Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mitch83

Anfänger

  • »Mitch83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. November 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:05

Recaro Sitze im 124 nachrüsten? Sitzhöhe?

Moin Kollegen,

da mein Fahrersitz im S124 nach gut 500tkm langsam echt ausgenudelt ist, muss Ersatz her. Fahrersitze im Mopf1 Sportkaro schwarz sind mir bislang nicht in lohnendem Zustand über den Weg gelaufen, daher überlege ich mir jetzt, einen feinen Recao Sitz zu organisieren, z.B. Ergomed. So weit so gut.

Wie baut man den ganzen Spass in den 124er ein? Ich habe gelesen, dass man von Recaro Adapter braucht und dann noch die originale Sitzkonsole zerflexen und den Spass dann verheiraten soll. Das klingt mir etwas nach Bastelei, ist das echt so vorgesehen, oder gibt es auch "fix&fertig Konsolen"?
Hat da zufällig jemand Bilder vom Einbau zu Hand?
Und am wichtigsten: Ändert sich bei Recaros die minimale Sitzhöhe oder die Verstellmöglichkeit nach hinten? Mit meinen 1,96m würd ich schon gern unten und hinten sitzen können :)

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 756

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: S211 E220T

Typ: kein 124er mehr

Baujahr: 2006

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:17

habe schon öfters Recaros und Königs in 124ern gesehen und gesessen, ich bin unter 1900mm und die Sitzhöhe ist sehr eckelhaft hoch, die tiefste Sitzpositin erreicht man mit el. verstellbaren Sitzen

von Recaro habe ich aber schon Konsolen für 124er gesehen, da war nichts aufgeflext

Es soll auch Leute geben, die originale Sitze aufbereiten, und das gar nicht mal so teuer ;)

JMM

Anfänger

  • »JMM« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: RD

Typ: A124 E220 / S124 E280 / S212 E250 / W202 C220 / Mazda MX-5 / Ford Granada / Ford C-Max

Baujahr: 1995 / 1993/ 2011 / 1995 / 1996 / 1981 / 2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:23

Sitzhöhe Ergomed im A124

Moin,

ich habe die Recaro Ergomed mit der Recarokonsole im Cabrio verbaut.

Sitzhöhe ist leider nicht niedrig genug. Bei 190 cm würde ich sagen geht es nicht. Zur Montage der Konsole habe ich die Zahnreihe der Schenkelauflage vom mechanisch höhenverstellbaren Grundgestell weggeflext und dann die Konsole zwischen Sitz und Grundgestell montiert. Im S124 mit elektrischen Originalsitzen ist die Höhe genauso bescheiden. Ich kann bei gesunder Sitzstellung auf dem Tacho nicht die oberen Zahlen sehen. Die nicht ganz legale Möglichkeit ist ein mechanisches Gestell von der Beifahrerseite zu nehmen und nur mit einer ausreichend dimensionierten Adapterplatte zu arbeiten. Solange nichts an der originalen Mercedeskonsole weggeflext wurde, die originalen Gurtpunkte bleiben und zulässige Schrauben verwendet werden ist vermutlich sogar eine Einzeleintragung möglich.

Die Teile für den Umbau liegen schon seit zwei Jahren in der Bastelecke, aber noch ist der Leidensdruck nicht groß genug. Der Komfort der Ergomed Sitze bei offenem Dach ist dafür aber jetzt schon erste Klasse :thumbsup: .

Messen kann ich Im Moment leider nicht. Der A124 und der S124 sind eingepackt.

Gruß Jens

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 756

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: S211 E220T

Typ: kein 124er mehr

Baujahr: 2006

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Januar 2016, 15:23

ich habe jetzt drei 124er darunter auch S124 bei dem die Sitzte 1zu1 wie in der Limo sind, auf elektrische Verstellung umgebaut, gerade wegen der niedrigeren Sitzhöhe, der Unterschied ist enorm, vielleicht hast dir Sitze vom Vormopf angeschaut, oder die Verstellung war nicht ganz ok

Mitch83

Anfänger

  • »Mitch83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. November 2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Januar 2016, 19:15

Hmm, auf elektrische Sitzverstellung wollte ich eigentlich nicht umrüsten. Wenn man mit rein mechanischer Sitzverstellung nicht ausreichend tief runter kommt, dann ist das Thema Recaros im 124er wohl getorben :(
Werde mir dann wohl eher nen guten gebrauchten Beifahrersitz besorgen müssen und die Polster umbauen. Das wird wahrscheinlich genausoviel Gefrickel, aber immerhin deutlich günstiger und ist dann halt original.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?