Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BogusTrumper

Fortgeschrittener

  • »BogusTrumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 220TE

Baujahr: 5/1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Dezember 2016, 17:58

Diff oder Antriebswelle?

Hi!
Mir fällt schon länger folgendes seltsames bei engen rechten Kurfenfahrten auf.
Es fühlt sich so als ob das rechte Hinterrad beim Kurvenscheitelpunkt über einen Stein fährt.
Halt so ein leichten holpern.
Ich würde mal auf Antriebswelle tippen an denen sich ja mit der Zeit Riefen bilden.
Sonst hab ich keine Probleme mit demn Antriebstrang. Kein surren, knacken oder so
Möglicherweise höre ich ja Mäuse husten, aber seitdem ich mit Radlagerschaden liegen geblieben
bin den ich vorher nicht gehört hab bin ich lieber ein wenig "hysterisch"


Grüße und schöne Weihnachtstage

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Dezember 2016, 18:33

Teste mal das Radlager. Rad hoch und Drehwiederstand der Räder vergleichen. Auch Radlager können die beschriebenen Dinge.....
Bernd

BogusTrumper

Fortgeschrittener

  • »BogusTrumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 220TE

Baujahr: 5/1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2016, 00:02

Radlager sind neu

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Dezember 2016, 08:47

A-Welle horizontal verschieben und Kreisel fahren. Falls holpern weg ist, Welle tauschen.

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 230E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:01

Wieviel km hat das Auto schon runter.
Projekte für 2017
1. M103 Motor in T einbauen, bis Oktober
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.

BogusTrumper

Fortgeschrittener

  • »BogusTrumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 220TE

Baujahr: 5/1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:21

A-Welle horizontal verschieben

Was meinst Du mit verschieben?
Wieviel km hat das Auto schon runter.

340000

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:32

Auto auf die Grube und die Wellenstange zwischen den beiden Gelenken verschieben. Zum Diff ziehen. Manchmal verschwinden Laufgeräusche dann für kurze Zeit, bis die Welle wieder in der Ausgangspos. ist.
Falls sie schon trocken ist, geht's sehr schwer. Welle muss waagerecht stehen.

BogusTrumper

Fortgeschrittener

  • »BogusTrumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 220TE

Baujahr: 5/1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Dezember 2016, 12:27

Ok, versuch ich mal. Danke!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?