Sie sind nicht angemeldet.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2016, 13:55

permanentes Heulen Getriebe/Kardan/Diff

Hallo,

habe beim E250 Diesel T Schaltgeriebe ein permanetes Heulen.
Um so schneller man fährt um so lauter wird es. Bei getretener Kupplung heult es weiter ohne Unterschied. Auch in allen Gängen gleich. Das Diff macht keinen Mahlenden Eindruck beim Drehen von Kardan oder Räder.
Könnte ich das Getriebe ausschießen? Was könnte unter verdacht kommen, kann es nicht lokalisieren. Hatte leider noch kein Fahrzeug mit heuelndem Diff, daher kein Vergleich.

Gruß Frank

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2016, 14:15

Ab auf die Bühne mit dem 250er, Männeken rein und mal "Fahren" simulieren. Dann findest du raus, ob es vom DIFF oder Getriebe kommt. Ich denke ein Radlagersägen kannst du ausschl8eßen. Lg bernd

3

Sonntag, 6. November 2016, 14:55

jo das klingt für mich auch eher nach nem sterbenden Kegelrad...

Mustang80

Schüler

  • »Mustang80« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 21. Juni 2015

Wohnort: Thüringer Wald

Typ: C124 230E

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 15:14

Klingt eher nach Diff. Vor Allem wenns in allen Gängen und auch bei getrener Kupplung auftritt. Hast du mal die Füllstände vom Öl im Getriebe wie auch im Diff gecheckt?

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. November 2016, 20:36

Hallo,

Füllstäde nicht geckeckt. Hab alles glaube ich mal vor geraumer Zeit gewechselt. Dann muss ich mal auf die Bühne. Was kam noch für ein Öl in das normale Diff ohne ASD?

Hat der das 3,92? Wenn ja in welchen Modellen war das sonst noch verbaut?

Gruß Frank

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 541

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2016, 20:39

Was ist den mit dem Kardanwellenmittellager?
Gruß
Uwe

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. November 2016, 20:50

Dann muss ich mal auf die Bühne. Was kam noch für ein Öl in das normale Diff ohne ASD?



Jupp, ich denke dann weist du wo das Geräusch herkommt. Diff was richtig schön jault kann das auch mit getretener Kupplung!

Falls es also das Diff ist....brauchst du kein Öl mehr checken.....Einmal hörbar jaulen....hilft auch kein Additiv ala "Halts Maul"

Rein käme bspw. LM 85 / 90 oder so.

sieh mal hier ganz unten letztes Bild

Differential Klick

Ich habe bei meinem 250 TD mit ABS ohne ASD ein kleines Diff mit 3,92 Übersetzung drin.

Habe vor einem Jahr ein Diff vom S202 C180 genommen. Man muß drauf achten, dass es ABS hat. Haben nicht alle.
Die Diffs gibts für schlankes Geld mit kleiner Laufleistung. Hauptunterschied ist der ABS Fühler. Der ist aus Kunststoff. Die 124 er Diffs mit 3,92 haben eine Metallhülse.
Du solltest also drauf achten, dass der Sensor samt Kabel komplett dabei ist. Bricht sonst beim "Ziehen" gerne mal ab.

Aber: Erst mal Geräusch lokalisieren....vielleicht kommts ja doch vom Kardan oder wo anders her

Bernd

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. November 2016, 21:00

> Hat der das 3,92 mit 1,1 l Füllmenge ?

ab F 288982 , vorher das 3,91 mit 0,7 l Füllmenge.

habe eine 3,92 da, lief ruhig, 287 tkm.

190 €.
»MirkoMunich« hat folgende Datei angehängt:
  • Diff 3,92.JPG (144,73 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Dezember 2016, 08:38)
Verkaufe DBM/ Dibutylmaleinat, Weichmacher für Dichtungen für 39 € / Liter, nur Abholung in München.

