Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andre771

Schüler

  • »Andre771« ist männlich
  • »Andre771« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 14. August 2007

Wohnort: 48249 Dülmen

Typ: E 280 T

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. März 2009, 18:53

Becherhalter

Hallo.. hat jemand Ideen für einen Becherhalter? Brauch den für den Morgenkaffee. :D

Ich finde meiner sieht recht bescheiden aus.

Wie habt Ihr das gelöst?

oelfuss

Anfänger

  • »oelfuss« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: münster

Typ: 230 te

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. März 2009, 19:05

Ist ja der Knaller,ich habe den gleichen ;)
sieht nicht so doll aus,aber im Sommer werden die Getränke gekühlt und im Winter bleiben sie warm :tongue:

Grüße aus Münster : Olli

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. März 2009, 21:18

Es gab von McD mal den Halter zum Einklemmen in der Fahrertür. Ist glaube ich auch noch im Zubehorhalter erhältlich.
Und dann hatte ich mal in meinem Golf einen Becherhalter, der aus einer Schale bestand, die auf Kugeln gelagert war und jede Fahrzeugbewegung mitgemacht hat.
Ob der aber je in Serie ging vom Hersteller, weiss ich nicht.

@Oelfuss: Du kriegst Post von meinem Anwalt, ich hab gerade mein LCD zerschlagen, weil ich deine Amiese kaputt machen wollte :D:D:D
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

Don Mullero

Fortgeschrittener

  • »Don Mullero« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Essen

Typ: 230CE

Baujahr: 88

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. März 2009, 21:41

Zitat

Original von Henning-V1
Es gab von McD mal den Halter zum Einklemmen in der Fahrertür. Ist glaube ich auch noch im Zubehorhalter erhältlich.


Meinst Du diese hier? klick

Wo klemmt man die denn ein? Mich würd ne vernünftige Lösung auch mal interessieren, son Halter fehlt mir irgendwie doch....

Autobahnkurier

Fortgeschrittener

  • »Autobahnkurier« ist männlich

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Typ: früher: 190E 1.8 ('90), E220T ('95)

Typ: heute: Jaguar XF Sportbrake

Typ: bald: C220d S205

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. März 2009, 21:47

RE: Becherhalter

Zitat

Original von Andre771
Wie habt Ihr das gelöst?


Meine Kaffeebecher (nicht die Pappdinger von der Tanke, sondern ordentliche amerikanische Coffee-Mugs) passen genau in das Loch zwischen Beifahrersitz, den Hebel von der Sitzverstellung desselben und die Mittelkonsole. Dort klemme ich den Mug in leichter Schräglage einfach ein. Der perfekte Halter, solange ich ohne Beifahrer(in) unterwegs bin.

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. März 2009, 21:47

Ja, genau den.
Den klemmst Du zwischen Fensterscheibe und Ellenbogenauflage oder wie das heisst.
Also eigentlich in die Dichtung, insofern ist er nicht so gut, aber er funktioniert.
Toll wäre natürlich sowas aus dem VW

Aber hier hab ich den gefunden, den ich mal hatte.
Unten der Fuss hat Ratschen, d.h. man kann ihn auch schräg montieren und oben drauf die Schale ist fest und unten drunter mit Rollen gelagert, also der Becher ist immer waagerecht.

Edit hat noch einen gefunden:
Den hier für die Mittelkonsole
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henning-V1« (16. März 2009, 21:50)


7

Montag, 16. März 2009, 21:51

RE: Becherhalter

Zitat

Original von Autobahnkurier

Zitat

Original von Andre771
Wie habt Ihr das gelöst?


Meine Kaffeebecher (nicht die Pappdinger von der Tanke, sondern ordentliche amerikanische Coffee-Mugs) passen genau in das Loch zwischen Beifahrersitz, den Hebel von der Sitzverstellung desselben und die Mittelkonsole. Dort klemme ich den Mug in leichter Schräglage einfach ein. Der perfekte Halter, solange ich ohne Beifahrer(in) unterwegs bin.



Guter Mann! :D


Bier passt dort übrigens auch vorzüglich, durch die höhenverstellung lässt es sich auf jede form anpassen! :D

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2009, 21:52

...gibt doch den Original Cupholder von Daimler auch für die Baureihe W124,

Montage entweder im Ablagefach Mittelkonsole,
oder an der Fahrertürpappe,
oder an der Mittelkonsole beifahrerseitig.

9

Montag, 16. März 2009, 21:57

Oha, die Einladung nehme ich natürlich gerne an....

Aber leider hat mich die obige thematik zu einer, naja, sagen wir mal pause verdonnert welche noch ein wenig dauert ;)

Don Mullero

Fortgeschrittener

  • »Don Mullero« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Essen

Typ: 230CE

Baujahr: 88

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. März 2009, 22:06

Zitat

Original von DIESEL
...gibt doch den Original Cupholder von Daimler auch für die Baureihe W124,


Hört sich gut an. Haste dafür vielleicht nen Link oder ne Bezugsquelle? Hab spontan nichts gefunden....

