juscha«

Hat jemand Erfahrung mit MP3-Kassettenadaptern?

Zitat von »thowing« habe zwei 124er, nun verständlicher? ja, nun habe ich es verstanden, war wohl ein 'e' und ein 'n' zuviel, oder ein 'n' zu wenig, wie man es nimmt, in deinem Post. Klang irgendwie nach Einzahl. Zitat von »thowing« da ich zwei BECKER Indianapolis 7920 ein meinen 124er verbaut habe. Gruß

Freitag, 10. April 2015, 23:27

Forenbeitrag von: »juscha«

Hat jemand Erfahrung mit MP3-Kassettenadaptern?

...zwei gleichzeitig, oder nacheinander Gruß

Donnerstag, 9. April 2015, 18:28

Forenbeitrag von: »juscha«

500E nach Winterpause starten

ein paar Sekunden Trockenlauf ist wohl kein Problem. Ich mache es bei meinen beiden verwöhnten Sommergrazien wie Tomi Tom. Klaglos ertragen sie dieses Verfahren seit Jahren. Gruß Juscha

Donnerstag, 9. April 2015, 18:19

Forenbeitrag von: »juscha«

Tacho Ungenau!

Zitat von »Django72« Also falsches Diff eher nicht, laut Tabelle passen die 98Kmh am Navi mit den 3000 Touren... bezog sich auf diese Textstelle. Du kennst dieses umgangssprachlich genutzte Idiom sicher unter dem Begriff Navigationsgerät. Aber Straßenkarte ist immer gut. Navi ist ja nur Mäusekino. Gruß Juscha

Montag, 6. April 2015, 11:53

Forenbeitrag von: »juscha«

Tacho Ungenau!

Zum messen kann er doch weiter sein Navi nutzen. Da muß er nicht lange rumsuchen. Gruß Juscha

Freitag, 3. April 2015, 02:09

Forenbeitrag von: »juscha«

Piktogramme im Schalter ändern

ja, danke für die Rückmeldung. Bei dem Versuch zum LED-Tausch die Hauptbestandteile des Schalters (Gehäuse und Platine) zu trennen, war ich leider nicht sehr erfolgreich. Diese sind bei meinen Schaltern (Sitzheizung) fest miteinander verbunden (verklebt ?). Ich bekomme sie jedenfalls ncht auseinander. Die Glaskörper der LED'S sitzen zudem in einer Art Gehäuse, so dass man auch nicht die Beinchen abtrennen kann um andere anzulöten. Gibt es da evtl. einen Bastlertipp zu erfolgreicherem Wirken? Bin...

Montag, 30. März 2015, 23:01

Forenbeitrag von: »juscha«

Piktogramme im Schalter ändern

den Beitrag 27 habe ich erst jetzt gesehen, da das Thema nicht bis zum Schluß verfolgt hatte. Deshalb ist mir das durch die Lappen gegeangen. Gut das Du mich darauf hingewiesen hast. Das bringt mich schon mal ein Stück weiter. Weist Du zufällig, ob die Schalterkappe selbst auch aus weißem, durchscheinendem Kunststoff ist? Dann muß ich nicht extra einen Schalter zerkratzen. Weiter oben in dem Beitrag war die Rede davon die rote LED aus dem Umluftschalter der Klimaanlage gegen eine grüne LED zu ta...

Montag, 30. März 2015, 22:37

Forenbeitrag von: »juscha«

Mantis 500E

mir gefällt er wie er ist. Vielleicht laufen (ich meine natürlich fahren) wir uns ja mal über den Weg. Schönes Teil! Wenn es nun wieder etwas trockener wird, darf meiner auch wieder die Garage verlassen. Gruß Juscha

Montag, 30. März 2015, 22:29

Forenbeitrag von: »juscha«

Piktogramme im Schalter ändern

ja, ja, das habe ich wohl gesehen, nur wie genau hat er es gemacht? Die Buchstaben eingeklebt? Die Schalterkappe vorher schwarz lackiert? Ist es evtl. sogar gelasert? Wie ist es mit der Abriebfestigkeit? Auch die Lichtleiter habe ich gesehen. Coole Idee! Wie werden sie angesteuert? Oder sind es "Dauerleuchter"? Fragen über Fragen. Ich würde mich über sachdienliche Hinweise freuen. Gruß Juscha

Montag, 30. März 2015, 19:47

Forenbeitrag von: »juscha«

Mantis 500E

@ Mantis wohnst Du eigentlich direkt in OHZ-City oder im Umland? Habe auch 'ne OHZ-Nummer (Lilienthal) Guten Start in die S. juscha

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?