Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

~Alex~

Anfänger

  • »~Alex~« ist männlich
  • »~Alex~« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Wohnort: 71723 Großbottwar

Typ: W124 280-Schalter

Typ: Smart 450 Cabrio

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:28

93er 280er 5 Gang Schalter - Was beim Wechseln der Kupplung beachten und am Besten gleich mit erledigen?

Guten Abend,

im Threadtitel sind eigentlich bereits alle Fragen gestellt.

Vielen Dank.

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: 260E Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Baujahr: 1989

Baujahr: 1992

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:41

Hi Alex,

Geber- und Nehmerzylinder der Kupplungsbetätigung kann ich empfehlen. Es muss nur richtig entlüftet werden nachher.

Das Getriebelager ist noch so ein Kandidat.

Ggf. schaut man nach der Dichtigkeit am KW-Simmerring. Wobei da sicher die Schwungscheibe ab muss, wenn es nicht offensichtlich ölt.
Gruß
Uwe

~Alex~

Anfänger

  • »~Alex~« ist männlich
  • »~Alex~« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. April 2012

Wohnort: 71723 Großbottwar

Typ: W124 280-Schalter

Typ: Smart 450 Cabrio

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2017, 19:14

Hallo Uwe,

viele Dank!

Viele Grüße

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2017, 20:55

Wenn das Getriebe grade mal draussen ist, Simmerring Kurbelwelle und Getriebeglocke

LG Bernd

eggy

Meister

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 2 799

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E320 E350Tcdi amg

Baujahr: 88 91 95 12

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2017, 22:42

Die braune alte Brühe mal komplett wechseln und in einem Zug auch mal den Behälter der Bremsflüssigkeit reinigen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?