@Henning: ich glaube Dir das das Kugelding funktioniert. Aber ich glaub ich würde in jeder Kurve nur nervös dahin starren. oder gewöhnt man sich dran? :D

11

Montag, 16. März 2009, 22:10

ein drittel weg trinken..... dann läuft nix aus.... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebast1an« (16. März 2009, 22:10)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. März 2009, 22:16

Zitat

Original von Don Mullero

Zitat

Original von DIESEL
...gibt doch den Original Cupholder von Daimler auch für die Baureihe W124,


Hört sich gut an. Haste dafür vielleicht nen Link oder ne Bezugsquelle? Hab spontan nichts gefunden....




Teile Nr.
B6 6 92 0103

und ist bei rund 15 Teuro vermutlich noch lieferbar.

Gefäß wird mit einem Federmechanismus festgehalten, das ganze lässt sich als kleine Box zusammenklappen.

Bild hab ich jetzt nicht aufm Rechner.

Don Mullero

Fortgeschrittener

  • »Don Mullero« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Essen

Typ: 230CE

Baujahr: 88

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. März 2009, 22:21

Cool, danke! Werd ich dann demnächst mal bestellen....:)

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. März 2009, 22:21

Zitat

Original von Sebast1an
ein drittel weg trinken..... dann läuft nix aus.... :D

Eine Kollegin macht gerade 4 Wochen Urlaub in Amerika, der Grund is der gleiche ;)
Aber bei so Sätzen durchaus verständlich. Dann schau halt, dass dich jemand mitnimmt.
Treffen wird so gegen Ende April, da sollte doch alles wieder roger sein.
@DON: JA, es macht mehr Spass, dem Ding zuzuschauen, wie es die NEigung ausgleicht. Da vergisst man das Trinken und das Fahren.
Aber ich habe ihn auch nicht mehr drin und kann mich auch wenig dran erinnern. Eventuell war er doch nicht so toll. Aber Cola-Dosen passen rein.

Aber wenns für den MB von MB was gibt, dann brauchen wir noch ein Bild.
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

Schanky

Meister

  • »Schanky« ist männlich

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Typ: E200Cab. ; 190E 2,6

Baujahr: 1996; 1990

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. März 2009, 22:22

Zitat

Original von DIESEL

Zitat

Original von Don Mullero

Zitat

Original von DIESEL
...gibt doch den Original Cupholder von Daimler auch für die Baureihe W124,


Hört sich gut an. Haste dafür vielleicht nen Link oder ne Bezugsquelle? Hab spontan nichts gefunden....




Teile Nr.
B6 6 92 0103

und ist bei rund 15 Teuro vermutlich noch lieferbar.

Gefäß wird mit einem Federmechanismus festgehalten, das ganze lässt sich als kleine Box zusammenklappen.

Bild hab ich jetzt nicht aufm Rechner.

KLICK
Gruß
Frank

Autogas ist gefährlich, das muss explodieren!!!!!!

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. März 2009, 22:29

Und wie wird der befetigt? Liegt der nur da oder kann man den mit Klettband auf dem Teppich befestigen?
Und wie hält der an den Türen?
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

17

Montag, 16. März 2009, 22:29

Zitat

Original von Henning-V1

Zitat

Original von Sebast1an
ein drittel weg trinken..... dann läuft nix aus.... :D

Eine Kollegin macht gerade 4 Wochen Urlaub in Amerika, der Grund is der gleiche ;)
Aber bei so Sätzen durchaus verständlich. Dann schau halt, dass dich jemand mitnimmt.
Treffen wird so gegen Ende April, da sollte doch alles wieder roger sein.
@DON: JA, es macht mehr Spass, dem Ding zuzuschauen, wie es die NEigung ausgleicht. Da vergisst man das Trinken und das Fahren.
Aber ich habe ihn auch nicht mehr drin und kann mich auch wenig dran erinnern. Eventuell war er doch nicht so toll. Aber Cola-Dosen passen rein.

Aber wenns für den MB von MB was gibt, dann brauchen wir noch ein Bild.



eeeeh, is noch n bisschen hin... ma schaun, vielleich krieg ich ja den vizu breit geschlagen, sonst is hier oben glaub ich keiner.....

Schanky

Meister

  • »Schanky« ist männlich

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Typ: E200Cab. ; 190E 2,6

Baujahr: 1996; 1990

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. März 2009, 22:31

Zitat

Original von Henning-V1
Und wie wird der befetigt? Liegt der nur da oder kann man den mit Klettband auf dem Teppich befestigen?
Und wie hält der an den Türen?


Keine Ahnung. Hab nur das Bild gefunden.
Gruß
Frank

Autogas ist gefährlich, das muss explodieren!!!!!!

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. März 2009, 22:34

...für die empfohlene Montage lt. Einbauanleitung in das Ablagefach werden Blechschrauben mitgeliefert.

In vielen US-Benzen ist die an der Türpappe, k.A. wie das ist.

Lass Fantasie walten!

Andre771

Schüler

  • »Andre771« ist männlich
  • »Andre771« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 14. August 2007

Wohnort: 48249 Dülmen

Typ: E 280 T

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. März 2009, 22:38

jedenfalls sieht das ding sehr kompakt aus, da geht bestimmt was.

Ach ja scheint den auch noch größer? zu geben:

Getränkehalter

B6 692 0102 Cupholder (hoher Mitteldom) 28,- Euro
B6 692 0103 Cupholder (niederer Mitteldom) 16,- Euro

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?