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. November 2016, 21:04

> ch habe bei meinem 250 TD mit ABS ohne ASD ein kleines Diff mit 3,92 Übersetzung drin.

das kleine Diff hat 3,91 Übersetzung !!!


kleines
Differential
0,7
l Füllmenge
,


Entlüfter
sitzt im hinteren Abschlußdeckel.


Oberseite
quer über das Gehäuse ZWEI Gußrippen.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
0 cm



LochKreis
ATWelle 86 mm


LK
Gelenkflansch 80 mm, ab Bj. 1991 auch/ nur 90 mm ( W 201 = 80 mm )



mittleres
Differential
1,1
l Füllmenge,



Entlüfter
sitzt im hinteren Abschlußdeckel.


Oberseite
quer über das Gehäuse EINE Gußrippe.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
3 cm


LK
ATW 86 + 94 mm


LK
Gelenkflansch 90 mm, außer 300 TurboD : 110 mm 3-Arm



grosses
Differential

1,3 l Füllmenge,



Entlüfter
sitzt hinten rechts im Gehäuse selbst.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
6 cm



LK
ATW 94 + 102 mm


LK
Gelenkflansch 90mm + 100mm 3-Arm, 110mm 4-Arm
Verkaufe DBM/ Dibutylmaleinat, Weichmacher für Dichtungen für 39 € / Liter, nur Abholung in München.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. November 2016, 21:37

> ch habe bei meinem 250 TD mit ABS ohne ASD ein kleines Diff mit 3,92 Übersetzung drin.

das kleine Diff hat 3,91 Übersetzung !!!



Jupp grade gesehen. Habe den kleinen Unterschied verwechselt :god:

Ist natürlich so wie Mirco schreibt. Mein 250 er Sauger von 92 hat natürlich das 3,91er Diff. Und nur dann passt auch das vom C 180 mit ABS.
Der 93er dürfte mittleres Diff mit 3,92 Übersetzung haben.

Bin also mal gespannt, was dann wirklich der Grund für die Geräusche ist.

Bernd

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. November 2016, 21:59

Glaube c250td (die ersten waren ja mit Fühler)und e200T hatten auch das 3,92. Muss mal nachsehen evtl habe ich selbst noch eins. Bühne habe ich noch belegt.

Bis jetzt gingen die Fühler im Ganzen meistens raus.

85W 90

Dann bestell ich mal ein paar Liter. Meine letzte Diff Instandsetzung ist schon ein paar Jahre her :huh: und der 200D hat auch noch nie neues gesehen.

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 064

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. November 2016, 00:55

vergiss des neue Öl, des ist des kaputte Halslager und damit verbundenen

sterbenden Kegelrad...

bzw. wenn es schon richtig heult ist des Kegelrad schon soweit, das des Halslager alleine auch nicht mehr reicht.
Gerade die kleinen Diffs sind da anfällig.
Ich hatte hatte zu Lebzeiten noch 2 auf Garantie/Kulanz. :D
Des Große in der Morchel drückt gerade den Schmodder am WeDi L so raus, das ich da mal bei muss, bevor es anfängt zu heulen. :wacko:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. November 2016, 06:53

> Des Große in der Morchel drückt gerade den Schmodder am WeDi L so raus

Ein Bekannter meinte, das läge auch am verstopften Belüfter.
Verkaufe DBM/ Dibutylmaleinat, Weichmacher für Dichtungen für 39 € / Liter, nur Abholung in München.

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich
  • »eggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. November 2016, 10:02

Hallo,

gestern mal 160km/h auf der Bühne gefahren. Da heuelt natürlich nichts. War selbst damit nur Autobahn gefahren. Mein Bruder hat mich dann aufmerksam gemacht, dass es in rechts Kurven weg ist. Also Radlager hinten rechts. Hat null Spiel.
Hatte Radlagergeräusche hinten viel dunkler und brummender in Erinnerung, da mein Vater früher ewig defekte Radlager hatte.

Difföl check ich trotzdem mal.

Gruß Frank

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?